Tischdekoration: kreative Ideen für wenig Geld

9 September, 2019
Bei jedem besonderen Anlass darf eines nicht fehlen: eine passende Tischdekoration. Damit auch du deine Gäste in Staunen versetzen kannst, stellen wir dir in diesem Artikel ein paar kreative Ideen vor, die du zu Hause mit verschiedenen Materialen umsetzen kannst.

Bei einem besonderen Anlass darf eines nicht fehlen: eine passende Tischdekoration. Damit auch du deine Gäste in Staunen versetzen kannst, stellen wir dir in diesem Artikel ein paar kreative Ideen vor, die du zu Hause mit verschiedenen Materialen umsetzen kannst.

Das Tolle an unseren Tipps: Sie sind preiswert, originell und lassen sich schnell ausführen. Alles, was du für die Tischdekoration brauchst, hast du wahrscheinlich schon zu Hause, sodass du dich nur noch an die Arbeit machen musst.

Tischdekoration leicht gemacht

Falls du glaubst, dass sich eine schöne Tischdekoration nur mit viel Mühe und Aufwand kreieren lässt, dann können wir dich beruhigen: Nachfolgend findest du einige leicht umsetzbare Ideen. Such dir einfach diejenige aus, die dir am besten gefällt und nutze sie für den nächsten besonderen Moment mit Freunden und der Familie.

1. Gießkanne mit Blumen

Eine Gießkanne aus Metall, die du in eine Blumenvase verwandelst, lässt jeden Tisch in einem anderen Licht erstrahlen. Verwende am besten große und farbenreiche Blumen für einen ländlichen Stil.

Gießkanne mit Blumen

2. Einmachgläser mit Blumen und Schnur

Zukünftig solltest du keine Einmachgläser mehr wegwerfen: Wenn du diese mit ein wenig Wasser auffüllst und oben mit einer Schnur sowie von innen mit ein paar Blumen dekorierst, hast du eine schöne Tischdekoration, die sich gleichzeitig auch noch ganz einfach erstellen lässt.

3. Tischdekoration in Kombination mit der Vorratskammer

Stauen sich in deiner Vorratskammer haufenweise Reis und Samen? Dann befülle eine Flasche mit diesen! Du kannst beispielsweise zuerst den Reis hinzufügen und dann die Samen, um mit den Farben zu variieren. Wenn du es noch bunter magst, können auch hier wieder Blumen zum Einsatz kommen.

4. Blumen in der Tasse

Hast du nur wenig Zeit, die Gäste sind gleich da und die Tischdekoration fehlt noch? Keine Panik: Wenn es ganz schnell gehen muss, sieht ein Blumenstrauß in einer hübschen Tasse auf dem Tisch ebenfalls toll aus.

Blumen in der Tasse als Tischdekoration

5. Weinglas oder Cappuccino-Tasse

Eine weitere Möglichkeit, die sich sehen lässt, ist ein Weinglas oder eine Cappuccino-Tasse mit einem hübschen Blumenstrauß darin minimalistisch und schnell.

Weitere Ideen: 10 Dekotipps mit Pflanzen

6. Früchte zum Dekorieren

Wie wäre es, den Tisch nur mit verschiedenen Früchten zu dekorieren? Das Ganze wird dich maximal zwei Minuten Zeit kosten und eignet sich vor allem für die herbstliche Jahreszeit. Nimm dir ein Tablett und verteile auf diesem Mandarinen- sowie Ananasscheiben sowie ein paar Tannennadeln.

7. Absatzschuhe als Tischdekoration

Hast du zu Hause noch ein Paar Absatzschuhe, die du nicht mehr trägst? Wenn ja, dann fülle sie mit Rosen und Blättern. Im Handumdrehen hast du eine besonders originelle Tischdekoration gezaubert.

8. Flaschen mit Blumen

Auch für Flaschen heißt es von nun an, sie nicht mehr sofort zu entsorgen. Mit ein wenig Wasser und ein paar hohen Blumen hast du eine tolle Tischdeko, die sich für jeden Anlass eignet.

