5 Schlüssel unwiderstehlicher Menschen: Gehörst du auch dazu?

Natürlich haben auch unwiderstehliche Menschen Probleme, doch sie wissen, wie sie diesen mit einem Lächeln und positiver Einstellung entgegnen können, die sie auch auf andere ausstrahlen.

Unwiderstehliche Menschen strahlen ein ganz besonderes Charisma aus und wirken weit über das physische Erscheinungsbild hinaus einfach bezaubernd und überwältigend.

Man könnte denken, dass diese Anziehungskraft bereits von Geburt aus gegeben ist, doch dies ist nicht der Fall.

Der moderne Coach weiß, dass viele Fähigkeiten und Eigenschaften, die eine Person unwiderstehlich machen, gelernt werden können, dabei darf man nicht vergessen, dass emotionale Intelligenz direkt mit der Attraktivität dieser ganz besonderen Personen zusammenhängt. 

Dies hat absolut nichts mit dem Aussehen zu tun, wahre Attraktivität geht viel tiefer als nur ein schönes Gesicht oder eine tolle Figur.

Es geht darum, wie man mit anderen Beziehungen aufbaut und verkehrt, wie man andere behandelt oder Mitmenschen inspiriert und motiviert.

Wir laden dich heute ein, mehr über die Charaktereigenschaften unwiderstehlicher Menschen zu erfahren.

1. Unwiderstehliche Menschen haben einen guten „Draht“ zu anderen

haende-mit-regenbogen

Travis Bradbery zählt zu jenen Experten auf dem Gebiet der emotionalen Intelligenz, die am meisten Bücher verkauft haben. Alle seine Veröffentlichungen haben ein konkretes Ziel: Menschen verschiedene Fähigkeiten beizubringen, damit sie erfolgreicher und glücklicher werden können.

Vielleicht glaubst du, dass unwiderstehliche Personen besonders gut mit anderen umgehen können, da sie das gewisse Etwas haben, das unerklärlich ist und diese zu ganz besonderen Menschen machen.

Das gewisse Etwas besteht in Wahrheit nur aus einer Reihe von Eigenschaften, die gelernt werden können. Dazu zählen beispielsweise folgende:

  • Einfühlungsvermögen und das Schätzen der Mitmenschen.
  • Unwiderstehliche Menschen öffnen sich emotional und bauen zu ihren Mitmenschen harmonische Beziehungen auf.
  • Sie vermitteln Vertrauen und Sicherheit.
  • Darüber hinaus haben sie die Fähigkeit, zu bewirken, dass sich ihre Mitmenschen als jemand Besonderes fühlen.

Lesetipp: Vertrauen macht schwierige Dinge einfach

2. Sie wissen was Würde und Respekt bedeutet

unwiderstehliche-frau-mit-wolf

Unwiderstehliche Personen üben auf andere starke Anziehungskraft aus, da sie ihre Mitmenschen mit großem Respekt behandeln, den sie auch sich selbst gegenüber zeigen.

  • Sie verletzen nicht, weisen niemanden zurück, bauen keine Mauern auf und sprechen nicht die Sprache des Egoismus oder der Zweideutigkeit.
  • Sie verstehen, dass wir alle einen würdevollen Umgang miteinander benötigen. Denn durch Respekt und Würde wachsen Menschen und geben das Beste von sich selbst. 
  • Wir alle kennen diese Situation: Wenn du von jemandem geschätzt wirst, hast du viel mehr Kraft, das Beste von dir selbst zu bieten. Diese Personen machen uns besser.

3. Sie schützen ihre persönlichen Grenzen

Wir schätzen verschiedene Eigenschaften bei anderen Menschen: beispielsweise, dass sie unsere Zeit respektieren, unsere Privatsphäre, dass sie wissen, wo die persönlichen Grenzen jedes einzelnen liegen und auch dementsprechend handeln.

  • Manche denken, dass sie das Recht haben, ihre Nase in die Angelegenheiten anderer zu stecken, um Gefallen zu bitten, Räume zu überschreiten, in denen jeder sein Selbstwertgefühl, sein inneres Gleichgewicht pflegt.
  • Unwiderstehliche Personen hingegen schützen dich, verteidigen dich und respektieren dich. Sie fühlen sich nicht belästigt, wenn du einmal nein sagst, wenn du gerade keine Lust hast oder anderer Meinung bist.

Sie wissen unsichtbaren Respekt auszuüben, der keiner Worte bedarf, jedoch ein harmonisches Zusammenleben ermöglicht und bewirkt dass sich die Mitmenschen bestätigt, geschätzt und sicher fühlen.

Lesetipp: Jemanden zu lieben, der dich nicht liebt ist wie am Flughafen auf einen Zug zu warten

4. Positive Einstellung zum Leben

schmetterling-auf-hand

  • Wenn wir von positivem Denken sprechen, kann es sich manchmal um ein zweischneidiges Schwert handeln. Manche Personen praktizieren einen wenig realistischen Positivismus und denken einfach, dass sich die Dinge von selbst lösen oder dass jenen, die sich dies intensiv wünschen, Gutes erteilt wird.
  • Unwiderstehliche Personen denken anders: Sie verstehen, dass das Leben ein Kampf, Anstrengung und die tägliche Selbstüberwindung ist.
  • Doch bei jedem Schritt, den sie tun, nährt ihre positive Einstellung ihre Hoffnung, ihren Mut und ihren Enthusiasmus. Darüber hinaus sind sie fähig, auch andere mit ihrer Energie und Lebenslust anzustecken.

Lesetipp: Meine Stärke misst sich nicht an dem, was ich ertrage, sondern an dem, was ich zurücklasse

5. Licht in der Dunkelheit

Unwiderstehliche Personen geben Hoffnung, Licht und Motivation. Sie machen Schwieriges einfach und haben ein bescheidenes Herz, das sie anderen öffnen, ohne sich dafür etwas zu erwarten.

  • Um Licht in der Dunkelheit zu geben benötigt man vor allem einen starken Willen. Darüber hinaus muss man die Fähigkeit besitzen, Möglichkeiten zu sehen, wo andere nur Probleme wahrnehmen, Mut zu zeigen, um Grenzen zu überschreiten und das Beste für das allgemeine Wohlbefinden zu tun, damit alle gewinnen und keiner verliert.
  • Diese Einstellung zum Leben ist manchmal alles andere als einfach. Den anderen als Teil deiner selbst zu erkennen, um ihm zu helfen und sein Wohlbefinden zu fördern, das harmonische Zusammenleben, das wir alle ganz besonders in der aktuellen Gesellschaft benötigen.
  • Unwiderstehlich sein ist eine große, tägliche Herausforderung, die es sich lohnt zu praktizieren.

Beginne, dich selbst zu pflegen, um inneres Wachstum zu ermöglichen, durch das du allmählich inneres Glück erfahren kannst, um dann anderen das Beste von dir zu geben.

Denn wenn du mit dir selbst zufrieden und glücklich bis, dann sehen das auch die anderen. Und genau dann kannst du deine Mitmenschen mit deiner Magie anstecken und ihnen helfen, auch unwiderstehlich zu werden.