12 Tipps für schöne Augenbrauen

29 Oktober, 2014
Wir empfehlen dir, die Augenbrauen nach der Dusche zu depilieren, da die Poren geweitet sind und so Rötungen vermieden werden können. Vergiss nicht, den Bereich abschließend mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Die Augenbrauen sind ein sehr interessantes Element in unserem Gesicht. Vor allem sind sie in Sachen Kosmetik und Ästhetik für Frauen höchst wichtig. Augenbrauen haben auch Funktionen, einige davon sind sehr notwendig. Z. B. schützen sie unsere Augen vor Regen, Schweiß, der Sonneneinstrahlung oder anderen gesundheitsschädlichen Einflüssen, wie Staub. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Artikel einige Ratschläge für die Pflege Ihrer Augenbrauen geben und Tipps, um diese sehenswert zu halten.

1. Epilieren Sie die Augenbrauen niemals komplett

Ein sehr häufiger Fehler ist es, die Augenbrauen komplett zu zupfen oder zu entfernen. Dies kann sehr gefährliche Auswirkungen haben und ist aus ästhetischer Sicht auch nicht sehr ratsam. Als erstes sollten Sie nicht vergessen, dass das Gesicht bzw. die Augen die Augenbrauen zum Schutz brauchen. Dewegen sollten Sie sie auf keinen Fall ganz entfernen. Außerdem wirken mit einem Stift nachgezeichnete Augenbrauen nicht gerade sehr attraktiv.

2. Geben Sie den unteren Brauenrändern eine angebrachte Form

Geben Sie Ihren Augenbrauen eine Form, die an Ihre Gesichts- und Augenform angepasst ist. Dabei sollten auch die Eigenschaften der Augenbrauen beachtet werden. Wir raten Ihnen, die unteren Ränder zu stilisieren. Dies ist sehr einfach: Nehmen Sie dafür Ihren Make-up-Pinsel und setzen Sie diesen vertikal an eine Nasenseite. Entfernen Sie die Brauenhaare, die sich im Brauenzentrum, also zwischen beiden Augenbrauen bzw. außerhalb der Pinsellinie befinden.

3. Vorsicht mit verschiedenen Kosmetikprodukten

Schöne-Augenbrauen2

Viele verwenden Kosmetikprodukte, die nicht sehr gesundheitsfördernd sind. Wir raten davon ab, Kosmetika von schlechter Qualität zu verwenden oder deren Wirkungen nicht Ihren Erwartungen entsprechen. Fragen Sie einen Experten, dieser kann Ihnen passende Tipps geben. Es ist höchst wichtig zu wissen, dass Sie ein Risiko eingehen, auch wenn die Augenbrauen schön wirken.

4. Verwenden Sie Qualitätsprodukte

Dieser Punkt hängt mit dem vorigen zusammen. Im Falle, dass Sie sich schminken oder ein Kosmetikprodukt verwenden möchten, sollten Sie bestmöglichst Qualitätsprodukte auswählen. Bestimmt kennen Sie verschiedenen Hersteller und wissen, welche Marke für Sie am geeignetsten ist. Oft sind diese zwar etwas teurer, es lohnt sich jedoch, da sie die Gesundheit der Augenbrauen und der Haut garantieren.

5. Verwenden Sie Feuchtigkeits- oder wachstumfördernde Cremes

Tragen Sie spezielle Cremes auf, die feuchtigkeitsspendend oder wachstusmfördernd wirken. Sie können sogar  zu Hause natürliche Cremes vorbereiten. Eine gute Lösung ist eine Mischung aus Rizinusöl und Gallussäure um den Brauenwachstum zu fördern. Sie können aber auch einfach Olivenöl oder eine spezielle Creme für diese Zone auftragen.

6. Waschen Sie Ihre Brauen

Schöne-Augenbrauen3

Sowie andere Körperteile auch, sollten Sie Ihre Augenbrauen beim Baden waschen. Dies können Sie mit einer herkömmlichen Seife durchführen. Reiben Sie die Brauen sanft mit der Seife und spülen Sie sie danach gründlich aus, um Seifenreste im Gesicht zu vermeiden. Diese können langzeitig Ihre Brauen schwächen und einen Ausfall bewirken.

 7. Zupfen Sie die Augenbrauen nach der Dusche

Wir raten, wenn Sie Ihre Brauen epilieren möchten, dass Sie dies nach einer warmen Dusche durchführen. Auf diese Weise öffnen sich Ihre Poren und Sie verhindern unnötige Schmerzen oder Erröten der Haut. Und vergessen Sie nicht, sauberes Qualitätswerkzeug zu verwenden, da Sie sich sonst eine Entzündung holen können.

8. Verwenden Sie ein Tonikum nach der Entfernung

Nachdem Sie sich die Augenbrauen epiliert haben, sollten Sie ein feuchtigkeitspendendes Tonikum auftragen. Hierfür können Sie etwas Honig verwenden. Somit verhindern Sie Reizungen oder Entzündungen, da ein Tonikum antibakterielle Wirkungen hat.

9. Glätten Sie Ihre Brauen mit einer Feuchtigkeitscreme

Feuchtiogkeitscreme-für-Augenbrauen

Wenn Sie Ihre Brauen glätten möchten, müssen Sie nicht auf chemische Produkte zurückgreifen, da die Brauen strapaziert werden und stumpf wirken. Verwenden Sie etwas herkömmliche Feuchtigkeitscreme, Ihre Brauen werden gepflegt und bleiben eine Weile glatt.

10. Kämen Sie Ihre Augenbrauen

Wenn Sie ihre Augenbrauen mit einer geeigneten sanften Bürste kämen, stimulieren Sie deren Wachstum. Somit entfernen Sie außerdem loses und abgestorbenes Haar. Dies hat aber auch einen Schönheitseffekt, Ihre Brauen werden besser und gesünder aussehen.

11. Ernähren Sie sich gesund

Dies ist ein allgemeiner, äußerst wichtiger Tipp, um eine angebrachte Gesundheit genießen zu können. Nicht nur Ihre Augenbrauen werden gesund wirken und bleiben, Ihre innere Gesundheit wird auch von außen bemerkbar sein. Es ist nicht so schwierig, eine gesunde Ernährung einzuhalten. Versuchen Sie es einfach.

12. Nötigenfalls suchen Sie einen Experten auf

Lassen Sie Ihre Augenbrauen nicht außer Betracht. Sollte es Ihnen schwer fallen, sie zu pflegen, suchen Sie wenn nötig einfach einen Experten auf. Jedes Körperteil ist für unsere Gesundheit wichtig, unsere Augenbrauen ebenfalls.

Auch interessant