Eine Birne täglich: deiner Gesundheit zuliebe!

· 28 Juli, 2014
Birnen enthalten viel Kalium, das gefäßerweiternd wirkt. Sie helfen bei der Regulierung des Blutdrucks und reduzieren die Wahrscheinlichkeit, an Herz-Gefäß-Krankheiten zu erkranken.

Birnen sind lecker und gesund! Diese einheimische Obstsorte solltest du in der Saison täglich genießen. Denn sie hat zahlreiche Vorteile für deine Gesundheit. Erfahre anschließend, was eine Birne täglich alles für dich tun kann!

Eine Birne täglich: Vorsorge gegen Krebs

Zu viel Gallensäure im Darm erhöht das Risiko für Darmkrebs und andere Erkrankungen. Birnen enthalten wichtige Ballaststoffe. Diese reduzieren die Gallensäure. Und so kannst du deine Darmgesundheit fördern.

Die Birne enthält außerdem Pflanzenstoffe, die in der Vorsorge gegen Magenkrebs gute Arbeit leisten. Eine vom Nationalen Gesundheitsinstitut und der Amerikanischen Vereinigung für Pensionierte durchgeführte Studie, an der etwa 500.000 Personen teilnahmen, zeigte, dass Birnen das Risiko von Speiseröhrenkrebs reduzieren können.

Eine Birne täglich fördert die Verdauung

Die Ballaststoffe der Birne unterstützen auch die Verdauung. Bereits eine einzige Portion liefert rund 18% der empfohlenen Tagesmenge. Ballaststoffe stimulieren die Sekretion der Magen- und Verdauungssäfte. In der Folge kann die verspeiste Nahrung besser verdaut werden.

Gleichzeitig wird damit die Darmperistaltik stimuliert. Deshalb kannst du damit auch Verstopfung und Durchfall vorbeugen. 

Eine Birne täglich senkt den Blutdruck

Birnen enthalten viel Kalium, das sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt. Damit werden die Gefäße erweitert und der Blutdruck gesenkt. Du kannst so der Bildung von Blutgerinnseln vorbeugen und gleichzeitig die Durchblutung und Sauerstoffversorgung verbessern.

Du kannst durch angemessene Blutdruckwerte gleichzeitig das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung reduzieren, zum Beispiel für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Eine Birne täglich hilft beim Abnehmen

eine Birne täglich hilft beim Abnehmen

Birnen enthalten zwar Fruchtzucker, doch sie sind sehr kalorienarm. Eine Birne hat rund 100 Kalorien. Das sind ungefähr 5% der empfohlenen Tagesmenge bei einer gesunden Ernährung. 

Die darin enthaltenen Ballaststoffe wirken sättigend und stillen deinen Hunger.

Eine Birne täglich liefert wichtige Antioxidantien

Birnen zeichnen sich durch wichtige Antioxidantien aus. Damit kannst du verschiedenen Krankheiten vorbeugen. Dies Frucht schützt, wie auch andere Obstsorten, vor freien Radikalen, die für eine frühzeitige Zellalterung verantwortlich sind.

Birnen enthalten Vitamin C und A, Flavonoide, Betacarotin, Lutein und ZeaxanthinDamit werden Schadstoffe im Körper reduziert.

Eine Birne täglich fördert die Wundheilung

Birnen fördern die Zellregeneration, da sie viel Vitmain C enthalten. Damit wird auch der Stoffwechsel angeregt. 

Du kannst bei kleinen Schnitten oder Verletzungen die Wundheilung durch die Ascorbinsäure fördern. Darüber hinaus wird damit die Gesundheit der Blutgefäße verbessert.

Lesetipp: Wie du den einfachsten Apfelkuchen der Welt backen kannst

Eine Birne täglich stärkt das Immunsystem

Die Antioxidantien und das Vitamin C der Birne stärken auch deine Abwehrkräfte. Damit wird die Bildung und Beweglichkeit der weißen Blutkörperchen gefördert.

Es gibt viele Studien über Birnen, die alle ihre zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bestätigen. Du kannst damit auch einfachen Krankheiten wie Erkältungen oder Grippe vorbeugen. 

Eine Birne täglich gegen Anämie

Wenn du an Blutarmut oder einem Mineralstoffmangel leidest, kann die Birne auch einiges für dich tun. Sie enthält Kupfer und Eisen. Deshalb verbessert sie den Eisenspiegel und fördert die Produktion roter Blutkörperchen.

Eine Birne täglich schützt das Herz

Eine Birne täglich schützt das Herz

Wie bereits erwähnt, liefern Birnen wichtige Ballaststoffe. Diese wirken sich auch positiv auf die Herzgesundheit aus.

Studien haben gezeigt, dass damit der Cholesterinspiegel gesenkt werden kann. Denn die Ballaststoffe binden Gallensalze und leiten sie aus dem Körper aus.

Birnen reduzieren auch das Risiko für einen Schlaganfall um bis zu 50%!

Eine Birne täglich gegen Entzündungen

Die in dieser Obstsorte enthaltenen Antioxidantien und Flavonoide wirken entzündungshemmend. Deshalb können damit verschiedene Beschwerden gelindert werden. Zum Beispiel bei Arthrose, Rheuma, Gicht oder anderen Krankheiten.

Eine Birne täglich stärkt die Knochen

Birnen zeichnen sich durch Mineralien, wie Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalzium und Kupfer aus. Deshalb stärken sie die Knochen und beugen Osteoporose vor.

Noch ein interessanter Artikel: Die besten Obstsorten zum Abnehmen

Eine Birne täglich für die Schönheit

Eine Birne täglich für die Schönheit

Birnen enthalten Vitamin A, Lutein und Zeaxanthin. Diese Wirkstoffe beugen der vorzeitigen Hautalterung vor. Sie wirken unter anderem der Faltenbildung und Altersflecken entgegen.

Darüber hinaus sind sie auch gegen Haarausfall und andere Alterserscheinungen von großem Nutzen.

Profitiere auch du von allen Vorteilen dieser leckeren Frucht!