Warum körperliches Training wichtig ist

· 26 April, 2019
Wir nennen dir anschließend 8 Gründe, warum auch du mit dem Training beginnen solltest, um ein gesünderes Leben zu führen.

Training ist eine der besten Methoden, um physische, mentale und emotionale Balance zu halten. Viele Menschen sitzen die meiste Zeit ihres Lebens, doch es gibt viele Gründe, warum Training wichtig ist. Erfahre in diesem Artikel, warum auch du damit beginnen solltest!

Es ist nicht immer einfach, einer Routine zu folgen. Doch Willenskraft und Durchhaltevermögen werden gut behlohnt, denn sportliche Aktivitäten haben viele Vorteile für Körper und Geist. Du kannst damit beispielsweise Stress lindern und Krankheiten vorbeugen, ganz unabhängig von deinem Alter und deiner körperlichen Verfassung.

Wir nennen dir anschließend 8 Gründe, warum auch du mit dem Training beginnen solltest, um ein gesünderes Leben zu führen.

1. Training reduziert Stress und Sorgen

Training gegen Stress

Beim Training kannst du abschalten und Sorgen und Stress zurücklassen. Es ist eine Zeit, in der du nicht an Arbeit, Haushalt oder andere Dinge denkst, und dich nur auf dich und deinen Körper konzentrieren kannst.

Außerdem wird dabei die Bildung von Serotonin und Endorphin angeregt, was für Wohlbefinden und ein angenehmes Glücksgefühl sorgt. Du kannst so Stress und Nervosität abbauen.

Lesetipp: 4 gesunde Gewohnheiten für gute Abwehrkräfte

2. Besseres Selbstwertgefühl

Sportliche Aktivitäten verändern deine Denkweise. Du bist stolz auf dich und kannst ein besseres Selbstwertgefühl entwickeln. Deshalb fällt es dir auch leichter, deine Ziele im Alltag zu erreichen.

Auch dein Körper profitiert davon: Du kannst durch Training eine bessere Figur und schönere Haut erreichen. Du wirst dich deshalb in deiner Haut wohler fühlen. 

3. Training regt den Stoffwechsel an

Abnehmen durch Training

In Verbindung mit einer gesunden Ernährung kurbelt das Training deinen Stoffwechsel an und hilft dir somit beim Abnehmen.

Tägliches Training erhöht deinen Energieverbrauch und hilft, Fettpolster am ganzen Körper zu verbrennen. Außerdem sorgen bestimmte Aktivitäten für den Muskelaufbau, wodurch du dann schlanker und straffer wirkst.

4. Training verbessert deine Gehirnkapazität

Beim Sport denken wir meistens nur an die körperlichen Aktivitäten. Aber auch Körper und Geist werden in Einklang gebracht und die Vorteile für das Gehirn sind enorm.

  • Die Koordination beim Ausüben einer Aktivität, zusammen mit der Sequenz, dient als Training für das Gehirn.
  • Die Sauerstoffzufuhr der Gehirnzellen wird durch den verbesserten Blutfluss erhöht. Somit steigen auch die geistige Leistungsfähigkeit und die Konzentration.

5. Vorteile für dein Liebesleben

Mit dem Trainieren anfangen kommt auch sexuell zugute

Regelmäßiges körperliches Training kann auch dein Liebesleben in Schwung bringen. Denn dein Selbstwertgefühl steigt und das hilft dir dabei, beim Liebesspiel mehr du selbst sein zu können.

Du hast mehr Energie, Muskelausdauer und bist beweglicher.

6. Vorsorge gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Sport stärkt dein Herz, deinen Kreislauf und deine Arterien. Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein vorhandenes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen hast oder nicht.

Außerdem kannst du so deinen Cholesterinspeigel besser kontrollieren und chronischen Krankheiten, wie Herzversagen und Herzinfarkten, vorbeugen.

7. Stärkere Gelenke und Knochen

Mit dem Trainieren anfangen stärkt Gelenke und Knochen

Sportliche Aktivitäten sind auch für Gelenke und Knochen wichtig.

Regelmäßiges Trainieren wirkt entzündlichen Prozessen im Körper entgegen. Muskeln, Bänder und Sehnen werden gestärkt, und man kann Verletzungen in diesen Bereichen vorbeugen.

Eine gute Haltung bei den Übungen ist jedoch sehr wichtig, um Verletzungen zu verhindern.

Lies hierzu auch den folgenden Artikel: Behandlung für starke Knochen und Gelenke

8. Gegen vorzeitiges Altern

Training ist die effektivste Anti-Aging-Pille, die es gibt. Vorzeitiger Zellabbau wird verhindert und man beugt damit auch Krankheiten vor.

Durch sportliche Betätigung kurbelst du deinen Stoffwechsel, deinen Kreislauf und dein Lymphsystem an. Deine Zellen bleiben gesund und du kannst Schadstoffe aus dem Körper ausleiten.

Körperliche Aktivität hilft dabei, den Körper zu entgiften und verhindert somit auch die Entstehung von Falten und anderen Alterserscheinungen auf der Haut.

Worauf wartest du also? Nimm dir jeden Tag Zeit für sportliche Aktivitäten. Du wirst dabei Spaß haben und fit bleiben. Beginne langsam und steigere dich allmählich. Es wird dir gut tun!