Die 8 besten Übungen für schöne Beine und einen straffen Po

31 Januar, 2018
Trainiere regelmäßig, um dein Ziel zu erreichen!

Wer hätte nicht gerne schöne Beine und einen straffen Po. Mit diesen Übungen für schöne Beine wirst du dein Ziel bei regelmäßigem Training bald erreichen.

Übungen für schöne Beine und einen straffen Po

1. Beugung

  • Stelle dich aufrecht mit schulterbreit geöffneten Beinen auf.
  • Beuge deinen Oberkörper langsam nach vorne, bis er sich parallel zum Boden befindet. 
  • Deine Beine sollten dabei leicht angewinkelt bleiben.
  • Gehe nun in die Ausgangsposition zurück und führe 4 Serien mit jeweils 10 Wiederholungen durch.

Achte darauf, dass dein Rücken gerade bleibt!

2. Kniebeugen

Kniebeugen - eine der Übungen für schöne Beine

 

  • Stelle dich mit schulterbreit geöffneten Beinen auf den Boden.
  • Atme ein und gehe langsam in die Knie, so als ob du dich auf einen Stuhl setzen würdest.
  • Achte dabei, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen.
  • Gehe danach zurück in die Ausgangsposition.
  • Führe 4 bis 5 Serien mit jeweils 10 bis 12 Wiederholungen durch.

Lies auch: 7 Gründe warum du jeden Tag Kniebeugen machen solltest

3. Kniebeugen mit Sprung

  • Stelle dich mit schulterbreit geöffneten Beinen auf den Boden. Achte dabei auf eine gerade Haltung!
  • Du führst jetzt eine normale Kniebeuge durch, springst jedoch beim Ausatmen mit Energie nach oben. 
  • Führe 4 Serien mit jeweils 12 Wiederholungen durch.
  • Achte darauf, dass beide Beine gleichzeitig auf dem Boden aufkommen, um Verletzungen zu verhindern.

4. Bulgarische Kniebeuge

Kniebeuge- eine der Übungen für schöne Beine

  • Für diese Übung brauchst du einen Stuhl.
  • Stell dich aufrecht hin und positioniere den Fußrücken des rechten Fußes auf der Stuhlkante.
  • Das linke Bein steht fest auf dem Boden und ist fast durchgestreckt.
  • Strecke die Arme gerade nach vorne.
  • Jetzt beugst du langsam das vordere Kniegelenk.
  • Danach gehst du in die Ausgangsposition zurück.
  • führe 4 bis 5 Serien mit jeweils 10 bis 12 Wiederholungen durch.
  • Vergiss nicht, dass das Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen darf.

5. Ausfallschritt

Seitliche Ausfallschritte- eine der Übungen für schöne Beine

  • Stelle dich gerade mit schulterbreit geöffneten Beinen auf.
  • Jetzt machst du mit einem Bein einen großen Schritt nach vorne.
  • Jetzt den Körper senken, der Rücken bleibt dabei gerade.
  • Danach mit Kraft wieder in die Vertikale zurückgehen und das Bein wechseln.
  • Führe 4 bis 5 Serien mit jeweils 20 Wiederholungen durch.

Besuche auch diesen Artikel: Gehen, eine leichte Übung, um gesund in Form zu kommen

6. Übungen für schöne Beine: Beine heben

  • Du stehst bei dieser Übung aufrecht da, winkelst ein Bein an und hebst es so weit wie möglich. Halte das Knie mit den Armen.
  • Gehe anschließend langsam in die Ausgangsposition zurück.
  • Praktiziere 4 bis 5 Serien mit jeweils 30 bis 40 Wiederholungen.

7. Die Gesäßbrücke

  • Diese Übung wird auf dem Rücken liegend ausgeführt.
  • Winkle die Beine an und stütze die schulterbreit geöffneten Füße auf dem Boden ab.
  • Jetzt hebst und senkst du die Hüfte.
  • Führe 4 bis 5 Serien mit jeweils 25 bis 30 Wiederholungen durch.
  • Damit diese Übung für schöne Beine noch effektiver wird, empfiehlt es sich, die Position einige Sekunden lang zu halten.

8. Burpee

Diese Übung ist eine der effektivsten für schöne Beine und einen straffen Po.

  • Du beginnst im lockeren Stand und gehst schwungvoll in die Hocke.
  • Der Körper wird jetzt mit den Händen abgestützt und du machst eine Liegestütze.
  • Dann gehst du wieder zurück in die Hocke.
  • Springe jetzt zurück in die Ausgangsposition.
  • Führe 3 bis 4 Serien durch, wiederhole die Übung so oft du kannst.
Auch interessant