Taubheitsgefühl im linken Arm: Die häufigsten Ursachen

Ein Taubheitsgefühl im linken Arm oder ein unangenehmes Gefühl darin zu haben, kann ziemlich beunruhigend sein. Aus medizinischer Sicht besteht häufig eine Verbindung zu einem Herzinfarkt. Es gibt jedoch noch viele weitere Ursachen. Alles Wissenswerte.
Taubheitsgefühl im linken Arm: Die häufigsten Ursachen

Letzte Aktualisierung: 22. Juli 2021

Ein Taubheitsgefühl im linken Arm ist ein unangenehmes und störendes Gefühl, das irgendwann in deinem Leben auftreten kann. Es ist ein Symptom, das viele als beunruhigend empfinden, da es häufig mit einem möglichen Herzinfarkt in Verbindung gebracht wird.

Taubheitsgefühle in einem oder beiden Armen treten relativ häufig auf und lassen sich auf mehrere Faktoren zurückführen. Da dies tatsächlich ein Anzeichen für ein Problem im Herz-Kreislauf-System sein kann, solltest du diese Empfindung nicht einfach ignorieren. Möglicherweise ist eine Fahrt in die Notaufnahme erforderlich.

Neben dem Taubheitsgefühl im linken Arm gibt es noch weitere Symptome, die du in diesem Kontext beachten solltest: Nackenschmerzen, Brustschmerzen, Angstzustände, Erbrechen und so weiter. Darüber hinaus solltest du darauf achten, ob die Schmerzen bei körperlicher Aktivität zunehmen oder auftreten, nachdem du dich einfach in einer unbequemen Haltung befunden hast.

Was könnten die Gründe für ein Taubheitsgefühl im linken Arm sein? Da dieses Gefühl relativ häufig auftritt, werden wir dir heute einige der möglichen Ursachen aufzeigen. Darüber hinaus erhältst du einige ergänzende Tipps, was du dagegen unternehmen kannst. Dennoch solltest du in jedem Fall beachten, dass es sich hierbei nur um allgemeine Empfehlungen handelt. Grundsätzlich solltest du bei ungeklärten Beschwerden so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Die möglichen Ursachen für ein Taubheitsgefühl im linken Arm

Ein tauber linker Arm kann sowohl kardiale als auch nicht-kardiale Ursachen haben. Daher ist es wichtig, dass du den Unterschied zwischen diesen beiden Ereignissen erkennen kannst. Wenn du einen Arzt aufsuchst, ist dies von entscheidender Bedeutung.

Kardiale Ursachen

Eine häufige Ursache für ein Taubheitsgefühl im linken Arm ist eine koronare Herzkrankheit. In diesem Fall kann sich das Taubheitsgefühl sogar in beiden Armen oder auch in den Händen manifestieren. Darüber hinaus können Patienten folgende Symptome verspüren:

  • Drückende oder retrosternale Schmerzen oder schwer lokalisierbare Schmerzen in der Brust (Angina pectoris)
  • Schmerzen, die in den Nackenbereich oder in das Epigastrium (Oberbauch) oder interskapulär oder in den Kiefer, die Zähne oder die Schultern ausstrahlen
  • Ein Gefühl von Schwere und Anspannung

Diese Symptome können auf körperliche Anstrengung, Stress oder Kälteeinwirkung zurückzuführen sein. Im Allgemeinen hält der Schmerz einige Minuten an (zwei bis fünf Minuten) und kann abklingen, wenn der auslösende Reiz verschwindet.

Aber dies ist nicht immer der Fall, denn er kann auch im Ruhezustand auftreten. Ebenso ist es möglich, andere Symptome zu erleben, wie zum Beispiel:

  • Ein Gefühl des unmittelbar bevorstehenden Todes (Todesangst)
  • Angst
  • Schwitzen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Aufstoßen
  • Eine Kurzatmigkeit
  • Ohnmacht

Wenn der Verdacht auf einen Herzinfarkt besteht, musst du dich sofort in die nächste Notaufnahme begeben oder einen Krankenwagen rufen. Denke daran, dass die Prognose umso besser ist, je früher du ärztlich versorgt wirst.

