5 Methoden zur natürlichen Entgiftung

20 Februar, 2018
Pflege deine Gesundheit mit diesen leckeren Mixgetränken!

Die meisten Leute hatten schon einmal irgendeine Form von andauernden gesundheitlichen Problemen, wie Kopfschmerzen, Gastritis, Durchfall, Grippe oder krankheitsbedingte Veränderungen von Haut und Haaren. Oft sind Schadstoffe dafür verantwortlich, die sich im Körper ansammeln. Wir stellen dir deshalb heute verschiedene Methoden zur natürlichen Entgiftung vor.

Wenn der Organismus die Nährstoffe aus der Nahrung nicht richtig aufnehmen, oder Giftstoffe nicht ausscheiden kann, können gesundheitliche Probleme entstehen.

Schadstoffe sammeln sich oft in den Lungen, Nieren, dem Magen und Dickdarm an, doch verschiedene Naturmittel und Behandlungsansätze können deinen Organismus davon befreien.

Du solltest natürlich auch versuchen, so wenig Giftstoffe wie möglich aufzunehmen!

Natürliche Entgiftung durch bestimmte Lebensmittel

natürliche Entgiftung mit Heidelbeeren

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig eine Ernährung zu wählen, die den Körper dabei unterstützt, Giftstoffe abzutransportieren. Dadurch hat man automatisch mehr Energie, fühlt sich fitter und aktiver und die allgemeine Gesundheit wird optimal gefördert.

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die die natürliche Entgiftung unterstützen:

  • Rote Beete: Dieses Gemüse eignet sich optimal, um den Blutkreislauf zu reinigen und den Organismus mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Rote Beete verbessert die Leberfunktionen! 
  • Zitrone: Diese Zitrusfrucht unterstützt die Leberreinigung ebenfalls, denn sie enthält einen hohen Anteil an Vitamin C. Der Saft der Zitrone hilft dabei, toxische Stoffe aus dem Körper zu filtern.
  • Knoblauch: Knoblauch unterstützt den Kampf gegen Bakterien und Darmparasiten und hilft auch, die Atemwege von Schleim zu befreien.
  • Äpfel: In Äpfeln steckt ein großer Anteil an Pektinen, eine Ballaststoffart, die insbesondere bei der Entgiftung des Verdauungstrakts hilft.
  • Heidelbeeren: Die kleinen blauen Beeren eignen sich besonders gut für eine Entgiftung. Sie wirken auch schmerzstillend und lindern gleichzeitig Entzündungsprozessen im Körper. Sie enthalten antibiotische Wirkstoffe, die dabei helfen, Bakterien (insbesondere in den Harnwegen) zu bekämpfen. Heidelbeeren helfen außerdem bei Blasenentzündungen und Nierenproblemen.
  • Leinsamen: Leinsamen enthalten einen großen Anteil an gesunden Fettsäuren (wie Omega-3) und eignen sich allgemein besonders gut, um den Körper zu reinigen.

Am besten werden diese Lebensmittel roh konsumiert. Dadurch können ihre Nährstoffe optimal aufgenommen werden. Wenn sie gegart werden, gehen wichtige Nährstoffe verloren.

Jetzt kennst du die besten Detox-Lebensmittel. Im Folgenden erfährst du mehr über die fünf Möglichkeiten einer natürlichen Entgiftung durch die Kombination dieser Lebensmittel.

Möchtest du mehr zu diesem Thema erfahren?
Detox-Kur mit grünen Smoothies

Rezepte zur natürlichen Entgiftung

1. Spinat und Kohl zur natürlichen Entgiftung

Spinat und Kohl zur natürlichen Entgiftung
Dieser Mix steckt voller Vitamin A und E, die sich optimal für die Krebsprävention eignen.

Darüber hinaus helfen beide Lebensmittel dabei, der Zellalterung vorzubeugen. Es handelt sich um hervorragende Quellen für Folsäure und Kalzium.

Zutaten

  • 30g Spinat (1 Tasse)
  • 70g Kohl (1 Tasse)
  • Wasser (optional)

So einfach geht’s

  • Gib beide Zutaten in den Mixer und verarbeite sie, bis ein homogenes Mixgetränk entsteht.
  • Füge bei Bedarf etwas Flüssigkeit hinzu, damit es sich besser vermischen lässt.

Trink das Ganze dreimal pro Woche, am besten auf leeren Magen.

2. Pfirsich, Erdbeere und Birne zur natürlichen Entgiftung

Birnen enthalten einen großen Anteil an Wasser, wodurch sie sich für alle, die etwas Gewicht verlieren wollen, optimal eignen.

Zutaten

  • 1 Pfirsich
  • 1 Birne
  • 75g Erdbeeren (1/2 Tasse)
  • 250ml fettarme Milch (1 Tasse)

So einfach geht’s

  • Verarbeite alle drei Zutaten im Standmixer und trinke diesen Drink nach dem Essen.

3. Rote Beete mit Apfel und Birne zur natürlichen Entgiftung

Rote Beete mit Apfel und Birne zur natürlichen Entgiftung
Die Mischung aus diesen drei Zutaten ist optimal, um Kopfschmerzen zu lindern und um die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken.

Darüber hinaus steckt sie voller Ballaststoffe, die präventiv gegen Verstopfungen und Darmprobleme wirken.

Zutaten

  • 125g gekochte Rote Beete (1 Tasse)
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 250ml Apfelsaft (1 Tasse)
  • 50g Honig (2 Esslöffel)

So einfach geht’s

  • Gib alle Zutaten in den Mixer und zerkleinere sie.
  • Bei Bedarf ein bis zwei Esslöffel Honig dazugeben.
  • Trinke diese Mischung zwei- bis dreimal pro Woche zum Frühstück.

Das könnte dir auch gefallen: Rote Beete: 7 wunderbare Vorzüge

4. Brunnenkresse mit Gurke zur natürlichen Entgiftung

Sowohl die Brunnenkresse als auch die Gurke hat einen reinigenden Effekt auf den Körper, was beide ideal für eine natürliche Entgiftung macht.

Brunnenkresse reinigt das Blut und befreit die Leber von Giftstoffen und Fetten, während die Gurke ein sogenanntes Diuretikum ist, also harntreibend bzw. entwässernd wirkt.

Zutaten

  • 34 g Brunnenkresse (1 Tasse)
  • 1 Gurke
  • Wasser (optional)

So einfach geht’s

  • Mixe erst die Gurke und dann die Brunnenkresse in einer Küchenmaschine.
  • Füge bei Bedarf etwas Wasser hinzu, um die Verarbeitung zu erleichtern.
  • Trinke dieses Mixgetränk zwei Wochen lang täglich auf nüchternen Magen.

5. Chicorée zur natürlichen Entgiftung

Chicorée zur natürlichen Entgiftung

Chicorée ist eine sehr nützliche Heilpflanze. Es können sowohl die Spitzen als auch die Blätter und Wurzeln verwendet werden.

Für dieses Rezept werden die Wurzeln verwendet.

Zutaten

  • 20g Chicoréewurzeln (2 Esslöffel)
  • 500ml Wasser (2 cups)

So einfach geht’s

  • Reinige die Chicoréewurzeln gründlich und lass sie zusammen mit 500ml Wasser in einem Topf aufkochen.
  • Lass die Flüssigkeit für zwei Minuten ziehen.
  • Püriere das Ganze und lass es für weitere 10 Minuten stehen.
  • Trinke davon täglich 2 Tassen.
Auch interessant