Deine Beziehung hat Zukunft!

Wenn eine Beziehung zum Stillstand kommt und einer der Partner die Leidenschaft verliert, gilt es mutig zu sein und zu lernen, loszulassen, denn sonst kannst du nicht mehr glücklich werden.

Bist du tatsächlich die Person, mit der ich zusammen sein möchte? Warum ist unsere Beziehung in einer Sackgasse?

Manchmal nutzt sich eine Beziehung aus verschiedenen Gründen ab. Das Problem dabei ist, dass viele Angst haben, eine Entscheidung zu treffen.

Vielleicht weißt du zwar, dass deine Beziehung keine Zukunft hat, doch du ziehst es vor, dies zu verleugnen.

Lesetipp: Absurde Diskussionen in einer Beziehung verhindern

Mit dieser Situation weiterzumachen kann jedoch sehr schädigend sein und dich selbst zerstören.

Lerne, Anzeichen zu entdecken, die darauf hinweisen, dass es an der Zeit ist, dieses Lebenskapitel abzuschließen.

1. Das konstante Gefühl, dass etwas nicht gut geht

Frau und Mann geben sich die Hand und stärken die Beziehung

Diese Situation produziert großes Unbehangen. Man spürt, dass etwas nicht funktioniert, zieht es jedoch vor, der Sache nicht näher nachzugeen. 

Oft ist dies deshalb der Fall, weil man sich darüber bewusst ist, dass der Partner nicht ganz ehrlich ist.

In anderen Fällen können konstante Konflikte vermuten lassen, dass beide Partner Fehler begehen, sich jedoch nicht darüber bewusst sind oder sein wollen. 

Es geht nicht darum, den anderen zu beschuldigen, sondern darum, ehrlich zu sein und eine Lösung zu finden, um das Wohlbefinden und die Harmonie in der Beziehung zu fördern.

Sich mit jemandem nicht wohl zu fühlen kann ein sehr unangenehmes Gefühl sein.

Entdecke: Warum ist es schwierig, Menschen zu lieben, die sich selbst nicht lieben?

2. Du zeigst ständig deinen Mut

weinende Frau

Wenn eine Beziehung keine Zukunft hat, fühlt sich oft einer der Partner schuldig, weil er keine Resultate erzielt, auch wenn er alles für die Beziehung tut.

In diesen Augenblicken solltest du die Augen öffnen! Du versuchst vielleicht deinem Partner zu zeigen, wie wichtig dir die Beziehung ist, was du bereit bist, für sie zu tun… Doch wie denkt und handelt dein Partner?
Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 7 Fehler in einer Beziehung, die man vermeiden sollte
Wenn nur du alleine Motor der Beziehung bist, dann ist diese zu Ende, wenn du kein Benzin mehr hast. Wenn einer der Partner viel gibt und der andere nichts, beginnen ernste Probleme, die nur schwer zu lösen sind.

3. Dein sexuelles Leben ist nicht zufriedenstellend

Frau im Bett denkt über Beziehung nach

Du denkst vielleicht, dass dies oberflächlich ist. Doch ein zufriedenstellendes Sexualleben ist in einer Beziehung sehr wichtig! Wenn dieses nicht vorhanden ist, ist das sehr häufig ein Anzeichen für Probleme.

Vielleicht wirst du dir bewusst, dass du neue Dinge ausprobieren möchtest und versuchst alles, um die Flamme eurer Liebe am Leben zu erhalten.

Doch neue Leidenschaft muss von beiden Partnern gewünscht werden. Eine Beziehung kann nicht nur von dir selbst abhängen, auch dein Partner muss etwas dazu tun!

Vielleicht haben Konflikte dazu geführt, dass das Sexualleben nicht mehr so ist, wie es anfangs war. Wenn diese Probleme jedoch nicht gelöst werden, wirst du immer daran denken.

Auch dieser Beitrag ist lesenswert: Liebeskummer: 5 Schlüssel, um das Broken-Heart-Syndrom zu vermeiden

Aus diesem Grund ist es immer wichtig, über alles zu sprechen und nicht zu denken, dass Konflikte oder Probleme von selbst verschwinden oder in Vergessenheit geraten.

4. Du bist nicht mehr, wer du warst

Du fühlst, dass du dich selbst auf dem Weg verloren hast? Dass du nicht mehr bist, wer du warst? Alles was du am Anfang der Beziehung warst, gehört der Vergangenheit an?

Du bist jetzt sogar dir selbst fremd?
Vielleicht denkst du, dass dies der Fall ist, weil dich dein Partner nicht mehr so wie anfangs behandelt. Doch vielleicht solltest du darüber nachdenken, ob du dich selbst so behandelst, wie du das verdient hast.
Du hast auf alles verzichtet, was dich motivierte und glücklich machte? Du hast alles vergessen, was dich erfüllte und dich zu der Person machte, die du in Wahrheit bist?
Wenn du dich so fühlst, ist es vielleicht an der Zeit, auf Distanz zu gehen, um dich selbst wieder zu finden, dein eigenes Ich, das du nie zurücklassen hättest sollen.
Es gibt nur eine Person, die immer bei dir sein wird und das bist du selbst.

Frau blickt in den Spiegel und denkt über ihre Beziehung nach

Die Idee, mit einer Beziehung Schluss machen zu müssen, macht traurig. Schließlich war diese anfangs voller Glück, doch jetzt fühlst du dich verloren und desorientiert.

Wenn die Dinge kompliziert werden, wenn du nicht mehr weißt, wer du bist, wenn Diskussionen auf der Tagesordnung stehen, dann ist die Zeit gekommen, die Dinge zu verändern!

Probleme zu ignorieren, sich ihnen nicht zu stellen und zu warten, dass sie sich von alleine lösen, ist nur Zeitverschwendung.

Wenn deine Beziehung keine Zukunft hat, ist jetzt der perfekte Augenblick, die Richtung zu ändern!