Flaschen mit Blumen als Tischdekoration

9. Schwimmende Kerzen als Tischdekoration

Für eine gelungene Tischdekoration dürfen natürlich keine Kerzen fehlen. Am besten bieten sich schwimmende Kerzen an. Befülle ein Einmachglas mit Wasser, stecke in dieses Blumen (versuche, sie in das Wasser zu tauchen) und setze ganz oben auf die Oberfläche die Kerze.

10. Steine und Kerzen

Auch für diesen Tipp brauchst du ein Einmachglas oder eine Flasche mit breiter Öffnung. Befülle das Glas oder die Flasche mit Steinen. Diese können sowohl farbig oder angemalt sein. In die Mitte kommt zuletzt eine Kerze. Sie kann groß, klein oder dick sein, ganz wie es dir gefällt.

11. Wassermelone mit Blumen als Tischdekoration

Hast du in den letzten Tagen zufällig eine Wassermelone gegessen? Falls ja, dann wirf die Schale nicht weg! Solltest du sie für ein Rezept ausgehöhlt haben, kannst du sie mit langen Blumen dekorieren. Hast du die Schale in Stücke geschnitten, kannst du diese ebenso verwenden. Befestige Blumen mit kurzem Stiel an der Melonenschale und kreiere auf diese Weise ein originelles Blumenboot.

12. Blumenvase mit Zitrusfrüchten

Eine andere tolle Idee, für die du nur das brauchst, was du bereits zu Hause hast, ist die folgende: Nimm eine runde Blumenvase, befülle sie mit Zitrusfrüchten (Orangen, Mandarinen oder Ähnlichem) und lege ganz oben Blumen auf. Die Zitrusfrüchte können hierfür in Scheiben geschnitten werden.

Blumenvase mit Zitrusfrüchten

13. Weinglas mit Kerze

Diese Idee ist besonders schön: Du brauchst lediglich ein Weinglas und eine kleine Kerze. Drehe das Weinglas um und platziere auf dem Stiel die Kerze fertig ist das romantische Ambiente!

14. Strohhalme als Tischdekoration

Sind vom letzten Kindergeburtstag verschiedenfarbige Strohhalme übrig geblieben? Jetzt können sie endlich zur Anwendung kommen. Nimm ein normales oder ein Einmachglas, miss es ab und kürze die Strohhalme auf dieselbe Höhe. Stecke anschließend Blumen in das Gefäß und um diese herum die Strohhalme. Am besten versuchst du, die komplette Oberfläche zu bedecken.

Für mehr Anregung: Sechs schnelle Tipps für die Innenraumdekoration

15. Vogelkäfig mit Blumen

Falls du zu Hause noch einen alten Vogelkäfig herumstehen haben solltest, von dem du dachtest, ihn nie wieder zu benutzen, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Befülle ihn mit Blumen, wobei diese auch gerne durch die Gitter reichen dürfen. Lass die Käfigtür offen und fertig ist deine Tischdekoration als Ode an die Freiheit.

16. Zitronen und Blumen

Wahrscheinlich bist du bisher noch nicht auf die Idee gekommen, eine Tischdekoration mit Zitronen zu kreieren. Schneide den unteren Teil der Schale ab, sodass die Zitrone frei stehen kann, aber ohne an das Fruchtfleisch zu gelangen. Mache dann dasselbe mit der anderen Seite, aber hier sollte das Fruchtfleisch diesmal sichtbar werden. Stecke in dieses Ende eine Blume und genieße den besonderen Duft.

Zitronen und Blumen für die Tischdekoration

17. Birnen als Tischdekoration

Nimm einen länglichen Teller oder am besten ein Tablett und lege auf dieses Tannennadeln sowie drei oder vier Birnen. Dieser Idee verpasst du mit ein paar zusätzlichen Trauben den letzten Schliff.

18. Stöcke und Blumen

Wer Kinder hat, kann sie für diesen Tipp perfekt einbeziehen: Zuerst sollten Stöcke gesammelt werden. Ordne sie danach zu einem Kranz an, gib in die Mitte Blumen und stelle mit einer Schnur sicher, dass alles hält.

Welche dieser Tischdekorationen gefällt dir am besten? Wenn du Lust hast, kannst du sie alle nach und nach ausprobieren und deine Gäste mit originellen sowie tollen Ideen für den Tisch überraschen!