6 natürliche Behandlungen gegen Augenfältchen

· 5 Februar, 2018
Auch wenn noch keine Fältchen vorhanden sind, oder diese noch sehr klein sind, lohnt es sich, mit der Pflege des Augenbereichs zu beginnen, um die Erscheinung so gut wie möglich hinauszuzögern. 

Im Augenbereich entstehen ganz besonders häufig unschöne Fältchen, die oft auch als Krähenfüße bezeichnet werden. Schuld daran sind oft Mimik und Gestik, denn dadurch wird die Haut gedehnt. Dazu kommt der Verlust von Kollagen und Elastin, was die Haut erschlaffen lässt. Doch was kann man tun gegen Augenfältchen?

Es handelt sich um einen ganz gewöhnlichen Alterungsprozess, den man zwar nicht aufhalten, jedoch verlangsamen kann. Umweltfaktoren wie Sonnenexposition, Schadstoffe oder eine schlechte Ernährung beschleunigen jedoch die Hautalterung.

Viele handelsübliche Cremes und Behandlungen sind nicht nur kostspielig, sondern enthalten auch schädliche Chemikalien, die Gesundheit und Umwelt belasten.

Aus diesem Grund empfehlen wir dir heute verschiedene natürliche Hausmittel, die sehr effektiv gegen Augenfältchen wirken.

Pflege deine Haut mit folgenden natürlichen Behandlungen:

1. Eiklar gegen Augenfältchen

 Eiklar gegen Augenfältchen

Das Eiklar wird schon lange als Schönheitsmittel verwendet, denn es reinigt und pflegt die Haut auf ganz natürliche Weise.

Es enthält essenzielle Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe, die eine Schutzbarriere aufbauen, um Zellschäden zu verhindern. Deshalb können so auch vorzeitige Fältchen um die Augen verhindert werden.

Wie wird das Eiklar verwendet?

  • Ein Eiklar zu Schnee schlagen und dann auf die zuvor gründlich gereinigten Augenbereiche und auch auf die Wangen auftragen.
  • Nach 15 bis 20 Minuten Wirkzeit mit kaltem Wasser abspülen.
  • Wiederhole diese Behandlung an zwei bis drei Abenden in der Woche.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 5 Masken mit Ei für schöne Haut

2. Milch gegen Augenfältchen

Die in der Milch enthaltene Milchsäure ist ausgezeichnet gegen die frühzeitige Alterung. Damit können auch abgestorbene Hautschüppchen entfernt und Hautflecken reduziert werden.

Mit dieser Behandlung wird die Kollagenproduktion stimuliert und die Haut im Augenbereich gestrafft. So kannst du der Faltenbildung vorbeugen.

Wie wird die Milch verwendet?

  • Massiere deinen Augenbereich mit eiskalter Milch und lasse sie danach 15 Minuten lang wirken.
  • Anschließend mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole diese Behandlung jeden Abend vor dem Schlafengehen, um gute Resultate zu erzielen.

3. Papaya gegen Augenfältchen

Papaya gegen Augenfältchen

Eine Maske mit Papaya kann eine Antifaltencreme ersetzen, denn sie ist ausgezeichnet, um die Haut um die Augen zu straffen und zu pflegen. 

Diese Frucht enthält Enzyme und Antioxidantien, die die Haut stärken und gegen den Verlust von Elastizität und Straffheit wirken.

Wie wird die Papaya verwendet?

  • Das Fruchtfleisch einer reifen Papayascheibe mit der Gabel pürieren und danach auf den Augenbereich und die Wangen auftragen.
  • Nach 30 Minuten Wirkzeit mit kaltem Wasser abspülen.
  • Verwende diese Maske mindestens dreimal in der Woche.

4. Rizinusöl gegen Augenfältchen

Rizinusöl ist beliebt, um das Haarwachstum zu fördern, doch es hat auch für die Haut sehr vorteilhafte Eigenschaften. Du kannst damit beispielsweise kleine Fältchen um die Augen reduzieren.

Die darin enthaltenen Fettsäuren machen die Haut nicht nur weich, sie nähren sie auch tiefgehend und schützen sie. 

Wie wird Rizinusöl verwendet?

  • Reibe ein paar Tropfen Rizinusöl mit den Fingerspitzen in die Haut rund um die Augen ein.
  • Lasse das Öl die ganze Nacht lang wirken, du musst es nicht mehr abspülen, denn es zieht in die Haut ein.
  • Verwende diese Behandlung jeden Abend!

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Rizinusöl: 8 wunderbare Vorteile für Gesundheit und Schönheit

5. Aloe vera gegen Augenfältchen

Aloe vera gegen Augenfältchen

Aloe-Gel ist eine ausgezeichnete natürliche Feuchtigkeitscreme, die die Haut strafft und vorzeitigen Alterungserscheinungen vorbeugt.

Aloe vera enthält wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien, die eine Schutzbarriere gegen freie Radikale aufbauen. 

Wie wird Aloe vera verwendet?

  • Das Gel eines Blattes entnehmen und auf den Augenbereich massieren, bis es von der Haut aufgenommen wird.
  • Lasse es ein paar Stunden lang wirken und wasche deine Haut danach mit Wasser ab.
  • Verwende diese Behandlung zwei- bis dreimal in der Woche.

Entdecke auch diesen Beitrag: Aloe vera und Papaya gegen Blähungen

6. Gurke gegen Augenfältchen

Die Gurke ist ein Klassiker in der Naturkosmetik, sie ist für ihre beruhigende und erfrischende Wirkung auf die Augen bekannt.

Die Gurke liefert viel Wasser, Antioxidantien und Mineralstoffe, mit denen schlaffer Haut und Fältchen vorgebeugt werden kann. Auch unschöne Augenringe oder Schwellungen können damit behandelt werden.

Wie wird die Gurke verwendet?

  • Am besten pürierst du eine halbe Gurke im Standmixer und stellst das Ergebnis dann im Eisfach kalt.
  • Danach wird das Gurkenpüree auf die zu behandelnden Hautstellen aufgetragen. Lasse es 20 Minuten lang wirken und wasche es danach mit Wasser ab.
  • Verwende diese Behandlung jeden Abend vor dem Schlafengehen.

Lesetipp: Entwässern mit Ananas, Gurke und Zinnkraut

Du machst dir Sorgen, weil du bereits die ersten Fältchen im Augenbereich gesichtet hast? Diese natürlichen Behandlungen können dir in der Pflege der Augenpartie helfen und Falten vorbeugen oder reduzieren. Probiere sie selbst aus!