Tolle Ideen für mehr Platz in deiner Wohnung

Um mehr Platz in deiner Wohnung zu schaffen, zeigen wir dir ein paar einfache Dekorationsideen, die deine Zimmer größer wirken lassen. Dadurch wirst du dich noch wohler fühlen. Mache dein Zuhause zu einer Oase der Ruhe.

Platzmangel ist ein Problem, das heutzutage viele Familien belasten kann. Doch es gibt sehr viele einfache Möglichkeiten, wie du mehr Platz in deiner Wohnung schaffen kannst.

Endlich werden nicht mehr all deine Sachen über die ganze Wohnung verteilt herumliegen. Es wird keine ungeordneten Häufchen mehr geben, die dich stören. Dazu werden wir dir heute einige einfache Ordnungstipps geben und dir ein paar sehr innovative Einrichtungsideen zeigen. Sie werden definitiv einen positiven Effekt auf dein häusliches Leben haben!

Schaffe mehr Platz in deiner Wohnung

Es mag zahlreiche Gründe dafür geben, warum du mehr Platz in deiner Wohnung haben möchtest. Die Arbeit, Kinder, ein Umzug… die Gründe sind vielfältig.

In der heutigen Zeit arbeiten immer mehr Menschen von Zuhause aus. Wenn du auch von Zuhause arbeitest, dann benötigst du einen Arbeitsplatz, der nicht unmittelbar in deinem Wohnraum liegt.

Denke daran, dass es sehr wichtig ist, deinen Arbeitsplatz von deinem Privatbereich zu trennen. So kannst du deine mentale Gesundheit erhalten.

Oder vielleicht hast du kleine Kinder? Und plötzlich ist jede Ecke deiner Wohnung voll mit Spielzeug.

Auf dem Fußboden, in deinem Schlafzimmer und sogar im Badezimmer findest du Spielsachen! Es ist sehr wichtig, dass du einen geeigneten Platz findest, all diese Sachen zu verstauen. Nur so kannst du Entspannung finden und wieder Ordnung in deine Wohnung bringen.

Möglicherweise gehörst du aber auch zu der wachsenden Anzahl an Singles, die in einem kleinen Appartement wohnen. Und du fragst dich vielleicht, wie du all deine Sachen auf relativ kleiner Fläche unterbringen kannst.

Es ist egal, aus welchem Grund du mehr Platz in deiner Wohnung benötigst. Grundsätzlich ist es für deine physische, mentale und seelische Gesundheit sehr wichtig, dass du in einer sauberen Umgebung mit ausreichend Platz lebst. 

Verschönere deine Wohnung mit Hilfe unserer tollen Tipps und schaffe dir Platz!

Lies auch hier: 7 Gewohnheiten, die dir Energie rauben

Schaffe mehr Raum

ordentliches Zuhause - mehr Platz in deiner Wohnung
Der erste Tipp, den wir dir geben möchten, hat mit der architektonischen Gestaltung deines Zuhauses zu tun.
Wenn es irgendwie möglich ist, dann solltest du dir deine Wohnung nach folgenden Kriterien aussuchen oder sie entsprechend gestalten:

Wähle großzügig geschnittene Räume

  • Wähle eine Wohnung, in der die Räume miteinander verbunden sind. Beispielsweise ein Wohnzimmer mit Esszimmer und einer offenen Küche.
  • Diese Raumaufteilung lässt deine Wohnung luftiger und großzügiger erscheinen.

Nutze auch den Außenbereich deiner Wohnung

Außenbereich - mehr Platz in deiner Wohnung

  • Falls du einen Außenbereich (einen Balkon oder einen Garten) hast, dann dekoriere diesen Bereich, um ihn so in deinen Wohnbereich zu integrieren. Dadurch wird er zusätzlich vergrößert.
  • Dies hilft dir dabei, dich zu entspannen und etwas Natur zu genießen.

Verwende Schiebetüren

Wenn es möglich ist, dann solltest du deine normalen Türen durch Schiebe- oder Falttüren ersetzen. Dies wird die Räume größer erscheinen lassen.

Baue eine zweite Halbetage ein

  • In der Designersprache nennt man eine zweite Halbetage auch „Loft“. Dies ist ideal, wenn deine Wohnung sehr hohe Decken hat.
  • Auf diese Weise schaffst du zwei verschiedene Wohnräume in einem Raum.

Baue Glaswände ein

Fenster - mehr Platz in deiner Wohnung

Um das offene Konzept in deiner Wohnung konsequent umzusetzen, kannst du Milchglaswände einbauen, die natürliches Licht einströmen lassen.

Dekoriere und nutze den vorhandenen Raum optimal aus

Die nachfolgenden Tipps werden dir dabei helfen, optimal geeignete Möbel für dein Zuhause auszuwählen. Sie sind zugleich funktional und optisch sehr ansprechend.

  • Nutze deine Treppe als Stauraum, sie eignet sich bestens dafür. Die Treppe ist ein perfekter Ort, um dort Schubladen einzubauen. Du kannst unter der Treppe genauso gut Schränke einbauen, um Dinge dort zu lagern.
  • Nutze Klappmöbel. Bestimmt hast du schon einmal Klappmöbel gesehen. Sie sind extrem praktisch. Es gibt Tische oder sogar Betten, die an der Wand montiert und dorthin weggeklappt werden können. So schaffen sie viel zusätzlichen Raum.
  • Hänge dekorative Spiegel auf. Spiegel vergrößern optisch deinen Raum dadurch, dass sie die vorhandene Fläche größer erscheinen lassen.
  • Verschließe den unteren Bereich deiner Schränke oder Regale durch Türen. Und lasse gleichzeitig die oberen Bereiche offen. So kannst du automatisch den Blick auf die oberen Regalbereiche lenken. Auch dieser kleine Trick bewirkt, dass ein Raum größer wirkt, als er eigentlich ist.
  • Nutze natürliches Licht. Denke daran, dass natürliches Tageslicht deine Wohnung sehr viel schöner und angenehmer machen kann. Nutze wo immer möglich das Sonnenlicht und reduziere gleichzeitig die Anzahl an Lampen, die künstliches Licht erzeugen.
  • Wähle niedrige Möbelstücke. Damit ein Raum optisch größer erscheint, solltest du grundsätzlich niedrige Möbelstücke wählen. Höhere Möbel würden den Raum optisch eher verkleinern und drücken.
  • Wähle die Farben sorgfältig aus. Bei der Wahl der Farben für deine Wohnung solltest du stets daran denken, dass diese einen großen Einfluss darauf haben, wie ein Raum wahrgenommen wird.
    • Setze helle Farben ein, weiß oder grau vermitteln das Gefühl von Sauberkeit und Klarheit. Diese Farben sind besonders in der Küche oder im Bad empfehlenswert.

Gestalte dein Zuhause um!

Du hast jetzt sehr viele Ideen erhalten, wie du mehr Platz in deiner Wohnung schaffen kannst. Nun geht es daran, diese Ideen in deinen eigenen vier Wänden umzusetzen.

Und denke immer daran: ein ordentliches und sauberes Umfeld schafft gleichfalls Ordnung und Klarheit im Geist. Diese geistige Klarheit kann dir dabei helfen, bessere Arbeit zu leisten, mehr Entspannung zu finden und insgesamt bewusster zu leben.

Auch interessant