Vier Ideen für eine besondere Geburtstagsparty

· 18 Mai, 2019
Es gibt unzählige Möglichkeiten und Ideen, wie du eine Geburtstagsparty gestalten kannst. Welche Deko-Idee für dich die beste ist, hängt von deinen Vorlieben ab und auch von dem Platz, der dir zum Feiern zur Verfügung steht. Wenn du rechtzeitig mit der Planung beginnst, kannst du mit nur wenig Aufwand eine ganz besondere Party veranstalten.

Wenn du eine Geburtstagsparty organisierst, egal ob deine eigene oder für einen lieben Menschen, und noch nicht genau weißt, wie du dekorieren sollst, dann findest du in unserem heutigen Artikel sicherlich ein paar Anregungen.

Wir haben vier verschiedene Ideen für dich, wie du mit einfachen und preiswerten Mitteln eine tolle Geburtstags-Deko gestalten kannst.

Ideen und Varianten für Partys und Dekorationen gibt es wohl ebenso viele, wie es Menschen auf der Erde gibt. Einige davon sind eher konventionell und heben sich nicht sehr aus der Masse ab. Andere wiederum sind überraschend, besonders in ihrem Stil und Ausdruck.

Unabhängig davon, zu welcher Kategorie du gehörst, hoffen wir, dass dir unsere Ideen zur Gestaltung deiner Geburtstagsparty gefallen werden. Wähle einfach die Option aus, die dir am meisten zusagt und fange gleich mit der Planung an. Rechtzeitige Vorbereitung erspart dir unnötigen Stress und außerdem stellst du sicher, dass der Tag unvergesslich und schön wird.

Vier Ideen für eine besondere Geburtstagsparty

1. Motto-Partys

Geburtstagsparty - Motto

Magst du Fußball oder vielleicht lieber Basketball oder Tennis? Findest du Partys im Hollywood-Stil gut oder hörst du gerne Rockmusik? Du kannst praktisch jede Räumlichkeit nach einem bestimmten Motto gestalten, es kommt nur auf die richtige Dekoration an.

Beginne mit den kleinen Details: passende Motive auf den Gläsern, Luftballons und Kuchen, die dem Motto entsprechend verziert sind. Außerdem kannst du ein paar Poster an die Wände hängen. Sicherlich hast du noch ein paar Erinnerungsstücke aus Jugendtagen zur Hand, nutze auch diese, um den Partyraum individuell zu gestalten.

Neben der Deko sind auch gemeinsame Aktivitäten ein wichtiges Element bei einer Geburtstagsparty.

Du könntest Spiele organisieren wie beispielsweise ein kleines Kicker-Turnier oder eine Dart-Scheibe aufhängen. Für Partys, die unter dem Motto Musik stehen, bietet sich ein Karaoke-Wettbewerb mit einigen bekannten Klassikern der jeweiligen Musikrichtung geradezu an.

Wenn du etwas mutiger bist, dann kannst du dir auch ein Kostüm ausdenken, dass dem Motto der Geburtstagsparty entspricht.

Achte aber darauf, dass das Geburtstagskind stets im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht! Wie wäre es, wenn du in die Rolle von Freddy Mercury, Madonna oder Kurt Cobain schlüpfst?

Hier findest du noch weitere Deko-Ideen:

Kreative Windlichter mit Trinkgläsern

2. Eine Geburtstagsparty im Retro-Stil

Geburtstagsparty - Retro

Willst du eine Geburtstagsparty ganz im Stil der 1980er Jahre? Das ist ganz einfach zu verwirklichen.

Sicherlich sind Vinyl-Schallplatten eines der wichtigsten Accessoires bei einer 80er Geburtstagsparty. Wenn du keine Originale mehr hast oder du deine alten Schätze bei der Party nicht ruinieren willst, dann kannst du dir auch ganz einfach selber welche basteln.

