Alles, was du über Rizinusöl wissen solltest

17 Februar, 2018
Die äußere Anwendung von Rizinusöl kann für dich sehr nützlich sein und sowohl ästhetische als auch medizinische Vorteile mit sich bringen. Unter anderem eignet es sich perfekt, um Muskelschmerzen zu lindern.

Rizinusöl wird aus den Samen des tropischen Wunderbaums gewonnen. Es enthält wertvolle Fettsäuren und kann vielseitig eingesetzt werden. Erfahre heute mehr über Rizinusöl. 

Die Pflanze selbst ist giftig und gehört zur Familie der Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse). Das Öl des Wunderbaums wird schon lange für verschiedenste Zwecke verwendet.

  • Der Wunderbaum wird ganzjährig angebaut, die Größe hängt vom Klima, in dem er wächst, ab.
  • In gemäßigtem Klima erreicht er eine Höhe von 2,5 – 3 Metern. In tropischem Klima kann er bis zu 12 Meter hoch werden.
  • Der Baum überlebt jedoch keinen Frost.

Eigenschaften des Wunderbaums

Erfahre mehr über Rizinusöl

Blätter

  • Die Blätter des Strauches sind groß. Ihr Durchmesser beträgt normalerweise zwischen 10 und 35 cm, die Blätter können jedoch bei der richtigen Pflege auch bis zu 70 cm groß werden.
  • Die Blätter haben verschiedene Farben. Sie können lila, rot, und grün sein.

Blüten

Der Strauch bildet große rispenförmige Blüten, die eine Länge von 10 bis 50 cm erreichen. Diese Pflanze ist einhäusig getrenntgeschlechtig.

  • Die eingeschlechtlichen Blüten haben eine grüngelbliche Farbe.
  • Im oberen Teil des Blütenstandes werden die weiblichen Blüten mit roten Blütenstempeln gebildet.
  • Im unteren Teil befinden sich die männlichen Blüten mit hellgelben Staubblättern.

Da Rizinusöl auch Kastoröl genannt wird, denken manche, dass es von Bibern kommt (Castor canadensis). Doch mit diesen Tieren hat Rizinusöl nichts zu tun, es ist rein pflanzlich.

Über Rizinusöl und seine gesundheitlichen Vorteile

Befreiung von Arthritis

über Rizinusöl und seine gesundheitlichen Vorteile

Rizinusöl hat schmerzhemmende Eigenschaften und kann deshalb bei Arthritis sehr hilfreich sein. Wärme das Öl auf, bis es eine angenehme Temperatur erreicht, und trage es auf die schmerzenden Stellen auf. 

Wiederhole diese Behandlung so oft wie nötig.

Muskelschmerzen

Das Öl hilft, deine Muskeln zu entspannen und zu stärken. Es eignet sich hervorragend bei wiederholten Rückenschmerzen, die durch eine falsche Haltung verursacht werden.

Wie wird das Öl angewendet?

Um davon optimal zu profitieren, wird das Öl kurz aufgewärmt und dann kreisförmig auf die schmerzenden Stellen aufgetragen. Wiederhole diese Behandlung bis zu zweimal täglich.

Über Rizinusöl und wie man damit Augenringe reduzieren kann

über Rizinusöl und wie es Augenringe reduzieren kann

Das Öl hilft gegen unschöne Augenringe, die häufig durch Erschöpfung oder aufgrund von genetischen Faktoren entstehen.

Wie wird das Öl verwendet?

  • Trage jeden Tag ein paar Tropfen Rizinusöl auf die Augenringe auf und lasse es in die Haut einziehen.
  • Du kannst es vorsichtig in die Haut einklopfen, damit es schnell absorbiert wird und seine ganze Wirkung entfalten kann.

Über Rizinusöl und wie du damit deine Wimpern pflegen kannst

Wenn du dir die Augen reibst, oft Make-up verwendest oder aus anderen Gründen, können die Wimpern ausfallen oder schwach werden.

Auch hir ist Rizinusöl sehr wirksam. Du kannst damit deine Wimpern pflegen und das Wachstum der feinen Härchen fördern. 

Wie wird das Öl verwendet?

  • Am besten profitierst du davon, indem du ein paar Tropfen des Öls mit einer Wimpernbürste auf die Härchen aufträgst.
  • Wichtig ist, diese Behandlung jeden Abend regelmäßig anzuwenden, um tatsächlich das gewünschte Ziel zu erreichen.
Auch interessant