Tipps für eine gute Durchblutung

· 15 Juni, 2018
Der beste Weg, den Blutkreislauf anzuregen, ist ein gesunder Lebensstil, eine verantwortungsvolle Ernährung und Sport.

In unserem heutigen Artikel findest du verschiedene Tipps für eine gute Durchblutung, die grundlegend ist, um Muskeln und Organe mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Die Ernährung und ausreichend Bewegung spielen dabei eine bedeutende Rolle.

Eine mangelhafte Durchblutung kann zu folgenden Beschwerden führen:

Es gibt zahlreiche Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um für eine gute Durchblutung deines Körpers zu sorgen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Wie funktioniert der Blutkreislauf?

gute Durchblutung des Körpers

Dein Herz pumpt sauerstoffreiches Blut zu allen lebenswichtigen Organen und Körperbereichen:

  • Gehirn
  • Leber
  • Nieren
  • Magen
  • Muskeln…

Danach fließt das sauerstoffarme Blut über die Venen zurück zum Herzen und dann in die Lunge, um erneut mit Sauerstoff versorgt zu werden.

Erfahre anschleißend, wie du diesen Kreislauf durch verschiedene Maßnahmen unterstützen und verbessern kannst.

1. Cayennepfeffer

Cayennepfeffer für gute Durchblutung

Cayennepfeffer enthält Capsaicin, das folgende Eigenschaften aufweist:

  • Es reguliert den Cholesterinspiegel,
  • reinigt Arterien und Blutgefäße und
  • säubert das Blut.

Du kannst dieses Gewürz in vielen Gerichten, Tees, Suppen und Säften benutzen. Damit es noch effektiver wirkt, empfehlen wir das folgende Rezept:

Zutaten

  • Der Saft von drei Zitronen
  • 2 Tassen Wasser (400 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer (20 g)

Zubereitung

  • Entsafte die Zitronen und fülle den Saft in eine Schüssel.
  • Gib als nächstes die zwei Tassen Wasser hinzu.
  • Verrühre den Honig und den Cayennepfeffer mit den restlichen Zutaten.
  • Stelle alles für 20 Minuten in den Kühlschrank.
  • Serviere das Getränk mit etwas Eis.

Einnahme

  • Um eine gute Durchblutung zu erreichen, empfehlen wir dir, wöchentlich ein oder zwei Gläser dieser Limonade zu trinken.

2. Trockenbürsten

Mit Trockenbürsten kannst du eine gute Blutzirkulation erreichen.

Trockenbürsten ist einer der besten Wege, deiner Haut wieder Glanz zu verleihen und die Versorgung der Zellen mit Blut und Sauerstoff zu erhöhen. 

So kannst du deine Durchblutung verbessern: 

  • Du benötigst eine Holzbürste mit weichen Borsten.
  • Massiere damit deine Haut mit kreisenden Bewegungen, die immer in Richtung Herz ausgeführt werden.
  • Wiederhole diesen Vorgang zwei Mal.

Trockenbürsten kann ebenfalls Cellulite reduzieren und tote Hautzellen eliminieren.

3. Kalte und heiße Duschen

Kalte und heiße Duschen sind einfache Wege, um eine gute Durchblutung zu erreichen:

  • Kalte Duschen helfen dabei, die Lymphgefäße zu kontrahieren.
  • Heißes Wasser weitet die Lymphgefäße.

Dusche dich abwechselnd heiß und kalt ab. Am besten veränderst du die Temperatur nach jeweils 5 Minuten, so profitierst du am besten davon. 

4. Springen

Mit dieser einfachen Übung kannst du für eine gute Durchblutung sorgen. Achte darauf, die Bewegungen richtig auszuführen:

  • Du stehst mit geradem Rücken da, die Arme befinden sich seitlich deines Körpers.
  • Die Beine sind schulterbreit geöffnet.
  • Beuge jetzt die Knie und springe so hoch wie möglich.
  • Mach davon drei Sätze mit je 10 Wiederholungen.

Auch Seilspringen ist perfekt, um die Durchblutung anzuregen.

Andere Empfehlungen für eine gute Durchblutung

Zusätzlich empfehlen wir dir folgende Gewohnheiten:

  • Ernähre dich gesund mit vielen Früchten und viel Gemüse, um die Versorgung des Blutes mit Sauerstoff zu fördern.
  • Trinke zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser täglich, denn auch damit kannst du die Durchblutung verbessern.
  • Ballaststoffe helfen dir, den Cholesterinspiegel zu regulieren und den Blutfluss zu verbessern.
  • Würze deine Gerichte mit Knoblauch, um deinen Cholesterinspiegel zu senken und das Blut zu reinigen. 
  • Die regelmäßige Einnahme von Vitamin C und E fördert die Gesundheit und die Flexibilität der Arterien.
  • Ein entspannter Lebensstil mit wenig Stress verbessert den Blutkreislauf und senkt den Blutdruck.

Mit all diesen Tipps kannst du eine gute Durchblutung erreichen und vielfach davon profitieren. Du wirst auch über mehr Energie und Vitalität verfügen.