Haut natürlich aufhellen: Ganz einfach mit dieser selbstgemachten Creme

24 September, 2020
Die Hauptzutat dieser selbstgemachten Creme ist Joghurt. Du kannst sie benutzen, wenn du deine Haut natürlich aufhellen und das Aussehen deiner Haut in kürzester Zeit verbessern willst. Hier findest du das Rezept!

Die meisten Frauen wissen, dass ihre Haut durch zu viel Sonneneinstrahlung und zahlreiche Umweltgifte leidet. Daher wollen wir dir in unserem heutigen Artikel ein Rezept für eine Creme verraten, die du ganz einfach zuhause herstellen kannst. Mit ihr kannst du deine Haut natürlich aufhellen und Flecken und kleine Schönheitsmakel beseitigen.

Obwohl sich die Haut permanent erneuert, kann es vorkommen, dass sie dabei auch kleine Flecken oder Unreinheiten ausbildet. Dadurch verändert sich dein Hautbild auf unschöne Weise.

Der Verlust von Kollagen und Elastizität, die Ansammlung abgestorbener Hautzellen oder ein Sonnenbrand sind nur einige der Faktoren, die das Aussehen deiner Haut beeinträchtigen und zu vorzeitiger Hautalterung führen können.

Lies auch diesen Artikel: Natürliche Mittel gegen frühzeitige Hautalterung

Haut natürlich aufhellen: Teure Lösungen

Zur Lösung dieses Problems wurden unzählige Kosmetikprodukte und professionelle Behandlungsmethoden entwickelt. Sie alle sollen die Schädigungen rückgängig machen und den Heilungsprozess der Haut stimulieren. Allerdings sind diese Optionen häufig sehr kostspielig und nicht jeder hat die finanziellen Mittel, um auf derartige Lösungen zurückzugreifen.

Glücklicherweise gibt es aber auch wesentlich preisgünstigere Möglichkeiten, die ebenfalls hervorragende Ergebnisse liefern. Außerdem musst du deine Haut in diesem Fall keinen aggressiven Chemikalien oder aufwendigen Prozeduren aussetzen.

In unserem heutigen Artikel möchten wir dir eine hausgemachte Creme vorstellen, die die natürlichen Eigenschaften von Joghurt nutzt. Mit ihr kannst du deine Haut natürlich aufhellen, sie revitalisieren und außerdem auch feine Linien und kleine Fältchen reduzieren. Haben wir deine Neugier geweckt? Dann lies einfach weiter und lasse dich von unserem einfachen Rezept überzeugen!

Haut natürlich aufhellen mit einer hausgemachten Creme aus Joghurt und Mandeln

Haut natürlich aufhellen - Kamillenöl

Die Kombination der in dieser natürlichen Creme verwendeten Zutaten ergibt eine exzellente Behandlung zur Beseitigung abgestorbener Hautzellen und verbessert außerdem das gesamte Erscheinungsbild deiner Gesichtshaut.

Naturjoghurt ist ein sehr gesundes Lebensmittel. Er enthält Milchsäure, die den natürlichen pH-Wert der Haut reguliert. Dadurch werden Hautunreinheiten und das Auftreten unschöner Flecken auf der Haut verhindert.

Joghurt gehört zu den besten alternativen Feuchtigkeitscremes, denn er hilft deiner Haut, ihre natürliche Feuchtigkeit zu erhalten, ohne die Produktion der natürlichen Öle zu beeinträchtigen.

Außerdem verbessern seine lebenden Kulturen die Gesundheit deiner Haut, verhindern Akne und das vorzeitige Auftreten kleiner Linien und Fältchen.

Haut natürlich aufhellen - Mandelmehl

Mandelmehl ist reich an essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien, welche ebenfalls sehr gut für deine Haut sind.

Darüber hinaus schützt der hohe Vitamin E-Gehalt deine Haut vor oxidativem Stress durch freie Radikale und verhindert, dass Zellen und Gewebe geschädigt werden. Die natürlichen Öle beseitigen trockene Haut und tragen zur Vorbeugung gegen Ekzeme und Psoriasis bei.

