6 Tipps für ein gesundes Schlafzimmer

Ein ordentliches, sauberes Schlafzimmer ist nicht nur für die Gesundheit sehr wichtig, da so schädliche Mikroorganismen gering gehalten werden können, damit wird auch das mentale Wohlbefinden gefördert. 

Rund ein Drittel der Deutschen leidet unter Schlafstörungen, was schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben kann. Oft sind wir uns nicht bewusst, dass auch ein gesundes Schlafzimmer sehr wichtig ist, um die physische und emotionale Gesundheit zu schützen.

Wer einen gesunden Schlaf fördern möchte, sollte damit beginnen, das Schlafzimmer entsprechend einzurichten, denn nur nach einer erholsamen Nachtruhe kann man am nächsten Morgen fit und leistungsfähig in den Tag starten.

Du solltest nicht vergessen, dass der Körper während des Schlafes Antioxidantien und Hormone freisetzt, die für die Gesundheit unerlässlich sind.

Richte dir einen Tempel der Ruhe ein, in dem du eine entspannende Atmosphäre genießen und tiefen Schlaf finden kannst. Anschließend findest du verschiedene Tipps für ein gesundes Schlafzimmer, die du ganz einfach in die Praxis umsetzen kannst.

1. Vermeide elektronische Geräte

gesundes Schlafzimmer einer Frau, Handy hat hier nichts zu suchen

Es lohnt sich, elektrische Geräte aus dem Schlafzimmer zu verbannen, um die Strahlenbelastung möglichst gering zu halten.

Vergiss nicht, dass wir durchschnittlich täglich 7 Stunden im Schlafzimmer verbringen. Du kannst dir selbst ausrechnen, dass ein 60-Jähriger im Durchschnitt 20 Jahre seines Lebens im Schlafzimmer verbracht hat.

Verzichte deshalb deiner Gesundheit zuliebe auf Fernseher, Tablet, Computer oder Handy im Schlafzimmer.

Am besten werden vor dem Schlafengehen alle Elektrogeräte vom Netz gezogen, für das Handy suchst du lieber einen Platz in einem anderen Zimmer.

Verwende einen klassischen Wecker, denn der größten elektromagnetischen Belastung bist du dann ausgesetzt, wenn das Handy direkt in Kopfhöhe auf dem Nachtkästchen neben dir liegt.

Hier findest du viele nützliche Gutscheine, die dich sicher auch auf neue Ideen für dein Schlafzimmer bringen. Besuche diese Seite: buykers.com

2. Gesundes Schlafzimmer regelmäßig lüften

gesundes Schlafzimmer lüften

Lasse täglich frische Luft und Sonne in dein Schlafzimmer – bei jeder Jahreszeit! Stoßlüften verbessert das Raumklima und lässt mehr frische Luft ins Zimmer als ein gekipptes Fenster.

  • Mache es dir zur Gewohnheit, das Fenster jeden Tag mindestens 10 Minuten lang nach dem Aufstehen zu lüften. Am besten lüftest du mehrmals täglich!
  • Die frische Luft verhindert die Ausbreitung von Schimmelpilzen und bakteriellen Mikroorganismen.

3. Bettlaken wöchentlich waschen

Gesundes Schlafzimmer regelmäßig lüften

Die Bettlaken sollten regelmäßig, am besten jede Woche gewaschen werden. So kannst du verhindern, dass sich darin Bakterien, Hausstaubmilben oder andere Krankheitserreger ansammeln.

  • Wasche alle Bettlaken und auch die Decken regelmäßig mit antibakteriellem Waschmittel, um für maximale Hygiene zu sorgen.

4. Pflanzen für ein gesundes Schlafzimmer

modernes gesundes Schlafzimmer

Bestimmte Pflanzen wirken nicht nur dekorativ, sie sorgen auch für Entspannung und Harmonie.

