Tricks für ein perfektes Gesicht

· 27 Juli, 2018
Hättest du auch gerne ein perfektes Gesicht? Wir zeigen dir ein paar Tricks, die du ganz einfach Zuhause ausprobieren kannst, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Wer hätte nicht gerne ein perfektes Gesicht? Es gibt heutzutage niemanden, der nicht den Schönheitsstandards der Gesellschaft ausgesetzt ist. Die meisten Menschen möchten daher so gut wie möglich aussehen. Es sieht meist jedoch nicht alles so aus, wie wir es gerne hätten. Stress und schlechte Gewohnheiten können deinem Aussehen schaden.

Du musst nur auf deine Gesundheit achten und dein Gesicht wird wunderschön aussehen. Es gibt ja eine Menge Schönheitstipps, die du ausprobieren kannst. Schau dir die folgenden Tricks genau an. Sie sind alle sehr einfach und werden dein Gesicht gesund und schön aussehen lassen.

Tricks für ein äußerlich perfektes Gesicht

1. Reinige dein Gesicht gründlich

Reinigen für ein perfektes Gesicht

Der erste Schritt in Richtung eines perfekten Gesichts ist es, die Unreinheiten deiner Haut zu behandeln. Daher solltest du dich gelegentlich professionell behandeln lassen. Wie oft dies geschehen sollte hängt ganz von deinem Hauttyp ab.

Sobald du eine komplette Gesichtsreinigung hinter dir hast, ist es eine gute Idee, ein Peeling aufzutragen. Dadurch werden sowohl Unreinheiten, als auch abgestorbene Zellen entfernt. Du solltest dein Gesicht danach mehrere Male über den Tag verteilt waschen. Dazu kannst du sowohl klares Wasser, als auch natürliche Seifen oder Gesichtswasser benutzen.

Vergiss niemals, deine gesamte Schminke vor dem Zubettgehen abzunehmen, unabhängig von der Zeit oder den Umständen. Dadurch wird vermieden, dass deine Poren verstopfen und sich möglicherweise entzünden.

Um dein Gesicht so gut wie möglich zu reinigen, solltest du die Produkte, die du verwendest, an deinen Hauttyp anpassen. Damit sie auch die gewünschte Wirkung zeigt, solltest du die Behandlung mindestens zweimal täglich durchführen. Am besten solltest du dein Gesicht morgens waschen, bevor du Make-up aufträgst und abends, bevor du ins Bett gehst.

2. Füge deiner Haut ausreichend Feuchtigkeit zu

Feuchtigkeit ist wichtig für ein perfektes Gesicht. Diese kommt nicht nur von Cremes, Gelen und Ölen. Auch eine gesunde Ernährung und genug Wasser spielt eine Rolle. Jede gesunde Gewohnheit zählt!

Daher sollte man täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken. Du solltest ebenfalls viele nährstoffreiche Lebensmittel zu dir nehmen und ungesunde Lebensmittel, die viel Zucker und gesättigte Fette enthalten, meiden.

3. Trage täglich Sonnencreme auf

Sonnencreme für ein perfektes Gesicht

Auch wenn viele denken, Sonnencreme müsse nur im Sommer aufgetragen werden, solltest du deine Haut jeden Tag vor der Sonne schützen. Allerdings kannst du die Produkte, die du im Sommer und Winter nutzt, variieren.

Um ein perfektes Gesicht zu erreichen, solltest du täglich einen geeigneten Sonnenschutz auftragen. Hierbei gibt es alle möglichen Ausführungen für jeden Hauttyp. Man sollte sich im Allgemeinen immer für eine Creme entscheiden, die Sonnenschutz bietet und deiner Haut gleichzeitig Feuchtigkeit spendet.

4. Mach Gesichtsübungen

Die Gesichtsmuskeln zu stimulieren sorgt dafür, dass sie definierter und besser durchblutet sind. Nimm dir wöchentlich ein paar Minuten Zeit, um dich vor einen Spiegel zu stellen und ein paar Gesichtsübungen durchzuführen. Man kann natürlich auch einfach ganz viel lachen, das stimuliert die Muskeln ebenfalls!

Schau dir auch diesen Artikel an:

Sanfte Make-up-Entferner für jede Haut

5. Nutze regelmäßig Gesichtsmasken

Gesichtsmasken für ein perfektes Gesicht

Gesichtsmasken sind besonders gut für die Pflege deiner Haut geeignet. Sie verbessern ihre Gesundheit und sorgen für ein nahezu perfektes Gesicht. Hier sind einige gute Beispiele:

1. Peeling-Maske aus Honig und Mandeln

Diese Maske ist perfekt zur Reinigung deiner Haut und zur Beseitigung von Unreinheiten geeignet. Du brauchst lediglich etwas Zitronensaft, Honig und zwei Mandeln.

Zermahle die Mandeln und vermenge sie anschließend mit etwas Honig. Gib dann einen Teelöffel Zitronensaft hinzu. Trag die Maske in kreisenden Bewegungen auf dein Gesicht auf und lass sie 15 Minuten lang einwirken. Spüle dein Gesicht anschließend mit warmem Wasser ab.

2. Feuchtigkeitsspendende Gurkenmaske

Gurkenmaske für ein perfektes Gesicht

Gurken sind perfekte Feuchtigkeitsspender, da sie sehr viel Wasser enthalten. Um aus ihnen eine Maske herzustellen, muss man sie nur so lange Zerstampfen, bis sich ein Paste geformt hat. Trage sie dann auf dein Gesicht auf und lass sie 15 Minuten lang einwirken. Wasche dein Gesicht mit reichlich kaltem Wasser ab.

3. Akne-Maske

Falls du an Akne leiden solltest, gibt es eine ganz spezielle Maske für dich. Alles was du brauchst ist eine Tomate und etwas Zucker. Diese Zutaten wirken wie ein Peeling und spenden viel Feuchtigkeit. Sie sind also die perfekte Kombination zum Reinigen deiner Haut.

Püriere die Tomate und gib dann einen Esslöffel Zucker hinzu. Trage die Maske auf dein Gesicht auf und lasse sie 15 Minuten lang einwirken. Spüle dein Gesicht danach mit warmem Wasser ab.