4 Hausmittel zur Stärkung der Lunge

· 9 Januar, 2018
Mit diesen natürlichen Mitteln kannst du die Gesundheit deiner Lunge fördern!

Die Lunge ist neben dem Herzen ein lebensnotwendiges Organ, denn sie ist maßgeblich am Prozess der Atmung beteiligt. In diesem Artikel zeigen wir dir Hausmittel zur Stärkung der Lunge.

Im Laufe des Lebens greifen verschiedene Faktoren in die Qualität des Luftaustausches ein, seien es Schadstoffe von außen oder schlechte Gewohnheiten wie Zigaretten.

Zur Reinigung der Lunge stehen uns verschiedene Hausmittel zur Verfügung, die auch die Atmung verbessern.

Verbessere die Funktionsfähigkeit deiner Lunge mit den besten natürlichen Heilmitteln und denke nicht nur daran, wenn du eine der gängigen Virusinfektionen hast.

Vergiss nicht, dass die Lunge lebensnotwendig ist.

Was erreichst du durch eine aktive Stärkung der Lunge?

  • Bessere Qualität der Atmung
  • Gute Dilatation der Bronchien
  • Bessere Erholung nach körperlicher Aktivität
  • Verminderte Risikofaktoren für Viruserkrankungen
  • Verminderte Aufnahme toxischer Stoffe aufgrund von Umweltverschmutzung

4 natürliche Heilmittel zur Stärkung der Lunge und für eine bessere Atmung

1. Eukalyptus

Stärkung der Lunge mit Eukalyptus

Eukalyptus wirkt wunderbar auf die Lunge, denn diese Pflanze enthält eine Fülle an Menthol. Damit werden die Bronchien geöffnet und es kann viel Luft aufgenommen werden.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Eukalyptusblätter (20 g)
  • 8 Tassen heißes Wasser (2 Liter)

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und die Eukalyptusblätter dazugeben.
  • Den Topf abdecken, damit sich die Wirkstoffe entfalten können.
  • Halte dein Gesicht über den Topf, um den mentholhaltigen Dampf 10 Minuten lang einzuatmen.
  • Pass auf, dass der Dampf nicht zu heiß ist und du dich nicht verbrennst!
  • Du kannst die Atemwege damit schnell befreien und die Atmung verbessern.
  • Wiederhole den Vorgang jedes Mal, wenn du Atemnot verspürst, egal ob es sich um Asthma oder andere Atemwegserkrankungen handelt.

2. Rosskastanie

Auch Rosskastanien sind bestens für die Stärkung der Lunge geeignet. Überzeuge dich selbst davon!

Zutaten

  • 1 Teelöffel zerkleinerte Rosskastanie (5 g)
  • 1 Tasse kochendes Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Die Rosskastanie mit kochendem Wasser überbrühen und ziehen lassen.
  • Warte bis sich die Rosskastanie auf dem Boden absetzt und filtere die Lösung.
  • Nimm die Lösung 2 bis 3 Mal pro Woche ein, wenn du Atembeschwerden wie Asthma, Husten oder Bronchitis hast.

Noch ein interessanter Artikel: Wie macht man Rosmarin-Kastanien-Alkohol?

3. Süßholzwurzel

Stärkung der Lunge mit Süßholzwurzel

Dieses Hausmittel ist eines der wirksamsten, wenn es um die Beruhigung der Atemwege geht.

Zutaten

  • 1 Stück Süßholzwurzel
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Das Wasser erhitzen. Sobald es kocht, die Süßholzwurzel dazugeben und 5 Minuten lang köcheln lassen.
  • Danach den Aufguss durch ein Sieb gießen und nach ein paar Minuten ein einen Schluck davon nehmen.
  • Hypertonische Menschen sollten dieses Heilmittel nicht zu sich nehmen, da es ihren Zustand verschlimmern kann.

4. Lorbeerblätter

Stärkung der Lunge mit Lorbeerblättern

Für Menschen mit Asthma und passive Raucher sind Lorbeerblätter ein ausgezeichnetes Heilmittel. Sie stärken die Lunge und verbessern die Atmung, gleichzeitig wird damit die organische Struktur der Lunge gereinigt.

Lesetipp: Interessante Teemischung: Zimt mit Lorbeer

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel Geißblatt (10 g)

Zubereitung

Das Wasser erhitzen, bis es kocht. Lorbeerblätter und Geißblatt dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit vom Herd nehmen, abdecken und 10 Minuten lang ziehen lassen, bis die Temperatur für den Verzehr geeignet ist.

Wenn du mit Rauchern zusammenlebst, trinke eine Tasse pro Tag, dreimal pro Woche. Auf diese Weise kann sich deine Lunge erholen und bleibt gesund.

Mit jedem dieser natürlichen Heilmittel kannst du deine Lunge stärken. Auf diese Weise kannst du trotz deiner gesundheitlichen Probleme eine qualitativ hochwertige Atmung erreichen.

Es ist auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Risiken, die zu unterschiedlichen Lungenerkrankungen führen, zu reduzieren. Alles bequem von zu Hause aus.

Profitiere von diesen Mitteln und kümmere dich um deine Gesundheit!