Intimbereich

Intimhygiene: Was du tun und lassen solltest

Deine Intimhygiene ist wirklich sehr wichtig. Denn von ihr hängt die Gesundheit deines Genitalbereichs ab. Eine angemessene Pflege deines Intimbereichs sorgt dafür, dass du nicht an den für Frauen typischen Infektionen und Beschwerden erkrankst. Allerdings solltest du es dabei auch…

5 wirksame Hausmittel gegen Scheidengeruch

Scheidengeruch ist etwas sehr Unangenehmes und kann sozialen Stress und Unsicherheit zur Folge haben sowie sich negativ auf das Sexualleben auswirken. Der unangenehme Geruch hat etwas von Feuchtigkeit oder etwas „Fischartiges“ an sich und kann außerdem mit Juckreiz, Rötungen und einem übermäßigen…

5 Dinge über Uterusmyome, die jede Frau wissen sollte

Uterusmyome sind gutartige Tumore, die sich einzeln in der Gebärmutter bilden können, jedoch meist vermehrt auftreten. In selteneren Fällen können Myome auch im Gebärmutterhals entstehen. Die Diagnose ist noch lange kein Grund zur Sorge, denn nur 0,5% der Fälle entwickeln sich bösartig. 

Vorsorge gegen vaginale Kandidose

Vaginale Kandidose, auch Candidiase genannt, ist eine Pilzinfektion, die weitaus häufiger vorkommt, als man sich denkt. Es handelt sich um eine oberflächliche Krankheit, die jedoch unter Umständen auch systemsich und tödlich sein kann (beispielsweise bei immungeschwächten Patienten). In unserem heutigen Beitrag erfährst du,…

Gebärmutter-Myom: Arten, Ursachen, Risiken und Symptome

Ein Gebärmutter-Myom ist gutartiger Tumor an der Muskelschicht der Gebärmutter, der zum Teil sehr groß werden und intensive Bauchschmerzen sowied starke Menstruationsblutungen auslösen kann. Doch nicht immer sind Symptome zu spüren. Rund 70 – 80% aller Frauen haben Gebärmuttermyome, deshalb ist…

5 Gründe für vaginalen Juckreiz ohne Infektion

Viele Frauen haben vaginalen Juckreiz. Er kann in verschiedensten Lebensabschnitten der Frau auftreten. Oft ist es die Konsequenz einer Infektion, die durch einen gestörten pH-Haushalt verursacht wird, doch es gibt auch andere Faktoren die dabei eine Rolle spielen können. Unabhängig von…

Endlich sagt Afrika NEIN zur Genitalverstümmelung von Frauen

Darüber berichten wir sehr gerne: Afrika sagt endlich NEIN zur Genitalverstümmelung von Frauen. Das Afrikanische Parlament hat im August die Entscheidung getroffen, diese rituelle, schmerzhafte und diskriminierende Praxis endgültig zu verbieten. Vor Kurzem haben wir berichtet, dass Länder wie Nigeria die Initative, die…

6 Tipps gegen eine Pilzinfektion im Intimbereich

Eine Pilzinfektion im Intimbereich kann durch die Vermehrung von Mikroorganismen entstehen, beispielsweise durch den Pilz Candida Albicans,der sich in feucht-warmen Milieus sehr rasch verbreitet. Scheidenpilz ist sehr unangenehm, da es dabei zu Juckreiz, riechendem Ausfluss und Rötungen im Intimbereich kommt.  Wenn man…

Vorsicht: Vaginalduschen könnten die Gefahr für Eierstockkrebs erhöhen!

In zahlreichen Studien wurden Vaginalduschen mit Infektionen, Entzündungen und ektopischen Schwangerschaften assoziiert. Auch Gebärmutterhalskrebs, Fruchtbarkeitsprobleme und ein höheres Risiko für HIV sowie andere sexuell übertragbare Krankheiten sollen damit gefördert werden. Davon ausgehend wurde in wissenschaftlichen Studien beobachtet, dass diese Gewohnheit auch…

Endometriumkarzinom: 5 wissenswerte Aspekte

Aus Statistiken geht hervor, dass 1 von 100 Frauen an einem Endometriumkarzinom leidet, wobei diese Krankheit nach der Menopause vermehrt auftritt. Es handelt sich um eine gynäkologische Krebsart, die relativ häufig vorkommt, jedoch glücklicherweise nicht die meisten Todesfälle verursacht. Wenn diese Krebsart…

TSS: 15-Jährige kurz vor dem Tod durch die Verwendung von Tampons

TSS (Toxic Shock Syndrom) ist eine sehr seltene Erkrankung, die durch eine Bakterie verursacht wird und für die Betroffene schwerwiegende Folgen haben kann. Verschiedene Bakterien können dafür verantwortlich sein, unter anderem auch Staphylococcus aureus oder Streptococcus pyogenes. Diese Erkrankung schlug erstmals…

Woher kommt übel riechender Ausfluss?

Ausfluss ist zunächst völlig normal. Im Durchschnitt scheidet jede Frau jeden Tag etwa zwei bis fünf Gramm Scheidenflüssigkeit ab. Die Flüssigkeit wird im Gebärmutterhals und in Schleimhautzellen der Scheide gebildet. Die Aktivität dieser feuchtigkeitsbildenden Zellen ist von der Durchblutung der…

Was du über Eierstockkrebs wissen solltest

Eierstockkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen der Frau und in der Statistik findet er sich nach jenen von Brust und Gebärmutter. Vor allem in den letzten Jahren wurden bei Frauen auch zunehmend Fälle von Lungenkrebs und Darmkrebs verzeichnet, zwei weitere…

8 frühzeitige Anzeichen eines Ovarialkarzinoms

Eierstockkrebs oder Ovarialkarzinom wird oft als der „stille Killer“ bezeichnet, da die Symptome erst auftreten, wenn die Erkrankung fortgeschritten und schwer behandelbar ist. Was sind die Anzeichen eines Ovarialkarzinoms? Diese Krebsform ist die zweithäufigste unter Frauen und hat leider eine sehr…

Scheidenpilz vermeiden und kurieren

Scheidenpilze sind unangenehm und kommen meist dann, wenn man sie so gar nicht gebrauchen kann. Im Urlaub, vor Sauna-Aufenthalten, bei Schwimmbadwetter, vor Radtouren,… Es gibt einfache Tipps, wie du Scheidenpilz vermeiden kannst. Es gibt Hausmittel, die dir helfen, wenn du…

Einfache Naturmittel gegen Scheidenentzündungen

Viele Frauen leiden häufig an Scheidenentzündungen, die lästige Beschwerden wie Juckreiz, Brennen, Reizungen, Ausfluss usw. mit sich bringen und den Alltag sowie Intimbeziehungen stören. In diesem Beitrag stellen wir einfache Naturmittel zur Behandlung vor, die zu Hause bei Scheidenentzündungen angewendet…

Gebärmutterhalskrebs erkennen: 7 Symptome

Vorsorgeuntersuchungen sind sehr wichtig, um Gebärmutterhalskrebs erkennen zu können. Bis vor ungefähr 40 Jahren endete Gebärmutterhalskrebs für betroffene Frauen oft tödlich. Doch durch medizinische und technologische Fortschritte konnten die Todesfälle stark reduziert werden, auch wenn es sich noch immer um eine schwerwiegende Erkrankung handelt. Allerdings ist die…