Natürliche Behandlung von Aphthen

· 29 September, 2014
Es handelt sich um eine sehr häufig auftretende kleine Verletzung im Mund. Nicht immer sind die Ursachen klar. Insbesondere beim Essen sind die kleinen Mundgeschwüre schmerzhaft und lästig, doch normalerweise handelt es sich um ein sehr kurzfristiges Problem.

Auch wenn sie nur winzig sind, können Aphthen sehr unangenehm und lästig sein. Zwar heilen sie in der Regel in wenigen Tagen von selbst, doch die natürliche Behandlung von Aphthen kann diesen Prozess beschleunigen.

Wie entstehen Aphthen im Mund?

Es handelt sich um eine sehr häufig auftretende kleine Verletzung im Mund. Nicht immer sind die Ursachen klar. Insbesondere beim Essen sind die kleinen Mundgeschwüre schmerzhaft und lästig, doch normalerweise handelt es sich um ein sehr kurzfristiges Problem.

Einfache Aphthen treten ab und zu auf und verschwinden nach ein paar Tagen wieder von selbst. Seltener kommt es jedoch zu chronisch-rezidivierenden Aphthen. Wenn die Verletzungen länger als 3 Wochen anhalten, solltest du dich auf jeden Fall ärztlich untersuchen lassen!

Behandlung von Aphthen

Die Ursachen für Aphthen im Mund sind vielseitig: Veilleicht stehst du unter Stress, hast saure Zitrusfrüchte gegessen oder dich mit dem Besteck oder deinen eigenen Zähnen verletzt. Auch eine Zahnspange oder ein künstliches Gebiss können die Auslöser sein.

Ein geschwächtes Immunsystem oder auch Ernährungsprobleme und Verdauungskrankheiten können dazu führen.

Wichtig ist auf jeden Fall, Aphthen und Herpes korrekt zu differenzieren. Das Erscheinungsbild ist oft sehr ähnlich. Doch Herpes ist eine Viruserkrankung und ist ansteckend!

Aphthen machen sich durch brennende Schmerzen und manchmal auch durch ein Kribbelgefühl bemerkbar. Meist sind die Verletzungen am Rand rötlich und sind in der Mitte weiß gefärbt.

Es könnte dadurch auch zu Fieber oder geschwollene Lymphknoten kommen. Wie du durch die natürliche Behandlung von Aphthen Linderung findest, erfährst du anschließend.

Behandlung von Aphthen

Lesetipp: 5 natürliche Heilmittel gegen Lippenherpes

Natürliche Behandlung von Aphthen

  • Salz zählt zu den billigsten und wirksamsten antiseptischen Mitteln. Vermische einen Teelöffel Salz mit einem Glas lauwarmem Wasser und spüle dir damit den Mund. Wiederhole dies mehrmals täglich.
  • Natron funktioniert ähnlich wie Salz. Es ist ein wirksames Antiseptikum. Stelle dir aus Natron und Wasser eine Mundspülung her. Schlucke die Mischung jedoch nicht! Du kanns dir aus diesen beiden Zutaten auch eine zähflüssige Paste zubereiten, die du dann direkt auf die Verletzung aufträgst. Danach mit kaltem wasser spülen.

Behandlung von Aphthen

  • Du kannst auch einfach Wasserstoffperoxid mit etwas Watte oder einem Wattestäbchen auf die Aphthe auftragen. Wiederhole diese Behandlung dreimal täglich.
  • Kälte reduziert Schmerzen. Du kannst deshalb einen Eiswürfel auf die Wunde legen, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen.

Aphthen im Mund

  • Joghurt enthält Milchsäurebakterien, die den pH-Wert im Mund regulieren. Iss jeden Tag einen Becher Joghurt. Du kannst ihn nach Wunsch auch direkt auf die Wunde auftragen.
  • Magnesiummilch wirkt ähnlich wie Joghurt. Verwende sie dreimal täglich, um den pH-Wert im Mund auszugleichen und so die ursächlichen Bakterien zu bekämpfen.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Kokosöl zur Vorbeugung von Zahninfektionen

Vorsorge gegen Aphthen im Mund

Ein Mangel an Mineralstoffen und Vitaminen kann das Immunsystem schwächen und in der Folge unter anderem zu Aphthen führen.

Auch Eisenmangel, Folsäuremangel oder Krankheiten wie Zöliakie und Morbus Crohn spielen dabei oft eine Rolle.

Ernähre dich ausgeglichen und gesund. Dabei sollten grünes Blattgemüse, Vollkornprodukte und frisches Obst nicht fehlen.

Sei beim Zähneputzen vorsichtig, denn auch hier könnten Verletzungen entstehen. Auch harte Lebensmittel (wie Kekse, hartes Brot usw.) könnten dafür verantwortlich sein.

Vermeide säurehaltige und sehr scharfe Speisen und sei vorsichtig mit Kaugummis! Vergiss nicht, nach dem Essen Zahnseide zu verwenden, um für eine optimale Mundhygiene zu sorgen. 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Toshiyuki IMAI, the italian voice, Joshua Yoon Her Nandez, Emilian Robert Vicol, gaelx.