Doch dies ist noch nicht alles: Pflanzen reinigen die Luft! Doch nicht alle Pflanzen sind für ein gesundes Schlafzimmer geeignet, wir empfehlen dir folgende:

  • Lavendel: Der angenehme Duft wirkt entspannend und hilft dir, schneller einzuschlaffen und Stress abzubauen.
  • Jasmin: Diese exotische Pflanze bringt Ruhe und lindert Nervosität.
  • Goldfruchtpalme: Diese Pflanze wirkt entspannend und reinigt die Luft. Sie ist sehr dekorativ und passt wunderbar in ein gesundes Schlafzimmer.
  • Bogenhanf: Diese Pflanze aus der Familie der Spargelgewächse bringt Leben ins Schlafzimmer und ist einfach in der Pflege, da sie Temperaturschwankungen gut verträgt und nur wenig Licht und Wasser benötigt. Sie reinigt die Luft, indem sie Kohlendioxid in Sauerstoff verwandelt. Diese Pflanze ist auch in der Lehre des Feng Shui sehr beliebt, denn sie soll Glück anziehen. Hier erfährst du mehr über Feng Shui: Feng Shui für ein harmonisches Zuhause
  • Chrysantheme: Die wunderbaren Farben dieser Pflanze sind auch im Schlafzimmer ein schöner Blickfänger. Damit kann nicht nur die Luft gereinigt werden, sondern auch für ein harmonisches, glückliches Raumklima gesorgt werden.
  • Orchidee: Sie ist auch als Pflanze der Jugend bekannt und hat die Fähigkeit, Xylol aus der Luft zu filtern, eine schädliche Substanz, die in kleinen Haushaltsgeräten zu finden ist.
  • Aloe vera: Diese Pflanze sorgt für frischen Sauerstoff und fördert einen gesunden, tiefen Schlaf! Sie ist perfekt für all jene, die die meiste Zeit außer Haus verbringen, denn sie ist sehr pflegeleicht und benötigt wenig Wasser. Eine sehr resistente Pflanze, deren Heilwirkungen du vielseitig nutzen kannst: 9 medizinische Vorteile von Aloe Vera Gel

5. Ordnung im Schlafzimmer!

gesundes Schlafzimmer braucht Ordnung!

Du frühstückst im Bett? Du isst, während du im Schlafzimmer Fernsehen guckst? Du hast schmutziges Geschirr oder andere unnütze Dinge im Schlafzimmer und deine Kleidung häuft sich auf einem Stuhl?

So entstehen unangenehme Gerüche und Unordnung, was wiederum zu unerwünschten Insekten oder Tierchen führen kann.

Ein gesundes Schlafzimmer muss ordentlich und rein sein, denn nur so können sich Körper und Geist entspannen!

Noch mehr Tipps für Ordnung im Haushalt: 7 Tipps für die perfekte Ordnung zu Hause

6. Organisation ist alles

gesundes Schlafzimmer mit guter Organisation

Es gibt viele Möglichkeiten, die emotionale Gesundheit zu fördern. Eine davon ist ein perfekt organisiertes und aufgeräumtes Schlafzimmer!

  • Achte darauf, dass alles am richtigen Platz ist: die Schuhe, die Kleidung und andere Gegenstände kannst du jeden Abend schnell verräumen. Die Schmutzwäsche kommt sofort in den dafür bereitgestellten Korb im Badezimmer.
  • Lüfte am Morgen das Zimmer und die Decken, um die Luft zu erneuern.
  • Du solltest nicht zu viele dekorative Elemente aufstellen. Nur jene, die für eine entspannende Atmosphäre, Ruhe und Freude sorgen, machen im Schlafzimmer Sinn.
  • Nach Wunsch kannst du Fotos oder Bilder aufhängen, die zusammen mit den anderen Elementen für Harmonie sorgen und dich an schöne Erlebnisse oder geliebte Menschen erinnern.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Entdecke ein hervorragendes Mittel gegen Schlafstörungen

Du kannst all diese Tipps ganz einfach im Alltag umsetzen und damit deine Schlafqualität verbessern. Pflege deine physische und mentale Gesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden!

Du brauchst einen neuen Wecker? Du möchtest neuen Schwung in dein Schlafzimmer bringen, deine Bettlaken erneuern oder den Raum mit entspannenden Elementen ausstatten?

Dann empfehlen wir dir, hier vorbeizuschauen, denn du kannst dir auf dieser Seite einiges ersparen: buykers.com. Du kannst so deine Einkäufe ganz einfach und billig tätigen:

Kategorien: Gute Gewohnheiten Tags:
Auch interessant