Serviettenringe selbst herstellen: 6 Ideen

Serviettenringe erfüllen neben ihrem praktischen Nutzen auch eine wichtige dekorative Funktion. Es geht darum, einem kulinarischen Zusammentreffen eine persönliche Note zu verleihen. Und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sie selbst herzustellen. Erfahre im Folgenden mehr zum Thema!
Serviettenringe selbst herstellen: 6 Ideen

Letzte Aktualisierung: 26. April 2021

Serviettenringe erfüllen am Tisch eine Doppelfunktion. Zum einen ermöglichen sie es dir, deine Servietten ordentlich zu halten, bis sie nach einer Mahlzeit verwendet werden. Zum anderen sind sie ein wichtiges dekoratives Element. Ein origineller Serviettenring verleiht daher jedem Tisch eine attraktive Note. Wenn du dich dazu entscheidest, deine Serviettenringen selbst herzustellen, fügst du der Tischdeko darüber hinaus auch noch einen persönlichen, emotionalen Touch hinzu.

Doch welche Materialien kannst du verwenden, um deine eigenen Serviettenringe herzustellen? Lies im Folgenden weiter und erfahre mehr!

Zunächst solltest du wissen, dass die Materialien, die du verwendest, von dem Modell abhängen werden, das du erstellen möchtest. Somit kannst du fast jede Art von Material verwenden.

Serviettenringe selbst herstellen: 6 Ideen

Zunächst solltest du dir einige Gedanken über die Art der Tischdekoration machen, in die du deine Serviettenhalter integrieren möchtest. Denn sie müssen damit und mit den übrigen Elementen, die auf dem Tisch vorhanden sein werden, harmonieren.

Hier sind einige Ideen.

1. Pappringe und Washi-Tape

Pappringe und Washi-Tape
Einfache Pappringe können in schöne Serviettenringe verwandelt werden.

Diese Serviettenhalter sind für Stoffservietten gedacht, können aber auch an Papierservietten angepasst werden.

Materialien

  • Rohre aus Pappe, wie beispielsweise Toilettenpapier- oder Küchenpapierrollen
  • Schere
  • Dekoratives Papierklebeband, wie zum Beispiel Washi Tape
  • Kleber, Silikon oder ein anderer Kontaktkleber

Herstellung

  • Schneide zunächst die Pappröhrchen in Ringe mit einer Breite von 1,5 bis 2 Zentimeter.
  • Klebe dann das dekorative Klebeband auf (dein Dekoband sollte zur Farbe der Servietten passen).

Das könnte dich auch interessieren: 7 Ideen für günstige Tischdeko

2. Serviettenringe aus Naturfaserseil

Materialien

  • Dickes Naturfaserseil
  • Pappe
  • Schere
  • Kleber

Herstellung

  • Schneide zunächst einige Rechtecke aus Pappe zu, die ungefähr 5 Zentimeter breit und 7,5 Zentimeter lang sind.
  • Verbinde dann die kürzeren Enden zu Ringen und klebe sie zusammen.
  • Schneide im nächsten Schritt auch das Naturfaserseil in 7,5 Zentimeter lange Stücke.
  • Klebe das Seil anschließend vorsichtig auf den Pappring, bis du ihn vollständig bedeckt hast.
  • Dekoriere die Serviettenringe zum Schluss mit Pflanzenelementen wie kleinen Blättern, Blüten und Zweigen.

3. Geflochtene Serviettenringe

Geflochtene Serviettenringe
Nutze deine Kreativität und stelle originelle und preiswerte Serviettenringe selbst her.

Eine weitere Möglichkeit, um deine eigenen Serviettenringe mit einem Naturfaserseil herzustellen, besteht darin, 7,5 Zentimeter lange Zöpfe aus ihnen zu flechten. Bilde mit jedem dieser Zöpfe einen Reifen und verbinde dann drei oder vier, um einen größeren Reifen zu erhalten.

