Sanfte Make-up-Entferner für jede Haut

14 Juli, 2018
In der täglichen Gesichtspflege darf eine gründliche Reinigung der Haut nicht fehlen. Wir stellen dir einfache, natürliche Make-up-Entferner vor, die deine Haut schonen und pflegen.

In diesem Beitrag findest du die besten natürlichen Make-up-Entferner für jeden Hauttyp. Du kannst diese ganz einfach selbst herstellen.

Der erste Eindruck ist bekanntlich der wichtigste, außerdem ist gutes Aussehen grundlegend für ein gesundes Selbstwertgefühl. Deshalb tragen viele Frauen täglich Make-up. Am Abend ist allerdings die richtige Reinigung sehr wichtig, damit die Haut keinen Schaden nimmt.

Wir stellen dir heute natürliche Make-up-Entferner vor, die deine Haut sanft und schonend behandeln und gleichzeitig die Umwelt schonen. Außerdem sind sie preiswert und können ganz einfach hergestellt werden. 

Hausgemachte Make-up-Entferner für trockene Haut

1. Kokosöl

Kokosöl ist ein Make-up-Entferner.

Trockene Haut benötigt besonders viel Feuchtigkeit. Deshalb empfehlen wir dir einen Make-up-Entferner, der nicht nur Schminkreste beseitigt, sondern deine Haut auch gleichzeitig wunderbar pflegt.

Kokosöl enthält Laurinsäure, welche die Zellregeneration fördert. Damit kann deine Hautstruktur auch mehr Nährstoffe und Feuchtigkeit aufnehmen.

Laurinsäure sorgt dafür, dass die pflegenden Wirkstoffe tief in die Haut eindringen. Ein perfektes Reinigungs- und Pflegemittel für trockene Haut.

2.Mandelöl

Mandelöl ist in der Schönheitspflege schon lange sehr beliebt, denn es ist reich an Vitaminen und Fettsäuren und spendet der Haut gleichzeitig Feuchtigkeit. Damit kannst du auch verstopfte Poren reinigen und die Haut pflegen.

Das Make-up befindet sich in der Epidermis, der äußeren Zellschicht der Haut. Dies verhindert, dass pflegende Stoffe ihr Ziel erreichen, deshalb ist die tägliche gründliche Reinigung sehr wichtig. Vitamine und andere Vitalstoffe beugen der frühzeitigen Hautalterung vor. Du kannst damit die Bildung von Falten oder anderen Alterungserscheinungen vorbeugen.

Noch ein interessanter Artikel: Mandelöl – verschiedene Anwendungsmöglichkeiten

Hausgemachte Make-up-Entferner für fettige Haut

1. Gurkenwasser

Gurke als Make-up-Entfernerie für trockene Haut

Die ölige Beschaffenheit der Haut ist meist auf eine übermäßige Talgproduktion zurückzuführen. Verschiedene natürliche Produkte sind bei fettiger Haut sehr vorteilhaft. Wir empfehlen dir heute einen Make-up-Entferner mit Gurke.

Du kannst deine Haut damit mit Vitaminen und Mineralien versorgen, die deine Zellen jung und gesund halten.

Zutaten

  • 1 Gurke (300 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 2 Tassen Rosenwasser (500 ml)

Zubereitung

  • Die Gurke in Stücke schneiden und in Wasser kochen.
  • Nach 20 Minuten durch ein Sieb gießen, um die Feststoffe zu entfernen.
  • Abkühlen lassen und mit Rosenwasser mischen.

2. Make-up-Entferner mit ätherischen Ölen

Ätherische Öle können vielseitig eingesetzt werden. Sie enthalten wichtige Wirkstoffe und spenden der Haut Feuchtigkeit. Außerdem wirken manche davon stark antibakteriell und sind bei Akne, Pickel oder entzündeten Poren sehr hilfreich. Die darin enthaltenen Monoterpene verleihen den Ölen nicht nur ihren charakteristischen Duft, sie wirken auch pflegend und zellregenerierend auf die Haut.

Zutaten

  • 10 Tropfen (0,5 ml) Ylang-Ylang Öl
  • 12 Tropfen (0,6 ml) Geranium Öl
  • 50 Gramm (52 ​​ml) Jojobaöl
  • 45 Gramm (47 ml) Süßmandelöl

Hausgemachte Make-up-Entferner für empfindliche Haut

Wer empfindliche Haut hat, reagiert auf äußere Reize besonders stark, deshalb sind sanfte, beruhigende Pflegeprodukte sehr wichtig. Wir haben zwei hilfreiche Tipps, mit denen du Make-up hautschonend entfernen kannst:

1. Kamelienöl

Kamelien Öl als Make-up-Entferner für empfindliche Haut

Wenn du empfindliche Haut hast, musst du sehr vorsichtig sein. Du brauchst ein Produkt, das sanft ist und gleichzeitig dein Hautbild verbessert.

Aus diesem Grund empfehlen wir Kamelienöl, da es reich an Omega-6-Fettsäuren ist. Diese werden vom Körper selbst nicht produziert, sind jedoch für gesunde Zellen sehr wichtig.

Willst du mehr erfahren? 6 revitalisierende Peeling-Masken mit Gelatine

2. Jojobaöl

Jojobaöl zeichnet sich durch eine Fülle an Vitamin E aus. Damit werden die Kapillargefäße in der Haut gestärkt. Die Durchblutung wird so verbessert, was auch deine Haut zum Strahlen bringt. Sie kann mit allen wichtigen Nährstoffen besser versorgt werden und bleibt länger jung und gesund.

Darüber hinaus wirkt Jojobaöl gegen die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen und Umweltgiften. Du kannst damit dein Gesicht gründlich und sanft von Make-up und Schmutzpartikeln befreien.

Diese natürlichen Make-up-Entferner pflegen deine Haut und schonen die Umwelt. Probiere sie aus!

Auch interessant