Die 3 unerwarteten Vorteile der Wassermelone

Es gibt Lebensmittel, die ein wahres Geschenk der Natur sind, die uns nicht nur mit ihrem exquisiten Geschmack erfreuen, sondern auch unseren Körper mit ihren unglaublichen Eigenschaften und einem hohen Nährwert verwöhnen. Die Wassermelone zählt zu dieser Gruppe.

Lerne heute zahlreiche Vorteile der Wassermelone kennen.

Die Wassermelone hat einen hohen Gehalt an Antioxidantien, Nährstoffen und Vitaminen A und C. Sie wird häufig zur Herstellung von Säften sowie als Getränk zu den Mahlzeiten verwendet.

Außerdem enthält sie Lycopin und Beta-Carotin, zwei Substanzen, die zur Vorbeugung und Behandlung von Krebserkrankungen beitragen.

Je reifer sie ist, desto mehr Vorteile hat sie für unsere Gesundheit. 90% des Inhalts einer reifen Wassermelone bestehen aus Wasser. Aus diesem Grund ist die Wassermelone eine Frucht, die häufig als Ergänzung zur Behandlung von Krankheiten wie schwerer Dehydrierung, Krämpfen und Anämie verwendet wird.

Hier sind drei der vielen Vorteile dieser wunderbaren Frucht.

Einige der unglaublichen Vorteile der Wassermelone

1. Sie stärkt das Herz

Vorteile der Wassermelone für das Herz

Die Wassermelone enthält Citrullin, das in Arginin umgewandelt wird. Diese beiden Aminosäuren verbessern den Zustand der Arterien.

Sie bewirken eine effiziente Durchblutung und eine allgemeine Verbesserung der kardiovaskulären Funktion.

Arginin und Citrullin sind notwendig für die Produktion von Stickstoffmonoxid, das zur Elastizität von Arterien und Blutgefäßen beiträgt.

2. Sie schafft Besserung bei erektiler Dysfunktion

Vorteile der Wassermelone

Obwohl es überraschend klingt, hat die Wassermelone ähnliche Eigenschaften wie Blutgefäßdilatatoren, die zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt werden.

Die Kontroverse um diesen Nutzen der Wassermelone besteht darin, dass die genaue Menge an Wassermelone unklar ist, die verbraucht werden muss, um das Problem zu lösen.

Doch diese Vorteile der Wassermelone warten auf jeden, der es wagt, seine Wirkung auf diese Funktionsstörung nachzuweisen.

3. Sie bietet einen hohen Nährwert

Vorteile der Wassermelone

Sie ist bekannt für ihren Einsatz als Diuretikum und Feuchtigkeitsspender, aber wenig verbreitet ist ihr außergewöhnlicher Nährstoffgehalt.

Die Wassermelone hat nicht nur einen exquisiten Geschmack, sondern enthält auch viele verschiedene Nährstoffe. Das macht sie zu einem Lebensmittel mit hohem Nährwert, dem nur wenige andere das Wasser reichen können.

Im Folgenden die Nährstoffe, die eine Portion von nur 100 Gramm enthält:

  • Kohlenhydrate: 8 g.
  • Eiweiß: 0,6 g.
  • Fett: 0,2 g.
  • Kalorien: 30.
  • Ballaststoffe: 0,5 g.
  • Vitamin A: 570 IE.
  • Vitamin C: 8,1 mg.
  • Kalium: 112 mg.
  • Magnesium: 11 mg.
  • Eisen: 0,2 mg.
  • Andere Vitamine: B1, B2, B3 und B6.
  • Andere Mineralien: Mangan und Phosphor.

Es ist erwähnenswert, dass die Mengen, die wir konsumieren, viel größer sind als diese kleine Portion, was uns den Nutzen ermessen lässt, den diese exotische Frucht unserem Körper bieten kann.

Deshalb wird die Wassermelone von Gelegenheitssportlern sowie von Hochleistungssportlern häufig konsumiert und empfohlen.

Nachdem du diese unglaublichen Vorteile der Wassermelone kennst, ist es wahrscheinlich, dass du diese Frucht beim nächsten Mal mit anderen Augen sehen wirst: in dem Bewusstsein, was ihr Konsum bewirken kann.

Das Wichtigste ist, dass du sie in deine tägliche Ernährung integrierst, da es sich um ein Lebensmittel handelt, das du dir einfach nicht entgehen lassen kannst.


Auch interessant