7 Ideen fürs Abendessen zum Abnehmen

Das Abendessen ist für den Organismus sehr wichtig, denn die Kalorien, die wir während der letzten Mahlzeit des Tages zu uns nehmen, werden nicht verbraucht.

Falls du dir vorgenommen hast, auf gesunde Weise abzunehmen, bist du hier richtig. Mit diesen abwechslungsreichen und einfachen Rezepten fürs Abendessen tust du nicht deiner Gesundheit Gutes, du kannst damit auch einfacher an Gewicht verlieren.

Zusätzlich zu diesen Vorschlägen fürs Abendessen kannst du natürlich deine eigenen Rezepte mit allen nötigen Nährstoffen kreieren. Sie sollten allerdings kein Weißmehl oder ungesunde Fette enthalten.

Mit dem Abendessen abnehmen

Wenn du schnell und einfach abnehmen möchtest ohne zu hungern, ist das Abendessen besonders wichtig, um zu verhindern, dass sich Bauchfett ansetzt. Am Abend werden die Kalorien in der Regel nicht mehr verbraucht! 

Darum sollte dein Abendessen in erster Linie aus rohem oder gekochtem Gemüse bestehen, begleitet von leicht verdaulichen Proteinen und gesunden Fetten. Diese Kombination aus Nährstoffen beschleunigt den Stoffwechsel, so dass Kalorien rascher verbrannt werden. Gleichzeitig sorgt sie für einen guten, erholsamen Schlaf.

Um jedoch dieses Ziel zu erreichen, muss man frühzeitig zu Abend essen: mindestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen. Falls du großen Hunger hast, kannst du vor dem Zubettgehen einen Tee oder einen veganen Drink (aus Hafer- oder Mandelmilch) trinken. Du kannst auch einen Apfel oder eine Birne essen.

Das könnte dich auch interessieren: Intermittierendes Fasten zum Abnehmen und für eine gute Gesundheit

Und wenn ich das Abendessen auslasse?

Wer sich entschließt, das Abendessen wegzulassen oder die Kalorienzufuhr für diese Mahlzeit gering zu halten, macht sich das Leben unnötig schwer. Damit provozierst du nur den wohlbekannten Jojo-Effekt! Der Körper reduziert seinen Energieverbrauch drastisch, wenn er nicht genügend Nährstoffe erhält, und speichert so viel wie möglich ein, wenn ihm wieder genügend Nahrung zugeführt wird.

Der Schlüssel liegt in der Auswahl der richtigen Lebensmittel und dem maßvollen Essen. Du musst weder Hungern, noch alle Kalorien zählen. Bereits innerhalb einer Woche zeigen sich erste positive Ergebnisse.

7 Ideen fürs Abendessen

1. Montag: Gemüsecremesuppe mit Erbsen

mit Gemüsecremesuppe und Erbsen fürs Abendessen

Kalte oder warme Gemüsecremesuppen, je nach Jahreszeit, sind ideal fürs Abendessen – sie machen satt und sind sehr gesund. Du kannst sie mit deinem Lieblingsgemüse zubereiten und gegebenenfalls weitere Sorten hinzufügen, die reich an Eiweißen und Ballaststoffen sind.

Erbsen sind perfekt fürs Abendessen, denn sie sind gut verdaulich und extrem lecker.

2. Dienstag: Gazpacho mit Geflügel

Gazpacho (kalte Suppe mit Tomate, Gurke, Paprika und Knoblauch) ist perfekt für heiße Abende, an denen du eine Extraportion Vitamine und Mineralien brauchst. Zu dieser leichten Gemüsesuppe kannst du dir zusätzlich ein Stück Hühnchen- oder Putenfleisch gönnen, entweder aus dem Ofen oder angebraten. Diese Kombination ist fürs Abendessen oder nach sportlichen Aktivitäten perfekt.

3. Mittwoch: Salat und Hummus

Hummus fürs Abendessen

Kichererbsen sind extrem reich an Nährstoffen. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten sie zu verdauen, besonders am Abend. Wir empfehlen daher Hummus, einen kalten Dip aus Kichererbsen, der prima zu einem Salat passt.

4. Donnerstag: Fisch und gebratene Ananas

Fisch enthält tierisches Eiweiß und wenig Fett, somit ist er ideal zum Abnehmen geeignet. Er lässt sich beispielsweise im Ofen zubereiten, zusammen mit ein paar Ananas-Scheiben. Damit hast du eine leichte Nachspeise, die nicht nur lecker schmeckt, sondern auch bei der Verdauung des Fisches hilft.

5. Freitag: Quinoa und Guacamole

Quinoa fürs Abendessen

Quinoa enthält hochwertiges Protein und empfiehlt sich deshalb fürs Abendessen ganz besonders. Wir empfehlen dazu Guacamole, um deinen Organismus mit Vitaminen, gesunden Fettsäuren, Mineral- und Ballaststoffen zu versorgen.

Das könnte dich auch interessieren: 25 Lebensmittel, die dir beim Abnehmen Energie geben

6. Samstag: Kichererbsen-Pizza

Magst du Pizza? Gönn dir was Feines am Samstagabend, aber mache deinen Pizzateig aus Kichererbsenmehl. Damit hast du einen Teig, der viel gesünder ist und dir beim Abnehmen hilft.

7. Sonntag: Grüner Smoothie und Omelette

Omelette fürs Abendessen

Am Sonntag kannst du deinem Körper was Gutes tun, und zwar mit einem leckeren und entschlackenden grünen Smoothie und einem Omelette.

Ein leichtes Abendessen kann wunderbar schmackhaft sein und deine Nachtruhe fördern. So regenerierst du dich und sammelst Kräfte für die bevorstehende Woche.

Kategorien: Abnehmen Tags:
Auch interessant