4 Hausmittel gegen Altersflecken

Diese Hausmittel helfen in der Vorsorge und Behandlung von Altersflecken.

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Haut und oft entstehen insbesondere im Gesicht und auf den Händen unschöne Flecken. Wir stellen dir heute 4 einfache Hausmittel gegen Altersflecken vor, die deine Haut gleichzeitig pflegen. 

Altersflecken: ein Zeichen der Zeit

Mit dem Alter verändert sich der Körper, was am äußeren Erscheinungsbild ganz besonders offensichtlich wird.

Verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel Sonnenexposition, mangelnde Pflege, Umweltfaktoren oder schlechte Lebensgewohnheiten beeinflussen die Gesundheit der Haut negativ und können unter anderem zu Altersflecken führen.

Es handelt sich um eines der häufigsten Zeichen für den ganz normalen Alterungsprozess des Körpers. Oft treten Flecken jedoch auch schon sehr früh auf, manchmal bereits ab dem 40. Lebensjahr.

Diese Flecken sind in der Regel deutlich größer als gewöhnliche Sommersprossen, haben eine dunkle Farbe und sind oberflächlich. Sie enstehen vor allem auf:

  • dem Handrücken,
  • der Stirn,
  • den Armen,
  • dem Gesicht und
  • im oberen Brustbereich.

Hautflecken wirken sich nicht auf die Gesundheit aus, doch sie sind unschön, deshalb suchen viele Betroffene Möglichkeiten, diese abzuschwächen.

Die Sonnenexposition zählt zu den Hauptverursachern für Hautflecken. Wichtig ist deshalb die Vorsorge: Sonne ist wichtig, um Vitamin D produzieren zu können, doch du solltest dich nicht zu lange der Sonne aussetzen, insbesondere nicht in der Mittagszeit, wenn die Strahlung intensiv ist.

Insbesondere im Sommer kann der längere Aufenthalt an der frischen Luft zu zu Hautschäden führen und den Alterungsprozess beschleunigen. Achte auf den nötigen Sonnenschutz!

Auch Produkte, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen, können zu Altersflecken führen. Dazu gehören zum Beispiel verschiedene Parfums, die bei Sonnenexposition auch allergische Reaktionen verursachen können.

Manche Menschen haben auch einfach eine empfindliche Haut und entwickeln deshalb schneller Flecken als andere.

Lies auch: Erhöhe den Konsum von Vitamin E, indem du diese 6 Nahrungsmittel in deine Ernährung einbaust

Allgemeine Empfehlungen gegen Altersflecken

Hausmittel gegen Altersflecken

Viele Frauen (und auch manche Männer) sind besorgt, wenn sich Flecken auf den Händen oder im Gesicht bilden. Die entsprechende Pflege ist sehr wichtig, um diese abzuschwächen und weiteren Flecken vorzubeugen.

Bereits ab einem Alter von 30 bis 35 Jahren empfiehlt es sich, Vorsorgemaßnahmen zu treffen, um die Fleckenbildung zu verhindern.

1. Lange Sonnenexposition vermeiden

Der Schutz vor UV-Strahlung ist grundlegend, um Hautschäden zu vermeiden. Intensive Sonnenstrahlung verursacht leichte Verbrennungen, die sich später als Altersflecken sichtbar machen.

2. Sonnenschutz verwenden

An sonnigen und heißen Tagen solltest du eine Sonnenschutzcreme mit einem Schutzfaktor von mindestens 30 verwenden. 

Sunblocker und Sonnenschutz für Kinder, der besonders hoch ist, können bei sehr heller oder sensibler Haut eine große Hilfe sein.

3. Angemessene Kleidung

Im Sommer sollte man wenn möglich vermeiden, sich zwischen 11 und 15 Uhr der Sonne auszusetzen. Zusätzlich ist es auch empfehlenswert Kleidung zu tragen, die empfindliche Hautstellen (zum Beispiel Nacken oder Rücken) bedeckt.

4. Obst und Gemüse

Hausmittel gegen Altersflecken

Die Ernährung ist besonders wichtig, um dich von innen zu pflegen.

  • Wir empfehlen gesunde und natürliche Fruchtsäfte, Salate, Suppen, Gazpacho und andere Gerichte, die rohes und saisonales Gemüse enthalten.

Selbstgemachte Hausmittel gegen Altersflecken

Spätestens wenn die ersten Flecken auf der Haut auftreten, ist es an der Zeit, etwas zu tun. Folgende Hausmittel gegen Altersflecken können dabei sehr hilfreich sein:

1. Kichererbsenmaske

Die Zubereitung ist denkbar einfach, die Zutaten sind einfach im Lebenzmittelgeschäft zu finden. Du kannst die Kichererbsen selbst kochen oder einfach eine Dose verwenden.

Probiere dieses Hausmittel gegen Altersflecken selbst aus, um dich von seiner Wirksamkeit zu überzeugen!

Zutaten

  • ½ Tasse gekochte Kichererbsen (150 g)
  • ¼ Tasse Wasser (62 ml)

Zubereitung

  • Die gut gewaschenen Kichererbsen in eine Schüssel geben.
  • Das Wasser hinzugeben und alles gut mit einem Mörser zerstoßen.
  • Sobald eine cremige Paste entsteht, diese auf die gereinigten und abgetrockneten Hautstellen auftragen.
  • 20 Minuten wirken lassen bis die Maske trocknet.
  • Die getrocknete Maske entfernen (nicht abspülen).
  • Die Anwendung jeden Abend wiederholen.

2. Zitronensaft

Zitronensaft enthält Säure, die sehr hilfreich ist, um Altersflecken abzuschwächen.

Du darfst dieses Hausmittel allerdings nur abends verwenden, wenn du nicht mehr außer Haus musst, denn bei Sonnenexposition kann Zitrone gegenteilige Effekte erzielen und zu Hautflecken führen! 

Verwende Zitronensaft, wenn die ersten Flecken auf der Haut sichtbar werden.

  • Die Zitrone halbieren und nach dem Bad oder der Dusche auf die Haut reiben.
  • Nach einigen Minuten Wirkzeit mit warmem Wasser abspülen.
  • Wenn du keine Zitronen zuhause hast, kannst du die Anwendung auch mit roten Zwiebeln ausprobieren. Sie führen zu einem ähnlichen Ergebnis.

Lies auch diesen Artikel: Warum du immer Zitrone, Knoblauch und Zwiebeln im Haus haben solltest

3. Löwenzahn

Hausmittel gegen Altersflecken: Löwenzahn

Löwenzahn ist besonders effektiv, um Altersflecken abzuschwächen. Du solltest am besten immer etwas davon im Haus haben.

Die Anwendung ist denkbar einfach:

  • Einen Löwenzahnstiel der Länge nach aufschneiden, um den Saft zu erhalten.
  • Diesen bis zu dreimal pro Tag auf die Flecken auftragen und nicht abspülen.
  • Auch Aloe Vera Gel ist sehr nützlich und kann auf die gleiche Weise verwendet werden.

4. Apfelessig

Apfelessig steht in fast jeder Küche. Dieses Naturprodukt hilft durch die darin enthaltenen Säuren auch wunderbar gegen Hautflecken, ähnlich wie die Zitrone. 

  • Du kannst etwas Apfelessig mit deiner Hautcreme vermischen (2 Teile Creme,  1 Teil Apfelessig) und erhältst so ein besonders effektives und schonendes Hausmittel gegen Hautflecken.
Auch interessant