Gib nicht die Liebe auf, gib die Leute auf, die dich nicht lieben

· 28 Februar, 2018
Anstatt die Liebe aufzugeben, lerne zuerst, dich selbst zu lieben.

Liebe ist ein wunderschönes Gefühl, welches jeder Mensch erfahren sollte. Doch oft sind mit dieser Erfahrung auch Qualen und Schmerz verbunden. Gib die Liebe jedoch nicht auf. Das wäre ein ernsthafter Fehler.

Es ist besser, die Personen aufzugeben, die dich nicht so geliebt haben, wie du es verdienst. Versuche, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu begehen und dich nicht von Idealen und Erwartungen leiten zu lassen, die sich nicht verwirklichen lassen.

Liebe kann unglaublich schmerzhaft sein, wenn wir sie mit Abhängigkeit, Eifersucht, Ausnutzen, Besitz und Unsicherheiten verbinden.

Daher ist es wichtig, nicht die Liebe aufzugeben, sondern das, wovon du vorher dachtest, es wäre Liebe.

Gib die Liebe nicht auf, weil du schlechte Beziehungen hattest

Gib die Liebe nicht auf, weil du schlechte Beziehungen hattest.

Manchmal empfinden wir gerade jene Menschen besonders attraktiv, die am wenigsten zu uns passen.

Wir idealisieren sie von Anfang an, doch was passiert über längere Zeit? Alles verändert sich, nichts bleibt wie es war. Vielleicht haben wir es anfangs auch einfach nicht gesehen, denn Liebe macht schließlich blind.

Oft hört man in dieser Situation nicht auf den Rat von Familie oder Freunden, denn die Gefühle sind stärker und wir schaffen unsere eigene Realität. Denn jeder von uns sucht klammheimlich seinen Prinzen in glänzender Rüstung oder seine zerbrechliche, wunderschöne Prinzessin…

Doch oft ist eine Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt, das Wort „Liebe“ wird nur dazu benutzt, um den Schmerz zu verdecken.

Wir müssen lernen, Erwartungen und Träume, die nur in Filmen existieren, zu vermeiden.

Dies ist das echte Leben und hier gibt es keinen Prinzen und keine Prinzessin. Was wir finden werden sind Menschen, die uns eine Menge Schaden zufügen können, wenn wir von Anfang an unsere Augen schließen, anstatt sie zu öffnen.

Was denkst du über die Liebe?

zwei Frauen denken über die Liebe nach

Wir haben schon die Prinzen und Prinzessinnen angesprochen, doch wie sieht es mit dem Finden der „besseren Hälfte“ aus? Auch dieser Gedanke ist negativ belastet.

Wir gehen davon aus, dass wir durch einen Partner besser werden, dass wir alleine nicht gut genug sind. Allerdings kann das dazu führen, dass du eine unrealistische Art von Liebe empfindest, wenn du die andere Person tatsächlich als deine „bessere Hälfte“ empfindest.

Viele Menschen kämpfen jeden einzelnen Tag ihres Lebens mit emotionaler Abhängigkeit. Dies ist ein Problem, in das man schnell hineinfällt, dem man jedoch schwer wieder entkommt.

Du gibst dich selbst auf für jemanden und denkst, du wärst nichts ohne diese Person. Doch wer warst du vor dieser Beziehung?

Dich an jemanden zu hängen, ist nicht Liebe, dies führt nur zu Abhängigkeit und einem geminderten Selbstwertgefühl. Liebe ist frei und muss dich dazu bringen, zu wachsen. Wenn sie dich erschöpft, ermüdet, dir Leid zufügt oder dich erstickt, ist es keine Liebe. 

Es sind deine Ängste die sprechen, deine Unsicherheiten und deine tiefe Angst vor Einsamkeit.

Manche Beziehungen beginnen nicht mit Liebe, sondern mit der Erleichterung, endlich jemanden gefunden zu haben, der Interesse zeigt und Zeit mit dir verbringen möchte.

Doch Vorsicht, denn in einer solchen Beziehung entsteht oft großes Leid, insbesondere dann, wenn du daraus nicht lernst und nach dem Beziehungsende sofort den selben Fehler noch einmal begehst. Jede dieser Beziehungen wird doppelt so schmerzhaft sein wie die vorherige.

Das Leben ist nicht da, um zu leiden. Es ist an der Zeit, Schmerzen loszulassen, die durch falsche Vorstellungen über Liebe entstehen.

Liebe bedeutet nicht zu kämpfen oder zu leiden

Die Liebe zwischen Mann und Frau

Gib die wahre Liebe nicht auf. Gib die Liebe auf, die dich jede Nacht leiden und weinen lässt, denn diese Person ist es nicht wert.

Wenn du die Augen öffnest und alles aus einer anderen Perspektive siehst, merkst du, dass es ein Fehler war, so viel zu geben und nichts zu bekommen.

Gib die Liebe nicht auf. Gib die Menschen auf, mit denen du keine gesunde Beziehung aufbauen kannst. Vielleicht musst du zuerst selbst deine Wunden heilen, oder du hast dich in die falsche Person verliebt.

 

In welcher Situation du dich auch befindest, gib die Liebe nicht auf.