Das Superfood Trockenpflaume

· 2 Mai, 2018
Das Superfood Trockenpflaume ist wohl am meisten für seinen laxativen Effekt bekannt. Dank den hohen Anteilen an Ballaststoffen und Sorbitol sind die getrockneten Pflaumen das perfekte Abführmittel. Aber nicht nur. Sie spenden nämlich auch eine Menge Energie und sind der perfekte Snack für zwischendurch.

Das Superfood Trockenpflaume zählt zu den Trockenfrüchten, da es den Großteil des Wassergehalts verloren hat. Deshab ist die Erscheinung der Trockenpflaume auch dunkler und runzliger als die der frischen Frucht.

Durch die Dehydrierung sind Trockenpflaumen sehr süß. Daher werden sie gerne in vielen Rezepten und Gebäcken verwendet.

Diese kleine Frucht enhält hohe Mengen an Nährstoffen wie:

  • Ballaststoffe
  • Viamine (E, Folsäure, K, C)
  • Sorbitol

Dank dieser vielen Inhaltsstoffe sorgt das Superfood Trockenpflaume für wahre Wunder in unserem Körper.

Trockenpflaume als natürliches Abführmittel

Pflaumen sind für ihre natürliche abführende Wirkung bekannt. Vor allem der hohe Anteil an Sorbitol sorgt für diesen Effekt.

Sorbitol löst nämlich eine laxative Aktion aus, die unsere Darmbewegung fördert. Daher sind Pflaumen ein wunderbares Heilmittel bei Verstopfungen.

Vor allem für Frauen, deren Darmtrakt schnell blockiert ist, sind sie sehr gut geeignet.

  • 8 Pflaumen oder Trockenpflaumensaft jeden Tag können eine starke positive Wirkung haben. Der Saft hat dabei denselben Effekt wie die rohe Frucht. Er ist allerdings einfacher zu konsumieren.

So kannst du Trockenpflaumensaft zubereiten:

Zutaten

  • 8 Trockenpflaumen
  • 4 Gläser Wasser
  • 1 – 2 Esslöffel Honig

Lies auch diesen Artikel:

6 abführende Lebensmittel ohne Nebenwirkungen

Das Superfood Trockenpflaume als Abführmittel

Zubereitung

  • Lass die Pflaumen vorerst im Wasser über Nacht einweichen.
  • Gib sie dann am nächsten Morgen in den Mixer und verarbeite sie für 1-2 Minuten.
  • Nach Belieben kannst du noch mehr Wasser hinzufügen, und 1-2 Esslöffel Honig hinzugeben, um den Saft zu süßen.

Natürliche Energiespender

Vor allem für Athleten ist interessant, dass das Superfood Trockenpflaume ein toller natürlicher Energiespender ist. Dies ist der hohen Konzentration an Zucker im Fruchtfleisch zu verdanken.

Wenn man sich also mental oder physisch ausgelaugt fühlt, sind sie ein toller Snack für zwischendurch.

Antioxidative Maske für die Haut

Das Superfood Trockenpflaume als Gesichtsmaske

Die Trockenpflaume enthält ebenfalls viel Vitamin E. Folglich ist sie sehr gut für die Haut und beugt Falten vor.

  • Ein paar Trockenpflaumen täglich zu essen, wirkt sich aufgrund der Antioxidantien sehr gut auf deine Haut aus.
  • Hier ein Rezept für eine Gesichtsmaske:

Zutaten

  • 2-3 Trockenpflaumen
  • Milch (so viel wie nötig)

Zubereitung

  • Mixe zuerst die Trockenpflaumen mit ein wenig Milch, um eine cremige Flüssigkeit zu erhalten.
  • Trage dann die Creme sanft mit Wattebäuschen auf dein Gesicht auf und lass sie 15 Minuten einziehen.
  • Wasche dein Gesicht abschließend mit warmem Wasser ab.

Diese Maske wirkt effektiv gegen Pickel, Falten und Hautflecken. Abgesehen davon hilft sie auch gut gegen ölige Haut.

Abnehmen mit dem Superfood Trockenpflaume

Trockenpflaumen sind abführend, haben viele Ballaststoffe und nur wenige Kalorien. Dementsprechend sind sie wunderbar fürs Abnehmen geeignet.

Weiterhin fühlt man sich nach nur wenigen Trockenpflaumen schnell gesättigt. Dadurch verhindern sie den übermäßigen Konsum an Kalorien und Kohlehydraten.

Außerdem helfen sie, den Körper zu reinigen und Zucker und Fette schneller zu verdauen.

Tipp

Iss ungefähr 100 g (3/4 Becher) Trockenpflaumen täglich für zwei Wochen. Dieser Snack wird nämlich deine Gewichtsabnahme stark beeinflussen.

Lies mehr:

Leckeres Kurkuma Rezept zum Abnehmen

 

Karies und Zahnfleischentzündungen

Das Superfood Trockenflaume als Zahnreiniger

Der Mund ist ein wahres Paradies für Bakterien und Keime.

Zusätzlich zu dem täglichen Zähneputzen und Mundspülen ist es hilfreich, auch Lebensmittel zu kennen, die Karies und anderen Krankheiten im Mundraum wie Zahnfleischentzündungen vorbeugen können.

Trockenpflaumen verhindern tatsächlich die Kariesbildung. Außerdem hemmen sie Bakterien, sich im Mundraum zu verbreiten. Das ist den darin enthaltenen Triterpenoiden zu verdanken, welche die Zähne schützen.

Wir haben in diesem Artikel zahlreiche Vorteile der Trockenpflaumen aufgezählt. Das Superfood Trockenpflaume gehört deshalb auf den täglichen Speiseplan. Denn die getrockneten Pflaumen schützen den Körper, reinigen den Mund und pflegen die Haut.

Übermäßiger Verzehr

Trotz ihrer tollen Eigenschaften ist es wichtig, Trockenpflaumen nicht im Übermaß zu genießen.

Am besten ist es, einen Ernährungsberater nach deinem persönlichen Bedarf zu fragen. Denn jeder Mensch ist anders und reagiert unterschiedlich auf Lebensmittel.

Hier sind einige der Nebenwirkungen, die bei einem Übermaß an Trockenpflaumen auftreten können:

  • Durchfall
  • zu hohe Zuckermengen im Blut
  • Schwellungen
  • Entwicklung einer Abhängigkeit von Abführmitteln

Also, vergiss nicht: Trockenpflaumen sind wahre Heiler, können aber im Übermaß auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.