Schlankmacher mit hervorragenden Ergebnissen!

10 Mai, 2015

Abnehmen ist nicht einfach, nur mit Willenskraft und Ausdauer, sowie einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, regelmäßiger Bewegung und guten Gewohnheiten können die erwünschten Ziele erreicht werden. Heute stellen wir dir einen Schlankmacher vor, das unterstützend wirkt und dir helfen kann, bessere Resultate zu erreichen.

Was macht dieses Getränk so gut?

Dieser Schlankmacher kombiniert die ausgezeichneten Eigenschaften folgender Zutaten: Cayennepfeffer, Zitrone und Apfel.

Warum hilft Cayennepfeffer beim Abnehmen?

cayenne

Cayennepfeffer enthält Capsaicin, ein Wirkstoff, der das Abnehmen auf folgende Weise unterstützt:

  • Capsaicin aktiviert den Stoffwechsel: Der Konsum von Cayennepfeffer fördert die Fettverbrennung, da damit der Stoffwechsel beschleunigt wird.
  • Wirkt verdauungsfördernd: Cayennepfeffer fördert die Entleerung und hilft auch gegen Verstopfung. Dies ist sehr wichtig, da eine schlechte Verdauung die Gewichtszunahme begünstigen könnte.
  • Cayennepfeffer hat eine thermogene Wirkung: Beim Konsum des scharfen Gewürzes wird die Körpertemperatur erhöht, was den thermogenen Effekt für mehrer Stunden vergrößert. So wird die Fettverbrennung gefördert und der Appetit reduziert. 

Warum hilft Zitrone beim Abnehmen?

Die Zitrone ist dank ihrer vielen ernährungsphysiologischen Eigenschaften ein medizinisches Lebensmittel. Aus folgenden Gründen zählt sie zu den Schlankmachern:

  • Fördert die Verdauung: Diese Zitrusfrucht hilft bei der Regulierung der Verdauung und sorgt gegen Verstopfung vor. Die Zitrone hilft auch gegen Verdauungsstörungen, Blähungen und Sodbrennen.
  • Sie entgiftet: Die Zitrone hilft, den Organismus von Schadstoffen und Rückständen zu befreien.
  • Sie ist ein natürliches Diuretikum: Die Zitrone hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper auszuschwemmen und stimuliert gleichzeitig die Fettverbrennung.
  • Die Zitrone ist reich an Antioxidantien: Durch den hohen Gehalt an Antioxidantien, vor allem Vitamin C, ist die Zitrone sehr gesund und auch beim Abnehmen sehr hilfreich.

Warum helfen Äpfel beim Abnehmen?

vorteile-von-äpfeln

 

Der Apfel ist ebenfalls ein ausgezeichneter Schlankmacher:

  • Diese köstliche Frucht aktiviert den Stoffwechsel: Äpfel sind arm an Natrium, Kalorien und Fett. Sie haben einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, die bei der Regulierung des Stoffwechsels helfen und die Fettverbrennung fördern.
  • Der Apfel wirkt sättigend: Er enthält nämlich wertvolle Ballaststoffe, die ein Sättegefühl bewirken und folglich verhindern, dass mehr als nötig gegessen wird.
  • Verhindert Flüssigkeitsretention: Äpfel beugen auch Flüssigkeitsretentionen vor, die oft für eine Gewichtszunahme verantwortlich sind. Der Apfel enthält Enzyme, die die Aufnahme der vom Körper benötigten Nährstoffe fördern.

Wie bereite ich das Getränk zum Abnehmen vor?

Der Schlankmacher aus Cayennepfeffer, Zitrone und Apfel wird wie folgt zubereitet:

Zutaten

  • 1 EL Apfelsaft
  • 1 EL Cayenne-Pfeffer
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Die Zitrone gründlich waschen und schälen. Das Wasser mit der Zitronenschale erhitzen, bis es kocht.
  • Nach 10 Minuten den Zitronensaft, den Apfelsaft und einen Esslöffel Cayenne-Pfeffer dazugeben.
  • Alle Zutaten gut verrühren und diesen Schlankmacher nach jeder Mahlzeit trinken.
Auch interessant