7 Schlüssel für emotionale Stärke

22 Januar, 2018
Emotionale Stärke hilft uns, Hindernisse zu überwinden und diese als Chance zu sehen, um neue Dinge zu lernen.

Das Leben ist wie eine Achterbahn, auf der es auf und ab geht. Nicht immer sind wir fähig, uns den Dingen mutig zu stellen. Angst und Unwissenheit sind mächtige Feinde im Alltag, doch emotionale Stärke ist überaus wichtig, um Hindernisse zu überwinden.

In unserem heutigen Beitrag findest du verschiedene Schlüssel für emotionale Stärke. Wir laden dich ein, mehr über dieses Thema zu erfahren.

Warum ist emotionale Stärke wichtig?

Wenn du verschiedenste Gewohnheiten und Einstellungen veränderst, kannst du Resilienz entwickeln. Das ist die Fähigkeit, schwierige Situationen zu überwinden und im Leben voranzuschreiten.

Diese Eigenschaft macht dich emotional stark, beständig und lässt dich das Glas „halb voll“ und nicht „halb leer“ sehen. Wir alle haben Probleme, doch was uns verschieden macht ist die Art, wie wir uns diesen stellen.

Resilient zu sein bedeutet nicht, dass dich nichts stört oder du keine Probleme hast, sondern dass du deine Emotionen kontrollieren kannst und deine Geschicklichkeit verwendest, um aus der schwierigen Situation erfolgreich hervorzugehen.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Buddhismus zur Bewältigung von Emotionen – 3 praktische Tipps

Tipps für emotionale Stärke

Tipps für emotionale Stärke

Es geht nicht darum, stark auszusehen, sondern es zu sein! Wenn du Lust hast, zu weinen, dann weine; wenn du Lust hast, zu schreien, bleibe nicht still stehen, ohne etwas zu tun!

Sobald du die Krise überwunden hast, kannst du mit der Aktion beginnen. Arbeite daran, um die Situation zu verändern. Berücksichtige folgende Ratschläge, um emotionale Stärke zu erlangen:

1. Schwierigkeiten sind Chancen

Ganz egal wie schwerwiegend oder negativ ein Ereignis ist, du hast immer die Möglichkeit, aus der Asche neu zu erstehen, so wie der mythische Vogel Phönix.

Konzentriere dich auf die Chancen, die dir das Leben bietet, nicht auf die Schwierigkeiten. Finde Möglichkeiten, das Beste aus jeder Situation zu machen!

Lesetipp: In diesem Haus gibt es Umarmungen, Verzeihung und zweite Chancen

2. Herausforderungen identifizieren

emotionale Stärke bringt dich auf deinem Weg nach vorne

Mentale und emotionale Stärke ist grundlegend, um sich in schwierigen Situationen zurechtzufinden. Nach schmerzlichen Erfahrungen, Nervosität oder Stress ist der nächste Schritt, diese zu überwinden und nach vorne zu gehen.

Perfektioniere deine Fähigkeiten, um danach Pläne schmieden zu können und diese zu erfüllen! Denke an deine Ziele und sei dabei optimistisch, kontrolliere starke Impulse, die dich dazu bewegen könnten, auf deine Träume zu verzichten.

Du kannst alles erreichen, wenn du Schritt für Schritt langsam in Richtung Ziel wanderst. 

3. Motivation

Konzentriere dich auf Dinge, die dich motivieren, auf Personen, für die es sich zu kämpfen lohnt, die dir helfen, mit Bereitschaft und Stärke weiterzukommen. 

Wichtig ist, genau zu wissen, was du willst und wie du die Situation verbessern kannst.

Noch ein interessanter Artikel: Wenn jemand in deiner Vergangenheit bleibt, dann weil er nicht in deine Zukunft passt

4. Akzeptiere dein Scheitern

Mann braucht emotionale Stärke, um nach oben zu kommen

Natürlich kannst du nicht alles kontrollieren. Das Leben bedeutet ständiges Lernen, dazu gehören auch Fehler und Scheitern. Du kennst sicher das Sprichwort: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Man könnte auch sagen: „Wer keinen Fehler macht, kommt nicht voran.“

Wenn du nicht bereit bist, zu scheitern, kannst du emotional nicht stark sein. Akzeptiere konstruktive Kritik, lasse nicht zu, dass Unerwartetes dich überwältigt und vergiss nicht, dass du auch in negativen Situationen Positives finden kannst.

Du musst es immer wieder versuchen, bis du die gewünschten Resultate erreichst. Erlaube es dir, dich zu irren! 

5. Konzentriere dich auf deine Stärken

Wenn du dich darauf konzentrierst, was du gut machst, kannst du optimistisch und emotional stark sein. Wenn du zum Beispiel ausgezeichnet darin bist, alles perfekt zu ordnen, dann nutze dieses Talent, wenn im Büro Chaos herrscht! Du wirst sehr positive Ergebnisse erreichen.

Wenn du talentiert im Umgang mit Menschen bist, kannst du dich stärken, indem du anderen hilfst. Vergiss deine Talente nicht und nutze sie, lass dich von deinen besten Fähigkeiten leiten!

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? 7 Wege den Tag positiv zu beginnen um Stress und Nervosität zu bekämpfen

6. Ignoriere negative Personen

Mann zeigt emotionale Stärke am Telefon

Leider sind wir von vielen Menschen umgeben, die gerne Übles über andere verbreiten oder immer alles negativ sehen. Diese Personen tun dir nichts Gutes, ganz im Gegenteil: sie reißen dich mit in ihre negative Gedankenwelt.

Du kannst so deine emotionale Stärke nicht beweisen, denn du ahmst die negativen Verhaltensmuster deiner Mitmenschen nach! Lasse dich nicht von Pessimisten beeinflussen! 

Wenn dir jemand sagt, dass du etwas nicht erreichen kannst, dann beweise ihm das Gegenteil! Noch besser: Beweise dir selbst, dass er sich geirrt hat! Distanziere dich von jenen Menschen, die nur Probleme aber keine Lösungen sehen.

7. Ausgeglichene Gefühlswelt

Es mag zwar schwierig erscheinen, doch mit Geduld und einer positiven Einstellung kannst du emotional stark sein und deine Ziele erreichen. Glück bedeutet nicht 24 Stunden am Tag zu lächeln, sondern emotionalen Ausgleich zu erreichen.

Auch interessant