Übungen gegen Knieschmerzen

1 Dezember, 2014
Verletzungen treten meist nach längeren Ruhephasen auf. Es ist wichtig, die Gelenke zu trainieren, um sie fit und elastisch zu halten.

Knieschmerzen sind ein weitverbreitetes Problem. Oft entstehen diese bei zu wenig Bewegung oder bei „Wochenendsportlern“. Es gibt verschiedene Übungen mit denen Sie Ihre Knie stärken können, denn nur durch Bewegung bleiben Sie fit und können so Schmerzen vorbeugen und vermeiden.

Übungen gegen Knieschmerzen

Die Übungen zur Behanldung von Knieschmerzen können ganz bequem zu Hause durchgeführt werden. Natürlich können Sie diese auch im Fitnessstudio machen, wenn Sie dies bevorzugen. Die Übungen fördern die Regenerierung und Stärkung der Muskeln. Auf diese Weise werden die Kniegelenke auch flexibler, was die Knie rundum gesünder und fitter macht.

Sport

1. Übung

Sie müssen sich hierfür einen Stuhl suchen und sich an der Lehne festhalten. Danach  strecken Sie Ihr rechtes Bein nach hinten bis sich ein 90 Grad Winkel bildet. Halten Sie die Position für mindestens 5 Sekunden und führen Sie Ihr Bein dann ganz langsam wieder  nach unten. Achten Sie darauf, dabei Ihre Knie zusammenzuhalten, sobald das Bein unten ist. Danach wird dieselbe Übung mit dem linken Bein gemacht. Es ist wichtig mindestens 3 – 4 Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen durchzuführen.

2. Übung

Eine andere gute Übung, um sich von Knieschmerzen zu befreien ist folgende: Legen Sie sich auf den Rücken und winkeln Sie ein Bein an,  das andere bleibt ausgestreckt auf dem Boden. Heben Sie das rechte Bein und lassen Sie es für mindestens 5 Sekunden in der Luft. Legen Sie das Bein langsam ab und wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein. Von dieser Übung sollten Sie ebenfalls 4 Sätze mit 10 Wiederholungen durchführen. Es ist sehr wichtig, dass Sie diese Übungen sehr sanft machen, ohne Ihre Muskeln zu überanstrengen und Ihren Rücken fest am Boden lassen

3. Übung

Stellen Sie sich mit dem Rücken an die Wand und mit den Füßen in ca. 30 cm Abstand  von der Wand. Gehen Sie nun langsam in die Knie, bis Sie eine Sitzhaltung erreichen. Verweilen Sie in dieser Position für mindestens 10 Sekunden. Gehen Sie danach wieder ganz langsam in die Anfangsposition. 20 Wiederholungen am Tag sind mehr als genug, um die Knie zu stärken. 

4. Übung

Gehen Sie jeden Tag mindestens 30 oder 40 Minuten spazieren. Sie sollten schnellen Schrittes gehen und sich weiche Schuhe anziehen, die Ihren Füßen nicht schaden. Auf diese Weise gestalten Sie Ihren Spaziergang angehmer und befreien sich zugleich von den lästigen, einschränkenden Knieschmerzen, oder beugen diesen vor.

Denken Sie daran, dass es sehr wichtig ist,  Kniebeschwerden vorzubeugen. Bewegen Sie sich ausreichend, da dies die einizige Methode ist um flexible, gesunde und starke  Gelenke zu behalten.

Auch interessant