Reduziere Angstzustände mit diesen Hausmitteln

Angstzustände treten plötzlich ohne Vorwarnung auf, dabei kommt es zu beschleunigtem Puls, kaltem Schweiß, Zittern, Verdauungsstörungen, Schwindel, Übelkeit etc. In diesem Artikel schlagen wir dir einige gezielte Lösungen vor, um die Angstzustände mit Hausmitteln zu lindern. Diese helfen, die Nerven zu beruhigen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Was sind Angstzustände?

Bevor wir verschiedene Hausmittel gegen Angstzustände vorstellen, muss klargestellt werden, dass diese nur gezielt bei einer Krise helfen. Um Angstzustände wirksam zu behandeln, ist meist eine Therapie notwendig, dabei müssen tiefere emotionale Ursachen erforscht werden, um das Problem zu bewältigen.

Bewusste Atmung

Die Atmung spielt eine fundamentale Rolle für unser nervöses Gleichgewicht. In Stresssituationen vergisst man meist zu atmen, die Atmung wird kurz und hastig und reicht gerade zum Überleben.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, sich bei den ersten Anzeichen des Angstgefühls zu setzen oder hinzulegen, die Augen zu schließen und auf die Atmung zu konzentrieren. Langsam einatmen und die Luft bis in den Bauch führen, danach wieder langsam ausatmen. Nach einigen Minuten bewusster Atmung wirst du dich bereits erleichtert fühlen.

Yogaübung Entspannende Musik-500x333

Bad mit Magnesium

Wasser ist ausgezeichnet für eine einfache und preiswerte Therapie zu Hause. Ein entspannendes Bad ist sehr angenehm und hilfreich, um Angst zu vertreiben. Wir empfehlen dabei einen Magnesiumzusatz zu verwenden, um Zustände wie Schlaflosigkeit, Nervosität, Irritation, Schmerzen und Entzündungen während der Stressperioden zu beschwichtigen. 

Für die Vorbereitung dieses Bades sind 100 Gramm pulverisiertes Magnesiumsulfat und ein essentielles Öl nach Wunsch erforderlich, um das angenehme Erlebnis noch zu verbessern. Natürliche Aromen, insbesondere Zitrusdüfte, wirken direkt auf das Nervensystem. Die Zusätze ins heiße Badewasser geben und darin 30 Minuten entspannen. Danach empfiehlt sich eine kalte Dusche, um wieder in Schwung zu kommen.

Entspannendes Bad Surfzone-500x335Passionsblumentee

Auch die Kraft verschiedener Pflanzen kann schnell und ausgezeichnet wirken. Die Passionsblume ist sehr empfehlenswert und kann auch bestens mit anderen Kräutern kombiniert werden. Diese Pflanze beruhigt das Nervensystem und hilft auch bei Symptomen wie Herzrasen, Stottern, Muskelspasmen, etc.

Passionsblume Humberto-Terenziani1-500x334
.

Bachblüten-Notfalltropfen

Diese Notfalltropfen, auch als Rescue-Tropfen bekannt, bestehen aus unterschiedlichen Blütenessenzen und können bei verschiedensten Unpässlichkeiten eingenommen werden. Bachblüten-Notfalltropfen wirken beruhigend und helfen deshalb bei Angst- und Panikattacken. Damit die Tropfen die schnelle Wirkung nicht verlieren, sollten sie nicht über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Dieses Mittel hat keine Nebenwirkungen oder Gegenanzeigen, es kann problemlos auch von Kindern und schwangeren Frauen eingenommen werden.

Wenn eine Panikattacke auftritt, kannst du vier Tropfen in einem Glas Wasser einnehmen. Trinke dieses Wasser ganz langsam in kleinen Schlucken. Du kannst davon so viel wie nötig einnehmen, bis eine Besserung eintritt.

Tonwickel auf dem Bauch

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Nervensystem und dem Verdauungssystem? Viele Ernährungsexperten und Psychologen bestätigen, wie ein schlecht funktionierendes Verdauungssystem die Stimmung negativ beeinflusst und sogar für verschiedene Beschwerden verantwortlich sein kann.

Wenn du den Verdacht hast, dass deine Angstzustände mit einer Störung im Verdauungstrakt zusammenhängen könnten, kann ein altes Hausmittel helfen, das in kurzer Zeit beruhigend wirkt und zu einer gesunden Entspannung beiträgt.

Du kannst einen Tonwickel aus roter Tonerde herstellen und ihn für mindestens eine halbe Stunde auf den Bauch legen. Idealerweise sollte der Tonwickel eine Stunde oder die ganze Nacht wirken. Der Ton wird mit einem feinen Tuch bedeckt und in ein weiteres Stofftuch geschlagen, um die Wärme zu halten. Danach kannst du die Tonerde unter der Dusche mit lauwarmem Wasser abwaschen.

 

Bilder zur Verfügung gestellt von Surfzone, Relaxingmusic und Humberto Terenziani.

Auch interessant