Eine Frau mit Schmerzen in der Brust.
Ein Taubheitsgefühl im linken Arm kann ein Zeichen für ein Herzproblem sein, obwohl dies nicht für alle Fälle gilt.

Nicht-kardialer Ursprung

Die zervikale Osteoarthritis ist eine häufige degenerative Erkrankung der Halswirbelsäule – auch bekannt als zervikale Spondyloarthritis. Sie tritt meist nach dem 40. Lebensjahr auf und verschlimmert sich mit zunehmendem Alter. Tatsächlich sind viele Menschen über 60 Jahre davon betroffen.

Heute weiß man, dass Faktoren wie Rauchen, übermäßiges Heben oder schlechte Körperhaltung diese Erkrankung verschlimmern können. Sie äußert sich häufig in Nacken- und Schulterschmerzen, Kopfschmerzen und Schmerzen im Hinterkopf. Außerdem kann dieser Zustand zu Bewegungseinschränkungen führen.

Diese Art von Schmerzen kann bei bestimmten Aktivitäten oder Kopfbewegungen auftreten oder sich verschlimmern. Muskelschwäche ist ebenfalls häufig. Dennoch solltest du wissen, dass manche Patienten trotz der Anzeichen einer zervikalen Osteoarthritis auf bildgebenden Untersuchungen (MRT oder CT) keine Schmerzen oder Taubheitsgefühle in den Armen haben.

Wenn ein Arzt eine Diagnose stellt, muss er feststellen, ob das Taubheitsgefühl mit Schmerzen verbunden ist (insbesondere im Nacken- und Kopfbereich, und unter welchen Umständen es auftritt). Darüber hinaus wird er dich auch nach eventuellen früheren Unfällen oder Verletzungen fragen.

Die körperliche Untersuchung wird eine erste Orientierung bieten. Dennoch wird der behandelnde Arzt wahrscheinlich bildgebende Untersuchungen veranlassen, um das Vorliegen einer Arthrose entweder zu bestätigen oder auszuschließen. Im Allgemeinen wenden Mediziner eine konservative Behandlungsmethode an, die Analgetika, Physiotherapie (Übungen, Selbstmassage und Dehnung), Haltungsänderungen usw. umfasst. Nur in seltenen Fällen werden invasive Behandlungen erforderlich sein.

Eine Frau massiert ihr Handgelenk.
Auch Krankheiten wie Arthritis können hinter einem Schwächegefühl und einem Taubheitsgefühl im linken Arm stehen. Die Diagnose kann nur ein Arzt stellen.

Andere nicht-kardiale Ursachen für ein Taubheitsgefühl im linken Arm

  • Schlechte Schlafhaltung
  • Das Karpaltunnelsyndrom
  • Tennisarm
  • Golfer-Ellenbogen
  • Diabetische Neuropathie
  • Kubitaltunnel-Syndrom
  • Radikulopathie

Wenn die Ursache nicht-kardialer Natur ist (Arthrose, Tennisarm, etc.), tritt das Taubheitsgefühl auf der betroffenen Seite auf. Es kann also auf der linken oder rechten Seite oder auf beiden Seiten auftreten.

Wie so oft können sich die Symptome atypisch manifestieren und zu diagnostischen Zweifeln führen, die durch eine rechtzeitige ärztliche Konsultation ausgeräumt werden müssen.

Es könnte dich interessieren ...
Taubheitsgefühl in den Händen: Wieso geschieht das?
Besser Gesund LebenLesen Sie es in Besser Gesund Leben
Taubheitsgefühl in den Händen: Wieso geschieht das?

Ein Taubheitsgefühl in den Händen kann auf eine einfache Situation, wie eine Erkältung, aber auch auf schwere Krankheiten zurückzuführen sein.

 



  • Rubinstein A., Medicina familiar y práctica ambulatoria, ed. panamericana.
  • Kasper y col., Principios de medicina interna de Harrison, ed. Mac Graw Hill. Ed. 19.
  • Johnson K, Ghassemzadeh S. Chest Pain. [Updated 2019 Mar 13]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2020 Jan-. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK470557/
  • Iwanami, A., & Toyama, Y. (2014). [Cervical spondylosis]. Nihon Rinsho. Japanese Journal of Clinical Medicine, 72(10), 1755–1760. https://doi.org/10.1097/00001433-199304000-00007