3 leckere Rezepte mit Champignons

24 Juni, 2018
Du findest in unserem heutigen Artikel drei leckere Rezepte mit Champignons, die sicher der ganzen Familie schmecken werden! 

Kulturspeisepilze sind in Deutschland ganzjährig im Angebot, dazu gehören auch Champignons, die sehr vielseitig zubereitet werden können. Diese Pilze sollten möglichst frisch verwendet und vor der Zubereitung sorgfältig gereinigt werden.

Das Geheimnis bei der Zubereitung leckerer Speisen mit Champignons liegt in der Kochzeit. Du solltest deshalb beim Kochen immer dazuschauen!

Wir stellen dir heute neue Rezepte vor, damit du etwas Abwechslung in deinen Ernährungsplan bringen kannst. In der Vielseitigkeit liegt das Geheimnis für kulinarischen Genuss. 

Champignons liefern wichtige Nährstoffe (Selen, Zink, Natrium, Kalium, Magnesium und Phosphor). Diese Pilze enthalten auch Antioxidantien und helfen bei Blutarmut. Außerdem wirken sie entwässernd. Sie dürfen deshalb auf jeden Fall regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. Du kannst damit Pizza, Salate oder eine Bechamel-Sauce zubereiten.

Folgende Rezepte sind sehr einfach in der Zubereitung und brauchen nur wenig Zeit. Du benötigst dafür nicht länger als 20 Minuten. Bist du bereit? Dann lasst uns beginnen.

Leckere Rezepte mit Champignons

1. Champignons im Ofen

Champignons im Ofen zubereiten

Die Zubereitung im Backrohr hat einen Vorteil, über den sich viele nicht immer bewusst sind: So bleiben mehr Nährstoffe erhalten und das Rezept erhält einen ausgeglichenen Geschmack.

Alle Rezepte, die wir dir vorstellen, enthalten gesunde Gewürze, die den Geschmack der Pilze besonders zur Wirkung bringen. Jeder kann diese Rezepte ganz einfach umsetzen, du musst dafür kein Sternekoch sein!

Zutaten

  • 1 Esslöffel Salz (25)
  • 15 Champignons (115 g)
  • 2 Tassen Brösel (200 g)
  • 2 Tassen geriebener Käse (200 g)
  • 1 Esslöffel klein gehackte Petersilie (25 g)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (60 ml)
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt (35 g)

Zubereitung

  • Brösel, Käse, Knoblauch, Petersilie und Öl gut vermischen.
  • Den Stiel der Champignons vorsichtig entfernen, sodaß der Pilz in der Mitte mit der zuvor hergestellten Mischung gefüllt werden kann.
  • Ordne die gefüllten Champignons in einem ofenfesten Geschirr an und lasse sie 15 Minuten lang bei 200ºC im Ofen braten.
  • Danach etwas abkühlen lassen und servieren.

Wir empfehlen dir auch folgenden Beitrag: Rezept für leckeres, selbstgemachtes Eis

2. Andalusisches Rezept für Champignons

Champignons

Dieses köstliche Rezept kommt aus Sevilla, Spanien. Vielleicht hast du es im Urlaub gekostet? Es ist ganz einfach zuzubereiten und preiswert. Überrasche deine Familie damit!

Zutaten

  • 1 Zwiebel (75 g)
  • 1 Esslöffel Salz (25 g)
  • 5 Tassen Champignons (500 g)
  • 1/2 Tasse Mandeln (50 g)
  • 2 gehackte Petersilienzweige (10 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (30 mL)
  • 2 1/2 Tassen Weißwein (230 mL)
  • 4 geschälte, gehackte Knoblauchzehen (40 g)
  • 1 Esslöffel fein geschnittener Paprika (25 g)

Zubereitung

  • Knoblauch, Mandeln und Petersilie mit dem Mörser fein zerstampfen.
  • In einer Pfanne mit Olivenöl die gehackte Zwiebel goldbraun rösten.
  • Danach die Pilze dazugeben und 2 Minuten lang anrösten. Paprika dazugeben und kurz anrösten.
  • Danach den Wein dazugeben und alles köcheln lassen.
  • Sobald der Wein fast verdampft ist, den Inhalt des Mörsers dazugeben.
  • Alles weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Danach heiß servieren und genießen.

Entdecke auch diesen Artikel: Gedünstetes Gemüse zubereiten mit diesen leckeren Rezepten

3. Champignons in Weißwein

Champignons in Weißwein

Für dieses Rezept benötigst du nur wenige Zutaten. Mit dem Wein bekommen die Champignons einen besonders guten Geschmack.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Salz (25 g)
  • 1 Tasse Weißwein (110 ml)
  • 2 Tassen Champignons (200 g)
  • 2 geschälte und gehackte Knoblauchzehen (10 g)
  • 2 Tassen Kochsahne (220 ml)

Zubereitung

  • Die Zutaten in folgender Reihenfolge in eine Pfanne geben: Knoblauch, Champignons, Weißwein. 
  • Alles bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.
  • Danach die Sahne dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Das war alles. Du kannst die Pilze jetzt noch warm servieren.

Guten Appetit!

Auch interessant