Milderung von Mimikfalten mit 5 hausgemachten Cremes

9 November, 2017
Um bei der Minimierung von Mimikfalten optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten diese Cremes nachts verwendet werden. So können ihre Inhaltsstoffe über Nacht wirken.

Unter Mimikfalten versteht man feine Falten, die an verschiedenen Stellen des Gesichtes durch wiederholte Bewegungen der Gesichtsmuskulatur entstehen. Was kann man zur Milderung von Mimikfalten tun?

Mimikfalten treten auf, wenn der Kollagen- und Elastinspiegel sinkt – Stoffe, welche die Haut im jüngeren Alter festigen.

Sie stellen eines der ersten Anzeichen des Alterns dar, wobei sie durch mangelnde Pflege und längere Sonneneinstrahlung auch vorzeitig auftreten können.

Obwohl Mimikfalten harmlos sind und mit Make-up und Kosmetika verdeckt werden können, versuchen viele, sie zu behandeln, um nicht vorzeitig älter auszusehen als sie wirklich sind.

Glücklicherweise gibt es neben teuren, handelsüblichen Produkten auch hausgemachte Cremes, die aufgrund ihrer natürlichen Wirkstoffe dabei helfen, die Ausprägung von Mimikfalten zu minimieren.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir dir 5 einfache Rezepte vorstellen, bei denen du nicht zögern musst, sie in deine gewohnte Schönheitsroutine aufzunehmen.

1. Hausgemachte Karotten- und Joghurtcreme zur Milderung von Mimikfalten

Milderung von Mimikfalten

Reich an Vitamin C, Beta-Carotin und Milchsäure ist diese natürliche Creme eine wirksame Lösung gegen Fältchen, die das Alter widerspiegeln.

Die darin enthaltenen Nährstoffe festigen das Hautgewebe und verbessern die Kollagen– und Elastinsynthese.

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 5 Esslöffel Naturjoghurt (100 g)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (10 ml)

Zubereitung

  • Möhren schälen, in mehrere Stücke schneiden und im Mixer mit dem Naturjoghurt und Zitronensaft mischen.
  • Achte darauf, dass eine dicke Paste ohne Klümpchen entsteht.

Anwendung

  • Trage die Creme abends nach dem Abschminken auf die Mimikfalten und empfindlichen Gesichtspartien auf.
  • Nach 30 Minuten Einwirkungszeit mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Jeden Abend vor dem Schlafengehen wiederholen.

2. Creme aus Gurken, Aloe Vera und Kokosöl zur Milderung von Mimikfalten

Die Mischung aus Gurken, Aloe Vera und Kokosöl ergibt eine erfrischende Creme, die straffend und reparierend wirkt, feine Fältchen minimiert und die Hautzellen mit Nährstoffen versorgt.

Reich an Antioxidantien, Wasser und natürlichen Fasern handelt es sich bei dieser Creme um ein Naturprodukt, das den negativen Auswirkungen von Sonne und Giftstoffen entgegenwirkt.

Zutaten

  • 1/2 Gurke
  • 5 Esslöffel Aloe Vera Gel (75 g)
  • 2 Esslöffel Bio-Kokosöl (30 g)

Zubereitung

  • Eine halbe Gurke schälen und mit Aloe Vera Gel und Kokosöl mischen.

Anwendung

  • Die Creme in die Gesichtshaut einmassieren und 40 Minuten einwirken lassen, dann abwaschen
  • Die Anwendung mindestens 3 Mal pro Woche wiederholen.

3. Creme aus Petersilie, Honig und Zitrone zur Milderung von Mimikfalten

Milderung von Mimikfalten

Die Nachtcreme aus Petersilie ist eine natürliche Formel, die das Auftreten von feinen Falten und dunklen Flecken reduziert.

Ihr hoher Gehalt an Phytochemikalien und organischen Säuren reguliert den pH-Wert der Haut und vermindert den Kollagenverlust.

Zutaten

  • 3 Stängel Petersilie
  • 5 Esslöffel Honig (125 g)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (20 ml)

Zubereitung

  • Die Blätter und Stängel der Petersilie zerkleinern und mit Honig und Zitronensaft vermischen.

Anwendung

  • Die Creme auf die Mimikfältchen auftragen, einmassieren und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit warmem Wasser abspülen und alle 2 Tage wiederholen.
  • Denke daran, die Creme nur nachts zu verwenden, da Zitrone bei Sonnenexposition zu Hautflecken führen kann.

4. Honig- und Eiweißcreme zur Milderung von Mimikfalten

Durch ihre tonisierende und belebende Kraft kann diese natürliche Creme aus Honig und Ei helfen, das Auftreten von feinen Falten und Zeichen des Alterns zu reduzieren.

Ihre Inhaltsstoffe hydratisieren die Zellen und regen die Regeneration von sonnengeschädigtem Gewebe an.

Zutaten

  • 5 Esslöffel Honig (125 g)
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

  • Den Honig mit dem Eiweiß verrühren, bis alles gut vermengt ist.

Anwendung

  • Das Gesicht reinigen und die Creme wie eine Maske auftragen.
  • 30 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Mindestens 3 mal pro Woche anwenden.

5. Creme aus Papaya, Haferflocken und Avocadoöl zur Milderung von Mimikfalten

Milderung von Mimikfalten

Diese hausgemachte Creme vereint Inhaltsstoffe in sich, die reich an Vitamin E, Enzymen und Fettsäuren sind. Sie helfen dabei, den Verlust von Nährstoffen in der Haut zu vermeiden und das Auftreten von feinen Linien und Falten zu verhindern.

Zutaten

  • 2 Scheiben Papaya
  • 1 Esslöffel Haferflocken (10 g)
  • 3 Esslöffel Avocadoöl (45 g)

Zubereitung

  • Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis eine cremige Paste entsteht.

Anwendung

  • Die Creme über das ganze Gesicht verteilen und 40 Minuten einwirken lassen.
  • Abwaschen und die Anwendung 2 bis 3 Mal wöchentlich wiederholen.

Machst auch du dir Sorgen, dass bei dir dieses Zeichen des Alters vorzeitig auftreten könnte? Sorge dich lieber darum, deine Haut regelmäßig mit einer der oben genannten Behandlungen zu pflegen.

Auch interessant