Kokosöl für schönes, glänzendes Haar

Kokosöl hat antimykotische Eigenschaften und hilft gegen Schuppen. Darüber hinaus versorgt es das Haar mit Feuchtigkeit und bringt es zum Glänzen.

Das Haar bildet den perfekten Rahmen des Gesichtes und sollte deshalb entsprechend gepflegt werden, damit es seine Pracht und seinen Glanz bewahrt.

Wenn du trockene, spröde Haare hast, ist Kokosöl ein ausgezeichnetes Mittel, um diesen erneut zu Gesundheit und Glanz zu verhelfen.

Dieses Öl zeichnet sich durch außergewöhnliche Eigenschaften aus, die für die Schönheit genutzt werden können.

Die Wirksamkeit von Kokosöl in verschiedenen Haarbehandlungen wurde wissenschaftlich erprobt. Manche versichern sogar, dass Kokosöl besser als alle konventionellen Behandlungen, die auf dem Markt sind, wirkt. 

Es ist 100% natürlich, enthält weder Alkohol noch Silikone oder andere haarschädliche Produkte und ist garantiert wirksam.

Dieses Öl setzt sich zu 50% aus Laurinsäure zusammen. Diese ist den Proteinen des Haars ähnlich und verleiht diesem Geschmeidigkeit und Resistenz.

Diese Säure zeichnet sich durch eine leichte Molekularstruktur aus und dringt deshalb gut ins Innere der Haare ein, nährt diese und bringt sie zum Glänzen.

Welches Kokosöl wird dafür verwendet?

Jedes Kokosöl ist wirksam, doch insbesondere empfiehlt sich reines, natives Kokosöl: 

  • Dieses wurde nicht verarbeitet und bewahrt deshalb alle vorteilhaften Eigenschaften.
  • Der Geruch wurde nicht verändert oder beseitigt.
  • Es wird keinem Hydrierungsprozess ausgesetzt.
  • Es ist frei von Chemikalien.

Lesetipp: 10 Gründe, warum Kokosöl immer zur Hand sein sollte

Kokosöl für glänzendes Haar

mit-kokosoel-haare-behandeln

Das Öl der Kokosnuss hilft bei verschiedensten Problemen mit den Haaren oder der Kopfhaut.

In Indien und den Philippinen wird dieses beispielsweise schon seit alters her vor dem Waschen der Haare als Conditioner und gegen trockene Kopfhaut verwendet.

Anschließend findest du die besten Tipps zur Verwendung von Kokosöl für schöne, gesunde Haare:

1. Gegen trockenes Haar

Kokosöl wirkt ausgezeichnet gegen trockenes, sprödes Haar, das durch Haarfärbemittel oder Chemikalien geschädigt wurde. Es dringt in die Haare ein und nährt diese vom Ansatz bis in die Spitzen. 

  • Gib 3 – 5 Esslöffel (45 – 75 g) des Öls in eine Schüssel, je nach dem wie lange und dick deine Haare sind.

kokosoel-fuer-glaenzendes-haar

  • Reibe das Öl zwischen deinen Händen, um es aufzuwärmen, und trage es dann auf die trockenen Bereiche der Haare oder Kopfhaut auf. Pass auf, dass das Öl nicht auf deine Kleidung tropft, da dies zu Flecken führen könnte.
  • Verteile das Öl mit deinen Fingern und verwende dann einen Kamm.
  • Bedecke die Haare mit einer Badekappe, Plastikfolie oder einem Handtuch.
  • Lass das Öl ungefähr zwei Stunden lang wirken, wenn du noch eine bessere Wirkung erzielen möchtest, die ganze Nacht.
  • Danach kannst du deine Haare mit deinem Lieblingsshampoo 2 bis 3 Mal waschen, um alle Ölrückstände zu entfernen.
  • Die Haare wie gewohnt trocknen. Du wirst sehen, dass sie geschmeidig sind und glänzen.

2. Gegen Schuppen

kokosoel-gegen-schuppen

Kokosöl sorgt nicht nur für schönes Haar, es hat auch antimykotische Wirkungen und ist ideal in der Behandlung und Vorsorge gegen Schuppen.

  • Trage das Kokosöl ein- bis viermal im Monat auf die Kopfhaut auf.
  • Lass es eine stunde wirken und wasche deine Haare danach mit Shampoo.
  • Die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Öls hilft bei der Beseitigung der Schuppen.

Lesetipp: Schuppen einfach und effektiv beseitigen

3. Kokosöl und Aloe Vera: Luxus für die Haare

aloe-und-kokosoel-fuer-schoene-haare

Wenn deine Haare dringende Pflege und neue Vitalität benötigen, kannst du das Öl der Kokosnuss mit Aloe Vera kombinieren. Diese Behandlung lässt wunderbare Haare zurück.

  • Nimm 10 Aloe Vera Blätter, schneide sie vorsichtig auf und entnimm das transparente Gel.
  • Gib die gleiche Menge an Kokosöl und Aloe Vera in eine Schüssel und wärme beide bei niedriger Temperatur auf, um eine homogene Mischung zu erhalten.
  • Sobald diese lauwarm ist, kannst du sie einheitlich über das ganze Haar verteilen.
  • Bedecke deine Haare mit einer Bademütze und lass diese Behandlung eine halbe Stunde wirken.
  • Danach ausspülen und mit Shampoo höchstens zweimal waschen. Anschließend einen Conditioner verwenden.
  • Die Haare wie gewohnt trocknen. Deine Haare werden gesund glänzen!

Pflege deine Haare mit Kokosöl. Sobald du die Resultate siehst, wirst du dieses regelmäßig in deine Schönheitspflege einbauen, um mit deinen Haaren zu glänzen.