Wenn der Faden etwas härter ist, wird er von alleine halten. Wenn er zu dünn ist, kannst du ein beliebiges Stück Draht, das du herumliegen hast, in die Reifen einarbeiten.

4. Serviettenreifen aus Draht

Materialien

Darüber hinaus benötigst du ein Rohr mit einem Durchmesser von etwa 3,5 bis 4 Zentimeter, um die Serviettenringe zu formen.

Herstellung

  • Bilde zunächst eine Spirale, indem du den Draht um das Rohr wickelst. Drei oder vier Schleifen reichen bereits aus.
  • Falte dann eines der Enden vom Ring weg. Achte darauf, den Draht auf jeder Seite etwa 2,5 Zentimeter zu dehnen; die Idee ist die, dass er ein wenig aus der Spirale herausragt.
  • Klebe zum Schluss eine Perle oder ein anderes dekoratives Element auf die Spitze.

5. Serviettenreifen aus Leder oder Sackleinen

Serviettenreifen aus Leder oder Sackleinen
Hast du ein Leinentuch zur Hand? Dann zögere nicht, um es für dieses DIY-Projekt einzusetzen.

Materialien

  • Einige Streifen aus Leder- oder Sackleinen, 5 Zentimeter breit und 7,5 Zentimeter lang
  • Schere
  • Kleber

Herstellung

  • Forme zunächst Ringe aus den Streifen.
  • Füge im nächsten Schritt die kürzeren Enden zusammen und klebe sie aneinander. Du kannst die Ringen nun mit einem Rosmarin- oder Kiefernzweige oder mit einer Wildblume dekorieren.
  • Anschließend kannst du ein rustikales Etikett mit dem Namen des Gastes hinzufügen, wenn du deinen Gästen Plätze am Tisch zuweist. (Die Maße können variieren und du kannst die Streifen auch mehr oder weniger breit oder lang schneiden.)

6. Serviettenringe aus Ton

Ton ist ein vielseitiges Material und auch einfach zu verarbeiten. Du musst also über keine besonderen Fähigkeiten verfügen, um mit diesem Material eigene Serviettenringe herzustellen.

Materialien

  • Polymer-Ton (die Art, die du im Ofen aushärten kannst)
  • Acrylfarbe und ein Pinsel

Herstellung

  • Rolle den Ton zunächst aus, bis er eine Dicke von 5 Millimetern hat. Du kannst hierzu ein Nudelholz oder eine glatte Flasche verwenden.
  • Schneide dann 4 Zentimeter breite und 7,5 Zentimeter lange Streifen aus dem Ton.
  • Forme im nächsten Schritt Serviettenringe aus der Masse, indem du die Seiten verbindest. Anschließend solltest du die Ringe einige Stunden trocknen lassen.
  • Danach kannst du deine Serviettenringe mit Acrylfarbe dekorieren; wähle ein Design und versuche, es dann auf deinen Ringen zu reproduzieren.
  • Eine weitere praktische Idee für die Veredelung dieser Art von Material besteht darin, sie in der Farbe deiner Wahl zu besprühen.

Andere Materialien und Ideen

Du kannst fast alles in einen Serviettenring verwandeln: flexible Äste, Schraubenmuttern, mechanische Metallringe usw. Es geht nur darum, deine Fantasie und Kreativität einzusetzen.

Und natürlich könntest du die Ringe einfach kaufen, aber warum nicht zu Hause selbst etwas Besonderes kreieren, um eine persönliche Note hinzuzufügen? In diesem Sinne hoffen wir, dass unser heutiger Artikel eine kleine Inspiration für dich ist, um deine eigenen Serviettenringe herzustellen!

Es könnte dich interessieren ...
Neutrale Töne für die Dekoration deines Hauses
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Neutrale Töne für die Dekoration deines Hauses

Neutrale Töne kommen nie aus der Mode, sind vielseitig einsetzbar und lassen sich einfach mit jedem Einrichtungsstil kombinieren.