Sehfähigkeit natürlich verbessern – 6 Tipps

Du solltest mehrmals täglich die Gelegenheit nutzen, um deine Augen zu trainieren. Versuche, jede halbe Stunde in die Ferne zu schauen, um deinen Blick zu entspannen. 

Du kannst deine Sehfähigkeit natürlich verbessern, indem du regelmäßig Übungen durchführst und deine Augen entspannst.

Entdecke in unserem heutigen Artikel, was du für deine Augen tun kannst, ohne einen chirurgischen Eingriff zu benötigen.

Die Sehfähigkeit natürlich verbessern?

Optiker und Sehtrainer wissen, dass die Sehfähigkeit durch Training bis zu einem bestimmten Grad verbessert werden kann. Insbesondere bei Kindern in frühem Alter sind bestimmte Übungen sehr wirksam.

Je mehr Zeit vergeht und je mehr man sich an eine Brille oder Kontaktlinsen gewöhnt, desto schwieriger wird die Behandlung durch Augenübungen. Doch nichts ist unmöglich!

Sehtraining für eine bessere Sehfähigkeit

1. Werde dir über deine Augen bewusst

Frau möchte Sehfähigkeit natürlich verbessern

Der erste Schritt für eine bessere Sicht besteht darin, dir über deine Augen und Sehfähigkeit bewusst zu werden.

Du verwendest dein Sehorgan zwar kontinuierlich, bist dir wahrscheinlich jedoch nicht darüber bewusst, wie dies genau geschieht. 

In den Augen sammeln sich jeden Tag Emotionen und Spannungen an, die zu Sehschwierigkeiten führen können. Der positive Aspekt dabei ist, dass es eine Lösung dafür gibt!

Schenke deinen Augen mehr Aufmerksamkeit, beobachte, wann du mit den Augen zwinkerst, warum die in bestimmte Richtungen schaust, wann du den Blick senkst…

2. Erhole dich von deiner Brille oder deinen Kontaktlinsen

Viele Personen hängen tagtäglich von der Benutzung der Brille oder der Kontaktlinsen ab.

Diese Hilfsmittel sind wunderbar, um die Sehfähigkeit zu verbessern, machen die Augen davon jedoch auch abhängig. Das Sehorgan gewöhnt sich daran und wird faul. 

Aus diesem Grund wird die Sehfähigkeit allmählich immer schlechter.

Verzichte jeden Tag eine Zeit lang auf deine Brille oder Kontaktlinsen, um das Auge daran zu gewöhnen, seine Aufgabe zu erfüllen!

Du kannst die Zeit ohne Sehhilfe allmählich steigern!

3. Abwechselnd ein nahes beziehungsweise fernes Objekt betrachten

Frau macht Augenübung - sie möchte Sehfähigkeit natürlich verbessern

Viele verlieren die Fähigkeit, in die Ferne zu blicken, da sie stets vor dem Bildschirm sitzen oder in einer großen Stadt leben und dadurch den weiten Blick auf den Horizont verlieren.

Wann immer du die Möglichkeit hast, nutze sie, um deine Sehfähigkeit durch folgende Übung zu trainieren: Betrachte abwechselnd ein naheliegendes und ein weit entferntes Objekt. Beobachte alle Details und lasse deinen Blick hin und her schweifen.

Nutze auch jede Gelegenheit, die freie Natur zu genießen. Betrachte den weiten Horizont am Strand oder genieße die Fernsicht in den Bergen!

4. Spannungen im Augenbereich lindern

Sehr häufig kommt es zum Verlust der Sehfähigkeit, da die Augen ständig angespannt sind und unter Stress stehen.

Häufig ist dies auf lange Stunden vor dem Computer oder anderen Bildschirmgeräten auzrückzuführen. Oft forciert man den Blick auch ganz unbewusst und betrachtet lange dasselbe Ziel.

Spannungen in den Augen können auch Kopfschmerzen verursachen!

  • Reibe deine Hände damit sie warm werden.
  • Stütze dann die Ellbogen auf den Tisch und lege deine warmen Handflächen auf die Augen, ohne dabei Druck auszuüben.
  • Entspanne dich ein paar Minuten lang in dieser Position und versuche, dir dabei über verspannte Muskeln bewusst zu werden und diese zu lösen. 
  • Nach dieser Übung wirst du große Erleichterung spüren und alles viel klarer sehen.

5. In alle Richtungen blicken und die Sehfähigkeit natürlich verbessern

Auge einer Frau

Du solltest nicht nur immer wieder in die Ferne blicken, sondern das Auge auch regelrecht trainieren, indem du es in alle Richtungen bewegst. Nur so bleibt es fit!

Halte deinen Kopf still und verwende deine Augen, um deine Umgebung zu erforschen: wende deinen Blick nach unten und nach oben, auf die rechte und linke Seite, zur Nase und diagonal auf beide Seiten. 

So kannst du deine Augenmuskulatur stärken und in Form halten!

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Lavendellimonade zur Entspannung des Gemütes und Linderung der Kopfschmerzen

6. Die richtige Ernährung

Wenn du deine Sehfähigkeit natürlich verbessern möchtst, solltest du auch auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten!

Baue regelmäßig Nährstoffe ein, die deinen Augen zugute kommen und deine Sicht verbessern können.

Folgende Nahrungsmittel dürfen dabei nicht fehlen:

  • frisches Obst und Gemüse
  • gesunde Fettsäuren
  • hochwertiges Protein
  • Vollkorngetreide
  • Trockenfrüchte und Samen.
Kategorien: Natürliche Heilmittel Tags:
Auch interessant