Dazu benutzt du koloriertes Papier, schneidest die Schallplatten aus und befestigst sie an der Wand. Toll sieht es auch aus, wenn du sie von der Decke herunterhängen lässt.

Außerdem sind schwarze Servietten mit bunten Mustern ein typisches Merkmal für diese Zeit. Darüber hinaus fehlte in diesen Jahren bei keiner Party eine Bowle.

Musiknoten, Kassetten und Kisten oder Kartons, die wie alte Röhrenfernseher angemalt sind, sind ebenfalls perfekte Accessoires für deine Retro-Geburtstagsparty. Vergiss beim Fernseher auf keinen Fall die Antenne aus einem alten Kleiderbügel!

Darüber hinaus sollten sich auch deine Gäste dem Motto entsprechend kleiden. Als Gastgeber kannst du dir auch noch deine Haare im 80er Look frisieren und wenn du ein Mann bist, dann brauchst du unbedingt einen Schnurrbart.

Um die Deko perfekt zu machen, solltest du eine Disco-Kugel aufhängen. Allerdings kann es schwierig sein, eine zu finden. Aber vielleicht hast du ja sogar noch eine alte auf dem Dachboden? Eine Disko-Kugel wäre tatsächlich das ganz besondere Detail bei dieser Art von Geburtstagsparty.

3. Eine Kostümparty

Geburtstagsparty - Kostüm

Wenn du eine Kostümparty veranstalten willst, dann gibt es vielfältige Möglichkeiten, wie du die Dekoration gestalten kannst.

Entscheidend ist das Thema der Party. Wenn du deinen Geburtstag an Halloween feierst, dann brauchst du auf jeden Fall Kürbisse, die mit Kerzen geschmückt sind und Geister und Skelette, die von der Decke hängen. Natürlich dürfen auch Fledermäuse an den Wänden nicht fehlen.

Ist dein Motto „Superhelden“, dann kannst du dir die typischen Symbole und Abzeichen basteln, die sie jeweils tragen.

Du kannst sie als Deko-Objekte verwenden oder sie als farbige Ornamente in deine Deko einbauen. So kannst du mit wenigen Mitteln sehr viel Abwechslung erzeugen und das Motto gut wiedergeben. Deine Geburtstagsparty wird dadurch die perfekte Atmosphäre bekommen.

Lies auch diesen Artikel: Rezepte mit Kürbis: nicht nur Suppe!

4. Dekorationen für eine Geburtstagsparty im Freien

draußen feiern

Wenn du die Möglichkeit hast, im Freien zu feiern, dann ist das besonders im Sommer der ideale Ort für deine Geburtstagsparty. Natürlich solltest du auch hier schön dekorieren.

Für die Dekoration bietet es sich an, dass du die Gegebenheiten mit in die Deko integrierst. Beispielsweise kannst du Lampen an die Bäume hängen und Wäscheleinen mit Luftballons verzieren. Du kannst auch Girlanden oder anderes dazu verwenden.

Jeder Tisch und Gartenstuhl kann bei dieser Party Verwendung finden. Wenn du ein altes Möbelstück in deinem Haus hast, wie beispielsweise einen Bartisch, dann ist dies eine perfekte Gelegenheit, ihn in Szene zu setzen.

Auch deine Sofas und Sessel kannst du nutzen und sie zu einer Foto-Kabine zusammenstellen. Dann brauchst du nur eine gute Beleuchtung, Farbe und ein paar Party Accessoires für Fotos. Damit hast du alle Utensilien zusammen, die du benötigst, um mit deinen Gästen ein paar schöne und lustige Erinnerungsfotos von deiner Geburtstagsparty zu schießen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie du deine Deko gestalten kannst. Welche davon für dich die beste ist, hängt von deinen Vorlieben und auch von den Räumlichkeiten ab, in denen deine Geburtstagsparty stattfinden soll.

Wenn du rechtzeitig mit der Planung beginnst, dann kannst du deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Du brauchst dazu nicht viele Utensilien, wichtiger ist es, dass du die richtigen auswählst!