7 Tipps zur Gewichtsreduktion

Um eine Gewichtsreduktion herbeizuführen, werden oft Aktivitäten oder Methoden angewendet, die nicht unbedingt die Ursachen des Problems berücksichtigen oder beheben und mögliche ernste Konsequenzen mit sich bringen können.

Oft verzweifeln wir, was uns dazu bringt schnell abnehmen zu wollen. Dies hat meist einen gesundheitsschädlichen Jojo-Effekt zur Folge. Es können Dehnungsstreifen, Cellulite, Verdauungsprobleme, Nierenschäden usw. auftreten. 

Wenn Sie auf schnelle Weise Gewicht verlieren wollen, sollten Sie auf jeden Fall einen Experten aufsuchen, sei es ein Ernährungsberater oder Facharzt, der Sie beraten und während der Diät begleiten kann. Es bringt nichts, irgendwelche bizarren Methoden anzuwenden. Ganz im Gegenteil, es kann sogar unserer Gesundheit sehr schaden. Denn meist bekommen wir irgendwelche Medikamente, ohne dabei mittels Blutproben festzustellen, ob diese für uns wirklich angebracht sind. Außerdem müssen wir bestimmte Lebensmittel aus unserem Ernährungplan streichen, während die Einnahme von anderen erhöht wird, was zu einem Nährstoffungleichgewicht führen kann und die Situation verschlechtert.

Wenn es sich um einen schweren Fall von Fettleibigkeit oder einfach nur um eine Ernährungsumstellung handelt, sollte aus diesem Grund immer ein Experte aufgesucht werden, um einen möglichen Jojo-Effekt zu vermeiden.

In jedem Fall, gibt es bestimmte Grundregeln zur Gewichtsreduktion, die eingehalten werden sollten, da sie uns helfen werden, unser Ziel zu erreichen, nämlich auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren. Folgend bieten wir Ihnen die wichtigsten Schlüssel, die Ihnen helfen werden die überflüssigen Kilos loszuwerden.

 7 Schlüssel zur Gewichtsreduktion

Wasser im Haushalt

  1. Suchen Sie eine Begleitperson oder teilen Sie Ihre Aktivitäten mit anderen Personen, die ebenfalls ein gesundes Leben mit sportlichen Tätigkeiten führen. Dies wird Sie motivieren, eine Trainingsroutine und einen gesunden Ernährungsplan, die Ihre Bedürfnisse und Ziele erfüllen, zu erstellen.
  2. Benutzen Sie die Treppen, statt den Aufzug zu nehmen. Versuchen Sie dabei einen schnellen Rhytmus zu halten, so dass Sie Ihr Herz-Kreislauf-System verbessern.
  3. Sie können das Abendbrot auslassen, wenn Sie möchten. So werden Sie viel besser ausruhen können. Sollte es Ihnen jedoch schwer fallen, nehmen Sie ein leichtes und gesundes Abendessen zu sich und dies möglichst früh.
  4. Versuchen Sie weniger zu essen, so dass sich Ihr Körper auf eine geringere Nahrungsaufnahme gewöhnt und Sie schneller satt werden.
  5. Trinken Sie vor den drei Hauptmahlzeiten zwei Gläser Wasser. Dies kann von großem Nutzen sein.
  6. Schauen Sie in den Spiegel und stellen Sie sich vor, was Sie an Ihrem Körper verändern wollen. Auf diese Weise können Sie sich ein Ziel setzen und somit verfolgen.
  7. Es klingt zwar komisch, aber es ist wahr. Ein befriedigendes Sexualleben ist zur Kalorienverbrennung sehr hilfreich und hält Ihre Seele gesund.
Kategorien: Schönheit Tags:
Auch interessant