Energy-Getränk mit Gewürzen für Körper und Geist

Die Kombination all dieser köstlichen Gewürze verhelfen zu neuer Energie.
Energy-Gewürz-Getränk-für-Körper-und-Geist

Bist du müde und erschöpft, fühlst dich niedergeschlagen und möchtest Energie tanken und wieder guter Dinge sein?

Manchmal fühlen wir uns körperlich oder geistig geschwächt, dies kann auf einen Jahreszeitenwechsel, eine schwierige Lebensphase oder zahlreiche andere Gründe zurückgeführt werden.

Um wieder zu Energie und Kräften zu gelangen empfehlen wir dir heute ein einfaches, gesundes und leckeres Energy-Getränk mit Gewürzen.

Rechtzeitig Energie zurückgewinnen

Energy-Getränk mit Gewürzen

Jeder von uns kann einen intensiven Tag oder eine anstrengende Woche haben, die den Energiepegel und das Gemüt zum Schwanken bringen.

Um diese Momente etwas besser zu meistern und nicht unnötig zu verlängern, können wir auf natürliche Lösungen zurückgreifen, die unser Gleichgewicht wiederherstellen.

So tanken wir Energie und gute Laune ohne Medikamente einnehmen oder Therapien durchführen zu müssen.

Wenn wir rechzeitig handeln, können wir uns selbst wieder zu Energie und guter Laune verhelfen.

Es gibt viele natürliche Zutaten im Handel, die stimulierend wirken und unser Gleichgewicht wiederherstellen. Heute empfehlen wir dir ein wunderbares selbstgemachtes Energy-Getränk, das du auf jeden Fall kosten solltest.

Lesetipp: Das Superfrühstück für einen Tag voller Energie

Welche Zutaten werden für dieses Gewürz-Getränk verwendet?

Apfelsaft mit Zimt als Getränk

Apfel

Apfelsaft ist die Hauptzutat dieses Energy-Getränkes, da dieser regulierende Eigenschaften besitzt. Außerdem wirkt der Apfel basenbildend, entschlackend und antioxidativ, was sehr nützlich ist.

Zitronenschale

Die Zitronenschale hat viel mehr Nährstoffe als das Fruchtfleisch und wirkt ebenfalls basenbildend, antioxidativ und auch verdauungsfördernd. Damit werden auch die Abwehrkräfte gestärkt, die bei Erschöpfung auch schwach sind.

Außerdem sind Zitrusfrüchte hervorragende Antidepressiva.

Orangenschale

Orangen sorgen für gute Laune, wirken energetisch und stärken ebenfalls die Abwehrkräfte.

Ingwer

Ingwer sollte nicht fehlen. Es handelt sich um ein natürliches Stimulans, das dem Nervensystem nicht schadet. Damit wird der Stoffwechsel angeregt und man fühlt sich aktiver. Ingwer hilft gegen Stress, Schmerzen und Entzündungen und verbessert auch die Verdauung.

Zimt

Zimt wirkt stimulierend und aphrodisisch. Vor allem Ceylon-Zimt ist eines der besten Nahrungsmittel, um einen Energieschub zu erhalten und die Lebensfreude zurückzugewinnen. Damit können auch die Blutzuckerwerte geregelt werden.

Kardamom

Kardamom ist weniger bekannt, als die vorherigen Gewürze. Nichtsdestotrotz hat er ein sehr köstliches Aroma und einen unverwechselbaren Geschmack.

Dieses Stimulans ist sehr stark und verbessert den Appetit. Kardamom hilft bei mentaler Erschöpfung, Stress und Angstzuständen.

Sternanis

Anis ist ein natürliches Stimulans, regelt das Verdauungssystem und reduziert Wassereinlagerungen. Damit wird man wieder munter.

Cayenne-Pfeffer

Cayenne-Pfeffer ist ein sehr scharfes Gewürz, das unseren Stoffwechsel anregt und so den Energieverbrauch regelt. Beginne mit einer kleinen Menge und erhöhe diese je nach Toleranz allmählich.

Honig

Honig zählt zu den Superfoods. Er ist reich an Vitaminen und Mineralien und sehr nährwertig. Du solltest immer Honig statt Zucker oder Süßstoff verwenden.

Welche Mengen werden benötigt?

Zitronentee mit Zimt - ein wunderbares Getränk

Um 1 Liter herzustellen, benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 L selbstgepressten Apfelsaft (Entsafter) oder aus ökologischem Anbau, frei von Zucker und jeglichen Zusatzstoffen
  • Schale 1 unbehandelten Zitrone
  • Schale 1/2 unbehaldelten Orange
  • 1 Scheibe frischen Ingwer
  • 1 Stange Ceylan-Zimt
  • 1 Prise Cardamom
  • 3 Anissterne
  • etwas Cayenne-Pfeffer
  • 25 g Honig

Leseempfehlung: 7 medizinische Eigenschaften von Zimt, die jeder kennen sollte

Zubereitung

Dieses köstliche Geträk wird wie folgt zubereitet:

  • Den Apfelsaft mit der Zitronen- und Orangenschale und den Gewürzen 15 Minuten lang kochen.
  • 10 Minuten ziehen lassen. Filtern und Honig hinzufügen.
  • Das Getränk kann kalt oder warm im Laufe des Tages außerhalb der Hauptmahlzeiten getrunken werden.