Flüssigkeitsretention

Ursachen für Flüssigkeitsretention

Als Flüssigkeitsretention bezeichnet man eine Ansammlung von Flüssigkeit im Körper, insbesondere den Füßen, Knöcheln, Händen und dem Bauch. Dazu kommt es durch eine verminderte Ausscheidung von Wasser. Anschließend werden wir uns die Ursachen für Flüssigkeitsretention genauer anschauen. Für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt sind…

Die besten Tees zum Entwässern

Es gibt im Handel spezielle Tees zum Entwässern, doch du kannst dir auch aus einzelnen Zutaten einen wirksamen Tee aufgießen. Wichtig ist, die Tees zum Entwässern lange genug ziehen zu lassen, damit der dann entstehende Sud genug Wirkstoffe enthält.

5 harntreibende Tees gegen Flüssigkeitseinlagerungen

Entzündungshemmende und harntreibende Tees sind ausgezeichnet, um im Gewebe eingelagerte Flüssigkeiten auszuleiten und beschwerliche Symptome zu lindern. Als Flüssigkeitsretention bezeichnet man die Ansammlung von Flüssigkeiten im Gewebe, die nicht über den Harn ausgeschieden werden. Dieses Leiden tritt häufig in Kombination mit Bluthochdruck, Übergewicht,…

5 Ursachen für Flüssigkeitseinlagerungen

Flüssigkeitsretentionen, auch Ödeme genannt, treten durch das Zurückhalten von Flüssigkeiten im Gewebe auf. Es gibt verschiedene Ursachen für Flüssigkeitseinlagerungen: Wenn sie pathologisch auftreten werden sie in der Regel durch Kreislaufprobleme hervorgerufen. Die dadurch entstehende kardiologische Insuffizienz erhöht auch das Risiko für Nieren- oder…

10 Obst- und Gemüsesorten gegen Flüssigkeitsretention

Verschiedene Obst- und Gemüsesorten gegen Flüssigkeitsretention können sehr effektiv sein! Darüber hinaus spielt natürlich auch eine entsprechende Ernährung eine wichtige Rolle, um im Gewebe eingelagerte Flüssigkeiten aus dem Körper auszuleiten. Insbesondere wasserreiche Obst- und Gemüsesorten sind sehr wichtig, denn damit kann die…

Entwässern mit Ananas, Gurke und Zinnkraut

Eine natürliche Entwässerung mit harntreibenden Lebensmitteln, wie Ananas, Gurke und Zinnkraut, kann für den Organismus von großem Nutzen sein. Entdecke in diesem Artikel die Vorteile  und wie du diese Nahrungsmittel täglich in deinen Ernährungsplan aufnehmen kannst, damit Flüssigkeitseinlagerungen ausgeschwemmt und Gewicht und…

Gefahren eng anliegender Kleidung

Eng anliegende Kleidung schaut schick aus und macht eine gute Figur, man fühlt sich damit hübsch und attraktiv. Dabei sollte man jedoch berücksichtigen, dass enge Kleidung auch Gefahren für die Gesundheit birgt. In unserem heutigen Beitrag erfährst du, welche Konsequenzen figurbetonte Kleidung…

So beugst du Wassereinlagerungen vor!

Wassereinlagerungen sind Symptom verschiedenster Ursachen: Hitze, ungünstiger Ernährung, aber auch Herz- Kreislaufschwäche. Letzteres ist ein ernst zu nehmendes Gesundheitsproblem, weswegen du anhaltende unklare Wasseransammlungen bitte immer deinem Arzt zeigen solltest, der dann die weiterführende Untersuchung verordnen wird.

3 Empfehlungen gegen Flüssigkeitsretention

Eine Flüssigkeitsretention kann bei jedem auftreten. Meist wird die Einlagerung von Flüssigkeit ins Gewebe jedoch mit Frauen assoziiert, da fast jede Frau irgendwann im Leben daran leidet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es während der Menstruation besonders häufig zur Einlagerung von Flüssikgeiten kommt. Doch auch…

Schnelle Hilfe zur Entwässerung

Besonders Frauen interessieren sich für das Thema der Entwässerung, spätestens seit der Fernsehwerbung für Entwässerungstabletten, die mit dem Spruch warb: „Nehmen Sie doch einfach ein paar Liter ab!“. Entwässerung ist nicht immer nötig, aber auch ohne Tabletten aus der Werbung möglich.

7-Tage-Plan gegen Wassereinlagerungen

Wassereinlagerungen führen zu einer Gewichtszunahme, Anschwellungen des Körpres und Unwohlsein. Eine spezielle Ernährung kann helfen, die im Gewebei eingelagerte Flüssigkeit auszuleiten oder vorzubeugen. Wir empfehlen dir heute einen 7-Tage-Plan, um die Wassereinlagerungen natürlich zu bekämpfen. Du wirst dich nicht nur leichter, sondern auch…