Außerdem fügen wir der Creme noch etwas Honig und Zitronensaft hinzu. So verstärkt sich ihre aufhellende Wirkung.

Das solltest du unbedingt lesen: Wie Gurke und Aloe Vera deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen können

Wie stellst du diese Creme her?

Haut natürlich aufhellen - Pflegeutensilien

Einer der Vorteile bei der Verwendung völlig natürlicher Zutaten ist, dass sie sehr einfach und schnell zu verarbeiten sind.

Außerdem wirst du diese Produkte sehr leicht finden. Allerdings solltest du darauf achten, dass du nur 100% Bio-Produkte auswählst.

Obwohl du die Produkte sicherlich auch zu einem günstigeren Preis finden kannst, solltest du bedenken, dass sich das dann auch in einer schlechteren Qualität niederschlagen wird.

Zutaten

  • 1 ½ Tassen Naturjoghurt
  • 4 Mandeln
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Honig

Zubereitung

  • Zuerst gibst du die Mandeln in eine Mühle oder eine Küchenmaschine und stellst aus ihnen ein Pulver her. Alternativ kannst du auch fertiges Bio-Mandelmehl kaufen und diesen Schritt überspringen.
  • Anschließend gibst du das Mehl in eine Schüssel und fügst den Joghurt, den Zitronensaft und den Honig dazu.
  • Stelle sicher, dass alles gut miteinander vermischt ist. Dann lässt du die Zubereitung einen Moment ruhen.

Anwendung

  • Entferne jeden Abend vor dem Schlafengehen sehr gründlich dein Make-up und reinige deine Haut.
  • Wenn die Haut gereinigt ist, trägst du eine großzügige Menge der Creme auf deine Haut auf und lässt sie für 20 Minuten einwirken.
  • Anschließend wäschst du die Reste mit warmem Wasser ab und trocknest dein Gesicht mit einem Tuch.

Haut natürlich aufhellen: Weitere Tipps

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, solltest du die Creme in deine tägliche Schönheitspflege integrieren. Wenn du sie nur hin und wieder verwendest, wird sie möglicherweise keine sichtbare Wirkung haben.

Allerdings solltest du die Creme nicht tagsüber verwenden, da der enthaltene Zitronensaft bei Sonneneinstrahlung negativ reagieren und deine Haut reizen könnte. Diese Creme ist für die Anwendung am Abend konzipiert, weil sie den natürlichen Regenerationsprozess deiner Haut unterstützt. Und dieser findet während der Nacht statt.

Wenn du die Creme das erste Mal verwendest, wird sich deine Haut so frisch und sauber anfühlen, dass du sicherlich davon begeistert sein wirst. Dennoch wird es vermutlich einige Wochen dauern, bevor du den Aufhellungseffekt bemerken wirst.

Wenn du möchtest, kannst du dieses Produkt auch im Hals- oder Brustbereich benutzen, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Bedenke, dass diese Bereiche sehr viel empfindlicher sind und daher noch mehr Pflege benötigen.

Darüber hinaus empfehlen wir dir, täglich eine gute Sonnencreme zu verwenden, um die Wirksamkeit dieser Creme noch zusätzlich zu verbessern.

  1. Upadhyay, R., Dwivedi, P., & Ahmad, S. (2010). Screening of antibacterial activity of six plant essential oils against pathogenic bacterial strains. Asian Journal of Medical Sciences, 2(3), 152-158
  2. Kodad, O. (2008). Variability of oil content and of major fatty acid composition in almond (Prunus amygdalus Batsch) and its relationship with kernel quality. [Abstract]. Journal of Agricultural and Food Chemistry, 56, 4096-4101
  3. Sumit, K., Vivek, S., Sujata, S., & Ashish, B. (2012). Herbal cosmetics: Used for skin and hair. Inventi Rapid: Cosmeceuticals, 4, 1-7
  4. Sultana, Y., Kohli, K., Athar, M., Khar, R., & Aqil, M. (2007). Effect of pre-treatment of almond oil on ultraviolet B-induced cutaneous photoaging in mice. [Abstract]. Journal of Cosmetic Dermatology, 6(1), 14-19