Ingwer gegen Haarausfall

· 24 November, 2014
Ingwer könne nicht nur bei Haarausfall helfen, er stärke die Haare auch und verhindere die Erscheinung von Schuppen.

In unserem Bericht geht es darum, wie man Ingwer gegen Haarausfall einsetzen kann.

Ingwer ist eine phantastische Wurzel. Man kann sagen, dass nur wenige Pflanzen so viele therapeutische Anwendungsmöglichkeiten und gesundheitsfördernde Eigenschaften haben.

Diese ursprünglich aus China stammende Wurzel kann außerdem auch als Schönheitsmittel verwendet werden.  Das liegt daran, dass sie essentielle Öle, Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und Aminosäuren enthält. Deshalb ist sie ideal zur Haarpflege und auch, um den Haarwuchs zu stimulieren.

Ingwer gegen Haarausfall

Ingwer gegen Haarausfall und bei der Haarpflege

Die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Ingwers  sind schon lange bekannt und sehr geschätzt. Deshalb machen die zahlreichen Wirkstoffe der Wurzel sie zu einem ausgezeichneten therapeutischen Mittel in folgenden Bereichen:

  • Reduziert Rheuma- und Menstruationsschmerzen
  • Perfekt bei Grippe und Erkältungen
  • Verbessert Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Natürliches Mittel gegen Depressionen
  • Reduziert Stress
  • Wirkt verdauungsfördernd

Anschließend erklären wir dir, warum man Ingwer gegen Haarausfall ebenfalls einsetzen kann

  • Ingwer stimuliert die Durchblutung der Kopfhaut auf natürliche Weise. Gleichzeitig werden die Haarfollikel und folglich das Wachstum angeregt. Außerdem sind die in dieser Wurzel enthaltenen Fettsäuren ausgezeichnet bei feinem, dünnen Haar und helfen, dieses zu pflegen und zu regenerieren.
  • Wie allgemein bekannt, können manchmal auch Schuppen zu Haarausfall führen. Mittel gegen Schuppen sind oft teuer und enthalten chemische Stoffe, die nicht helfen oder sogar Allergien zur Folge haben können.
  • Ingwer ist ein hervorragendes Mittel gegen SchuppenEr besitzt natürliche antiseptische Eigenschaften, von denen auch du profitieren kannst.

Zubereitung einer Haarmaske mit Ingwer gegen Haarausfall

Die Gesundheitsnutzen von Ingwer

Dieses einfache Hausmittel mit Ingwer sollte einen Monat lang jeden zweiten Tag angewendet werden. Es ist wirksamer, wenn es mit einer energischen 15-minütigen Massage aufgetragen wird, da so die Wirkstoffe besser absorbiert werden.

Zutaten

  • 1 Löffel geriebenen Ingwer
  • 1 Löffel Jojoba-Öl (oder Olivenöl)

Zubereitung

  • Reibe zuerst einen gehäuften Esslöffel Ingwer.
  • Du kannst das Jojobaöl in Reformhäusern oder Naturkostläden erhalten, wenn du jedoch gerade keines zur Hand hast, kannst du auch Olivenöl verwenden.
  • Mische die Zutaten gut in einer Tasse,  bis eine homogene Masse entsteht. Diese duftet sehr gut nach dem für Ingwer charakteristischen, säuerlichen Aroma.
  • Trage diese Maske auf das feuchte Haar auf. Vergesse nicht, die Kopfhaut 15 Minuten lang energisch zu massieren, um so die Durchblutung zu fördern.
  • Du wirst ein Wärmegefühl bemerken, dies ist ein Zeichen, dass der Ingwer seine Mission erfüllt. Warte 5 Minuten lang bevor du die Maske ausspülst. Verwende dazu lauwarmes Wasser.
  • Dieses einfache Hausmittel wirkt nicht nur gegen Haarausfall, es stärkt die Haare zusätzlich und wirkt auch ausgezeichnet gegen Schuppen.  Sei konstant in der Anwendung: einen Monat lang jeden zweiten Tag. So wirst du ausgezeichnete Resultate erzielen.

  • Jain, P. K., Das, D., & Singhai, A. K. (2016). Alternative herbal drugs used for treating hair disease. Asian Journal of Pharmaceutical and Clinical Research.