Gesundheit

Gesundheit bedeutet Vorsorge, Wissen und Behandlung. In diesem Bereich erfährst du Wichtiges über den menschlichen Körper, die Organfunktionen, Störungen und Krankheiten. Auch über grundelgende Behandlungen der häufigsten Beschwerden, Erste Hilfe und andere wissenswerte Informationen im Bereich der Gesundheit.

Erhöhter Ferritinwert: Was tun?

Ferritin ist ein Protein, das der Speicherung von Eisen in den Zellen dient. Es handelt sich um den wichtigsten Eisenspeicher, auf den der Organismus zurückgreifen kann, wenn dieses Mineral erforderlich ist. Ein erhöhter Ferritinwert im Blut ist jedoch ein Zeichen…

Herzgeräusche deuten

Herzgeräusche sind der häufigste Grund einer Anfrage in der pädiatrischen Kardiologie. Die meisten Fälle werden von der pädiatrischen Praxis in der Primärversorgung überwiesen. Dort kommen auch die ersten Fragen über die Art der Geräusche auf: Sind sie funktional oder organisch?…

Neuraltherapie: Was ist das?

Die Neuraltherapie kommt immer häufiger zum Einsatz. Damit werden Funktionsstörungen im Organismus behandelt, indem durch die Aktivierung oder Dämpfung des Nervensystems die Selbstheilungskräfte des Körpers stimuliert werden. Die Neuraltherapie unterteilt sich in zwei verschiedene Methoden: die Segmenttherapie und die Störfeldtherapie. Demnach…

Wissenswertes über Schilddrüsenkrebs

Krebs ist ein Sammelbegriff für verschiedene Krankheiten, die durch die unkontrollierte Vermehrung bösartiger Zellen entstehen. Wenn sich der Tumor in der Schilddrüse bildet, spricht man von einem Schilddrüsenkrebs. Die Schilddrüse ist für die Freisetzung von Hormonen verantwortlich, die für den Stoffwechsel, den…

Wie sieht ein Farbenblinder die Welt?

Ein farbenblinder Mensch nimmt die Farben anders als andere wahr. Erfahre heute mehr über die Farbenblindheit, die auch als Achromatopsie oder Achromasie bezeichnet wird! Das menschliche Auge und Gehirn ist fähig, die Farben anhand von Lichtwellen, die auf die Netzhaut (Retina)…

Die Vermehrung von Viren

Die Vermehrung von Viren ist ein komplexer, doch sehr interessanter Prozess. Viren benötigen Wirtszellen eines lebenden Organismus, um überleben zu können, denn sie selbst verfügen nicht über einen Stoffwechselapparat und sind auch nicht fähig, sich alleine zu vermehren. Deshalb werden sie normalerweise…

Anämie: Pharmakologische Behandlung

Die pharmakologische Behandlung einer Anämie hängt von den zugrunde liegenden Ursachen ab. Da verschiedene Situationen eine Blutarmut auslösen können, variieren auch die therapeutischen Maßnahmen. Anämie hat zur Folge, dass die Sauerstoffmenge im Blut abnimmt. Dazu kommt es, wenn die Konzentration von…

Infos & Wissenswertes über Purine

Lebensmittel mit einem hohen Puringehalt erhöhen den Harnsäurespiegel, was wiederum zu Gicht führen kann. Doch Purine übernehmen im Organismus auch wichtige Funktionen. Es handelt sich um wichtige Bausteine der Nukleinsäuren, die wiederum Träger der Erbinformationen sind. Purine sind Stickstoffbasen, die einen grundlegenden…